Mai 25, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

QB Justin Fields über das Nichtfolgen der Bears: „Lassen Sie mich wissen, wenn ich gehandelt werde.“ [or] …bleiben

QB Justin Fields über das Nichtfolgen der Bears: „Lassen Sie mich wissen, wenn ich gehandelt werde.“ [or] …bleiben

Wird er bleiben oder wird er gehen?

Das möchte Justin Fields, Tight End der Chicago Bears, lieber früher als später wissen.

Der Quarterback hat kürzlich das Team verlassen, das ihn 2021 ursprünglich auf den 11. Gesamtrang gedraftet hatte, und wechselte dann zu St. Brown Brothers Podcast. diese Woche, um seine ersten öffentlichen Kommentare seit dem Ende der Saison 2023 abzugeben.

Als Fields auf Instagram gefragt wurde, warum er die Bären fallen gelassen habe, antwortete er zunächst mit einem Witz.

„Warum nehmen Menschen soziale Medien so ernst?“ Fields erzählte es den Brüdern. „Ich versuche nur, eine Pause zu machen. Ich habe die Bears und die NFL nicht mehr verfolgt. Ich versuche einfach nicht, Football auf meinen Zeitplan zu setzen. „Ich will keinen Fußball sehen.“

Justin Fields (1) von den Chicago Bears während eines NFL-Footballspiels gegen die Green Bay Packers, Sonntag, 7. Januar 2024, in Green Bay.  (AP Photo/Melissa Tamez)

Der Quarterback der Chicago Bears, Justin Fields, hat den Bears kürzlich in den sozialen Medien entfolgt. (AP Photo/Melissa Tamez)

Dank seines Deals mit den Carolina Panthers in der letzten Offseason hat Chicago den ersten Platz im NFL Draft 2024. Obwohl der 24-Jährige nach einer Daumenverletzung wieder besser zu spielen beginnt, gehen viele Experten davon aus, dass Chicago Fields ablösen wird.

Die Bears nutzten im letztjährigen Draft nicht den Top-Pick, aber mit einer zweiten Chance, den ersten zu wählen, ist es für Chicago keine Option, die Quarterback-Position nicht auszuloten. Zu den diesjährigen potenziellen QBs gehören Caleb Williams von der USC und Drake May von North Carolina als Homerun-Spitzenreiter.

Darüber hinaus behielt das Team Cheftrainer Matt Eberflus, erneuerte aber auch seinen Offensivtrainerstab. Nicht zuletzt gibt das Front Office Eberflus ein weiteres Jahr, um zu beweisen, dass die Probleme der Offensive nicht auf sein Coaching zurückzuführen sind, sondern darauf, dass ihm die falschen Rahmenbedingungen gegeben sind.

Siehe auch  Chris Middleton von den Milwaukee Bucks wurde Anfang Juli operiert, um einen Bänderriss am Handgelenk zu reparieren.

Daher gab es einen Wirbelsturm an Gesprächen darüber, was mit Fields zu tun sei – ihm beizustehen oder sich woanders mit ihm zu befassen. Wenn die Bears die Tauschoption in Anspruch nehmen, welches Team macht dann am meisten Sinn und hat Chicago im Gegenzug am meisten zu bieten?

Als das Gespräch mit den St. Brown-Brüdern weiterging, gab Fields schließlich zu, dass er es einfach satt hatte, nicht zu wissen, wie seine Zukunft aussehen würde. Die Bears haben alle Karten in der Hand, Fields steckt in der Mitte fest und er kann nichts daran ändern, bis Chicago eine Entscheidung trifft.

Also nutzte er die Plattform, die er hatte, um den Bears mitzuteilen, dass er in Chicago glücklich sei, aber wenn sie ihn nicht wollten, würde er es begrüßen, wenn sie es einfach sagen würden.

„Wenn es nach mir ginge, würde ich in Chicago bleiben wollen. Ich liebe die Stadt. Die Stadt ist beleuchtet. Die Fans sind großartig … das Wichtigste ist, dass ich möchte, dass es vorbei ist“, sagte er. Lass mich Ich weiß, ob ich handeln würde [or] Sag mir Bescheid, ob ich bleibe.