Dezember 9, 2023

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Berichten zufolge wird GTA 6 „gelegentlich“ Einzelspieler-DLC-Erweiterungen veröffentlichen

Berichten zufolge wird GTA 6 „gelegentlich“ Einzelspieler-DLC-Erweiterungen veröffentlichen

Der erste GTA 6-Trailer wird schließlich im Dezember enthüllt, und während die Spieler auf den ersten offiziellen Blick auf das Spiel warten, sind neue Leaks darüber aufgetaucht, wie Rockstar VI nach der Veröffentlichung unterstützen wird.

Rockstar Games schockierte die Welt im November mit der Ankündigung, dass GTA 6 später in diesem Jahr veröffentlicht werden würde, und bestätigte damit monatelange Spekulationen und zahlreiche Gerüchte.

Obwohl Gameplay-Leaks bereits zahlreiche Gameplay-Details, die Anwesenheit einer weiblichen Protagonistin und eine Rückkehr nach Vice City enthüllt haben, sind die DLC-Pläne für GTA 6 derzeit noch etwas vage.

Artikel wird nach Anzeige fortgesetzt

Im Gegensatz zu GTA 4 hat Rockstar keine herunterladbaren Inhalte für GTA 5 veröffentlicht und stattdessen Ressourcen in die Erstellung neuer Inhalte für GTA Online gesteckt. Laut einer zuverlässigen und bekannten Quelle scheint dies jedoch nicht der Plan für VI zu sein.

Rockspiele

Im Dezember kommt endlich der erste GTA 6-Trailer.

GTA VI-Leak enthüllt umfangreiche Pläne für „episodische“ Erweiterungsinhalte

In einem neuen Beitrag in den GTA-Foren beteiligte sich der prominente Rockstar Games-Insider und Leaker Tez2 mit einigen interessanten Anmerkungen an der Diskussion über Grand Theft Auto 6, das Einzelspieler-DLCs enthält.

„Seit GTA IV wurde für jeden Titel ein SP-DLC in Betracht gezogen. Mit Ausnahme von GTAV und RDR2 wurde aufgrund des Fokus auf Online nie weiterverfolgt und die Arbeit am nächsten Titel hatte bereits begonnen“, Tez erklären.

Artikel wird nach Anzeige fortgesetzt

Anschließend richtete er seine Aufmerksamkeit auf Krisen-Gegenmaßnahmen – etwas, das Jason Schreier erstmals erwähnte, und darauf, wie Rockstar die Entwicklung seiner Spiele neu bewertet hat.

Entsprechend der ein Bericht, GTA 6 wird mit einer mittelgroßen Veröffentlichung beginnen (für Rockstar-Verhältnisse) und dann im Laufe der Zeit erweitert. Tez fügte hinzu und erklärte, wie Rockstar diese Strategie umsetzen könnte.

„Es handelt sich eher um episodische Inhalte, auch Erweiterungen genannt, als um einzelne SP-DLCs. Sie könnten sie jährlich oder alle zwei Jahre veröffentlichen. Dies würde dazu beitragen, die Krise zu verringern“, bemerkte der Insider.

Artikel wird nach Anzeige fortgesetzt

Details nach dem Start von GTA 6GTA-Foren

Tez2 sagt, dass GTA 6 „episodische Inhalte“ enthalten wird.

Dies könnte bedeuten, dass die Story-Kampagne von GTA 6 im Laufe der Zeit immer wieder neue Ergänzungen und Missionen erhält, wodurch der Einzelspieler zusätzlich zu den GTA Online-Komponenten eher zu einem Live-Service-Spiel wird.

Bis Rockstar etwas bestätigt, sind diese Behauptungen natürlich mit Vorsicht zu genießen, aber es wird nicht lange dauern, bis wir herausfinden, ob dieser Inhaltsplan wahr ist.

Erwarten Sie diesen Dezember jede Menge Neuigkeiten und Updates zu GTA 6, sobald der Trailer online geht, und behalten Sie ihn unbedingt bei Dexerto für die neueste Version der Grand Theft Auto-Reihe.

Artikel wird nach Anzeige fortgesetzt