Dezember 1, 2021

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Van Pommels Wolfsburger steckt in Deutschland im Rückwärtsgang fest

DÜSSELDORF, Deutschland (dpa) – Wolfsburg ist die Automobilhauptstadt Deutschlands. Seine Fußballmannschaft steckt im Rückwärtsgang fest. Wolfsburg gestartet

DÜSSELDORF, Deutschland (dpa) – Wolfsburg ist die automatisierte Hauptstadt Deutschlands. Seine Fußballmannschaft steckt im Rückwärtsgang fest.

Wolfsburg wurde mit vier Siegen in Folge an die Spitze der Bundesliga. Danach hörte es langsam auf. Seit dem 14. September gab es in Deutschland und der Champions League sieben Spiele ohne Sieg und die Flitterwochen des neuen Trainers Mark von Pommel sind längst vorbei.

Die 1:3-Niederlage gegen Salzburg in der Champions League am Mittwoch hat gezeigt, wie weit Wolfsburg es geschafft hat, in der vergangenen Saison unter Van Pommels Vorgänger Oliver Glasner die Chancen auf die Champions-League-Qualifikation zu überwinden.

Glasners Team ist auf einer kugelsicheren Verteidigung aufgebaut, die einen physisch glatten, aber etwas begrenzten Angriff ermöglicht, um ein Tor zu gewinnen. Wolfsburg hat noch keine Tore erzielt – im Durchschnitt nur ein Spiel in dieser Saison –, hat aber einmal verhängte Abwehrtore durchgesickert und in den letzten drei Spielen nur acht Mal kassiert.

Als Van Pommel im Sommer verpflichtet wurde, verschleierte sein erschreckender Ruf aus seiner Zeit als Mittelfeldspieler beim FC Bayern München die besondere Trainingsbilanz. Seine einzige vorherige Karriere als Cheftrainer beim niederländischen Klub PSV Eindhoven dauerte nur ein Jahr und beinhaltete einen Ausstieg auf Gruppenebene aus der Europa League. Sein Schwiegervater Bert van Marwijk hatte Nebenrollen als Trainer in Saudi-Arabien und Australien.

Wenn Wolfsburg den Bundesliga-Aufsteiger Freiburg empfängt, kommt am Samstag seine nächste Wende.

Die Hälfte der 16 Mannschaften der Bundesliga startete mit neuen Trainern in die Saison, doch die meisten Klubs sahen nicht den geringsten Vorteil.

Siehe auch  Nothilfe geht in der Hitze des deutschen Wahlkampfes unter Hannah Gersman

Die Mannschaft von Julian Knucklesmann steht an der Spitze der Liga und Bayern München ist wie immer der größte Vorort, der sich problemlos aus dem Champions-League-Kader qualifizieren kann. Nach einem positiven Test auf das Coronavirus konnte Knucklesman für das Spiel am Samstag gegen Hoffenheim keine körperliche Verantwortung übernehmen.

Der Zweitplatzierte Borussia Dortmund und der Drittplatzierte Bayer Leverkusen haben neue Trainer, aber ihre Ambitionen wurden durch die jüngsten schweren Rückschläge gedämpft. Marco Ross‘ Dortmund wurde am Dienstag von Ajax mit 4:0 besiegt, hat aber am Samstag ein leichtes Spiel bei Armenia Peelfeld. Gerardo Zions Leverkusen trifft am Sonntag auf Köln und sucht nach einer 1:5-Niederlage gegen die Bayern in der vergangenen Woche nach einer Aufholjagd.

Jesse March steht in Leipzig vor einer enttäuschenden Umbesetzung, nachdem er unterschrieben hat, um Knucklesman zu ersetzen. Die 3:2-Niederlage gegen Paris Saint-Germain in der Champions League ist die jüngste in einer Reihe mutiger, aber fruchtloser Niederlagen in Europa. Der Hosting-Samstag förderte Grother Forth, um sich ein wenig auszuruhen.

Andere neue Trainer sinken schnell.

Borussia Mönchengladbach war in der vergangenen Saison ein Champions-League-Team, liegt aber unter Ft Hütter in der Bundesliga auf Platz 10. Die Hatter-Mannschaft, die nach Gladbach wechselte, belegte Eintracht Frankfurt unter dem ehemaligen Wolfsburger Glasner auf dem 14. Platz.

___

Mehr AP Football: https://apnews.com/hub/soccer und https://twitter.com/AP_Sports

Copyright © 2021 Associated Press. Alle Rechte vorbehalten. Dieser Inhalt darf nicht veröffentlicht, gesendet, geschrieben oder weiterverbreitet werden.