Juni 19, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Teslas 55-Milliarden-Dollar-Gehalt von Musk stieß auf weiteren Widerstand

Teslas 55-Milliarden-Dollar-Gehalt von Musk stieß auf weiteren Widerstand

Tesla-Investoren stimmen darüber ab, ob das Gehaltspaket von Elon Musk wieder eingeführt werden soll.
Steve Granitz/Film Magic // Stephen Lamm/Reuters

  • Telsa stößt auf den Widerstand der Anleger wegen der Rendite des 55-Milliarden-Dollar-Gehaltspakets von Elon Musk.
  • Der größte staatliche Pensionsfonds der USA plant derzeit, gegen den Vergütungsplan zu stimmen.
  • Musk kritisierte, dass die Pensionskasse „ihr Wort gebrochen“ habe.

Tesla stößt bei seinem Versuch, das 55-Milliarden-Dollar-Gehaltspaket von Elon Musk zurückzugeben, auf wachsenden Widerstand von Investoren.

Am Mittwoch gab es ein weiteres Anzeichen dafür, dass Tesla vor einem harten Kampf stehen könnte, als Marcy Frost, CEO des California Public Employees Retirement System, entschied: Er sagte gegenüber CNBC Der Fonds plant, gegen den Vorschlag zur Wiedereinführung von Musks Gehaltsplan zu stimmen, bis künftige Gespräche mit Tesla stattfinden.

„Wir glauben nicht, dass die Vergütung in einem angemessenen Verhältnis zur Leistung des Unternehmens steht“, sagte Frost.

CalPERS ist der größte öffentliche Pensionsfonds in den Vereinigten Staaten und einer der 30 größten Tesla-Investoren mit etwa 9,5 Millionen Aktien Bloomberg. Frost teilte CNBC mit, dass der Fonds bei der Abstimmung der Aktionäre im Jahr 2018 zunächst für Musks Gehaltspaket gestimmt habe, CalPERS jedoch später Revision Ihre Kommentare kamen in einem Beitrag auf X und erklärten, dass der Fonds auch 2018 gegen den Vorschlag gestimmt habe.

Musk erhält kein Gehalt von Tesla und sein Gehaltspaket konzentriert sich auf eine Reihe von Zielen rund um das finanzielle Wachstum des Autoherstellers. Der Plan hatte einen Wert von 55 Milliarden US-Dollar Bloomberg Als ein Richter in Delaware es im Januar ablehnte, beinhaltete es einen 10-jährigen Zuschuss bestehend aus 12 Tranchen von Aktienoptionen, die unverfallbar werden, wenn Tesla bestimmte Ziele erreicht. Wenn das Unternehmen jeden Meilenstein erreicht, erhält Musk Aktien in Höhe von 1 % der zum Zeitpunkt der Gewährung ausstehenden Aktien. Tesla gab an, bis 2023 alle 12 Ziele erreicht zu haben.

Siehe auch  Aktien-Futures stiegen, nachdem sie ihre beste Woche seit Juni veröffentlicht hatten

Musk postete am Mittwoch schnell in den sozialen Medien Kritik an der Haltung von CalPERS zu dem Vorschlag.

„Was Sie sagen, macht keinen Sinn, da alle vertraglichen Meilensteine ​​erreicht wurden, was gegen sein Wort verstößt“, sagte Musk Bücher Auf X.

CalPERS reiht sich in eine wachsende Liste von Investmentfonds ein, die öffentlich Interesse bekundet haben, gegen Teslas Vergütungsplan für Musk zu stimmen. Am 21. Mai reichte eine Gruppe von Aktionären einen Brief bei der Securities and Exchange Commission ein Aufruf für Investoren Gegen Musks Gehaltspaket und den Wiederwahlvorschlag von James Murdoch und Kimbal Musk zu stimmen. Unabhängig davon sagte das Proxy-Beratungsunternehmen Glass Lewis in einem Bericht am Samstag, dass Zahlungsplan war „überhöht“ Es stellte den Anlegern „unsichere Vorteile und zusätzliche Risiken“ dar.

Gleichzeitig tat Tesla sein Bestes, um diesen Vorschlag voranzutreiben. Am Mittwoch begann das Unternehmen damit, Investoren die Möglichkeit zu bieten, gemeinsam mit Musk die riesige texanische Fabrik zu besichtigen, als Gegenleistung für den Nachweis, dass sie auf der Jahresversammlung von Tesla abgestimmt hatten. Tesla könnte das auch tun Argumentieren Der Vergütungsplan gilt als „entscheidend für den zukünftigen Erfolg von Tesla“ und hat sich sogar amortisiert Eine Menge Werbung Stärken Sie den Gehaltsplan.

Die jährliche Investorenversammlung ist für den 13. Juni geplant. Zusätzlich zu dem Vorschlag, Musks Gehaltspaket wiederherzustellen, werden die Aktionäre aufgefordert, über mehrere Vorschläge abzustimmen Ein Richter aus Delaware schlug sie Früher in diesem Jahr. Das Unternehmen bittet die Anleger außerdem, über einen Vorschlag zur Verlegung des Gründungsstaats von Tesla von Delaware nach Texas sowie über einen separaten Vorschlag zur Wiederwahl der Tesla-Vorstandsmitglieder Kimbal Musk und Murdoch abzustimmen.

Siehe auch  Bloomer's Chocolate Company schließt Fabrik in Chicago

Ein Tesla-Sprecher reagierte nicht sofort auf eine Bitte um Stellungnahme.

Korrektur, 30. Mai: Diese Geschichte wurde aktualisiert, um widerzuspiegeln, dass CalPERS sagte, es habe gegen den Gehaltsvorschlag von Elon Musk für 2018 gestimmt, nicht dafür, wie sein CEO ursprünglich während des Interviews mit CNBC sagte.

Sind Sie ein Tesla-Investor, arbeiten Sie für das Unternehmen oder haben Sie Ratschläge? Kommunizieren Sie mit dem Reporter per E-Mail und über ein Gerät, an dem nicht gearbeitet werden soll gkay@businessinsider.com oder 248-894-6012