August 14, 2022

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

PYPL-Aktien auf „Road to Recovery“, unterstützt von Elliott-Management?

PYPL-Aktien auf „Road to Recovery“, unterstützt von Elliott-Management?

Teilnehmen an PayPal-Sammlerstücke (PYPL) erschien am Mittwoch, nachdem das Unternehmen erklärt hatte, es sei bereit, mit dem aktivistischen Investor Elliott Management zusammenzuarbeiten. Das E-Commerce-Unternehmen fügte seinem PYPL-Aktienrückkaufprogramm 15 Milliarden US-Dollar hinzu, als es gemischte Finanzergebnisse für das Juni-Quartal meldete.




X



PayPal meldete am späten Dienstag die Gewinne für das Juni-Quartal. Die Gewinne von PayPal im zweiten Quartal waren niedriger als im Vorjahr, übertrafen jedoch die Meinungen, da das Gesamtzahlungsvolumen die Schätzungen verfehlte.

Außerdem bestätigte PayPal, dass der Hedgefonds Elliott Management dem Unternehmen 2 Milliarden Dollar abgenommen hat.

PYPL-Aktie: Elliott Management spornt niedrigere Kosten und größere Rückkäufe an

In seiner Telefonkonferenz zu den Ergebnissen des zweiten Quartals mit Analysten sagte PayPal, dass das Unternehmen und Elliott Management „auf das gemeinsame Ziel ausgerichtet sind, den Shareholder Value zu maximieren, wobei der Schwerpunkt zunächst auf der Verbesserung der Rentabilität und der Steigerung der Kapitalrendite liegt“. PayPal hat mit Elliott Management eine Vereinbarung zum Austausch von Informationen getroffen.

PayPal plant, 2022 900 Millionen US-Dollar an Kostensenkungsmaßnahmen und 2023 1,3 Milliarden US-Dollar einzusparen.

PayPal mit Sitz in San Jose, Kalifornien, hat die Ernennung von Blake Jorgenson zum neuen Chief Financial Officer bekannt gegeben. Jorgenson war der Executive Vice President für Sonderprojekte des Videospielunternehmens Electronic Arts (EA).

„Mit vernünftigeren hohen Prognosen, einem respektierten neuen CFO und Elliotts Unterstützung bei der Verwaltung von Kostensenkungs-/Kapitalallokationsinitiativen ist die PYPL-Aktie endlich auf dem Weg der Erholung“, sagte Brian Keane, Analyst der Deutschen Bank, in einem Bericht.

Bei Susquehanna sagte Analyst James Friedman in einem Bericht: „Aus Sicht der Kostendisziplin hat sich PayPal zu einer Margenausweitung im vierten Quartal 2022 und 2023 verpflichtet. Wir glauben, dass diese Initiativen die Ertragsstärke langfristig unterstützen werden.“

Siehe auch  Salmonellen: Barry Callebaut, die größte Schokoladenfabrik der Welt, schließt wegen Ausbruch

Die PYPL-Aktie stieg im frühen Handel um 12,7 % auf fast 101 Börse heute. In der regulären Dienstagssitzung stieg die PayPal-Aktie um 1,2 %.

Der Gewinn von PayPal für das am 30. Juni endende Quartal belief sich auf 93 Cent je Aktie, was einem Rückgang von 19 % gegenüber dem Vorjahr entspricht. Der Umsatz des E-Commerce-Unternehmens stieg um 10 % auf 6,8 Milliarden US-Dollar.

Analysten erwarteten einen PayPal-Gewinn von 87 Cent pro Aktie bei einem Umsatz von 6,78 Milliarden US-Dollar. Vor einem Jahr verdiente PayPal 1,15 US-Dollar pro Aktie bei einem Umsatz von 6,24 Milliarden US-Dollar.

PayPal Stock: Zahlungsvolumen Light

Im zweiten Quartal stieg das Gesamtvolumen der von Geschäftskunden verarbeiteten Zahlungen um 13 % auf 339,8 Milliarden US-Dollar. Analysten hatten das Gesamtvolumen der Zahlungen mit 342,83 Milliarden Dollar erwartet.

Für das im September endende laufende Quartal prognostiziert PayPal entsprechend den Schätzungen einen Gewinn je Aktie von 95 Cent. PayPal prognostizierte einen Umsatz von 6,8 Milliarden US-Dollar, was unter den Schätzungen von 7,02 Milliarden US-Dollar liegt.

„Trotz Bären, die mit weiteren Kürzungen der Prognose gerechnet hatten, verließ das Management seine Prognose für 2022 weitgehend und revidierte das Umsatzwachstum an das untere Ende der Spanne (+11 %), stieg aber leicht an“, sagte Lisa Ellis, Analystin bei Moffett Nathanson . des Gewinns je Aktie. ein Bericht.

Mit dem Boom des E-Commerce während der Coronavirus-Pandemie sind die Anteile an PayPal in die Höhe geschossen. Aber die PayPal-Aktie ist seit ihrem Allzeithoch von 310,16 am 26. Juli 2021 um etwa 71 % gefallen.

entsprechend IBD-Bestandsprüfung.

Ex-Elternteil Ebay (Ebay), die sich 2015 von PayPal trennte, übertrug die Zahlungsabwicklung von PayPal an Adyen in den Niederlanden.

Siehe auch  Disney und andere US-Unternehmen bieten nach Rowes Entscheidung Reisevergünstigungen für Abtreibungen an

Wenn Sie neu bei IBD sind, sollten Sie einen Blick auf werfen Aktienhandelssystem Und die CAN SLIM Grundlagen. Er unterscheidet Diagrammmuster Bei Themen wie PYPL ist die Aktie ein Schlüssel zur Anlageberatung.

Folgen Sie Reinhard Krause auf Twitter Tweet einbetten Für Updates zu drahtlosen 5G-Netzwerken, künstlicher Intelligenz, Cybersicherheit und Cloud Computing.

Sie können auch mögen

Bärenmarktnachrichten und wie man mit einer Marktkorrektur umgeht

Die besten Wachstumsaktien zum Kaufen und Beobachten: siehe IBD-Aktienlistenaktualisierungen

Wie man den gleitenden 10-Wochen-Durchschnitt zum Kaufen und Verkaufen nutzt