Mai 25, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Live-Updates zur 3. Runde des Masters 2024: Scottie Scheffler führt alleine, Tiger Woods erzielt in Augusta die schlechteste Runde aller Zeiten

Live-Updates zur 3. Runde des Masters 2024: Scottie Scheffler führt alleine, Tiger Woods erzielt in Augusta die schlechteste Runde aller Zeiten

Am Samstag wurde es etwas chaotisch, aber Scottie Scheffler ging als Sieger hervor.

Scheffler, der zu Beginn seines Tages ein Birdie machte, sammelte sich spät und übernahm mit einem Schlag die Führung in der gut gefüllten Rangliste vor der Endrunde am Sonntag im Augusta National. Scheffler machte am letzten Loch einen Birdie, übernahm die Solo-Führung und beendete das Spiel mit einem Ergebnis von 1 unter 71. Damit hatte er einen Vorsprung von 18 Löchern.

Wenn er den Rest des Feldes hinter sich lassen kann, wird Scheffler am Sonntagabend sein zweites grünes Jackett gewinnen.

Collin Morikawa liegt mit 6 unter auf dem zweiten Platz, nachdem er am Samstag 3 unter 69 erreicht hatte. Er lag am Samstag zusammen mit vier anderen kurzzeitig an der Spitze, hielt aber durch, während alle anderen abrutschten. Bryson DeChambeau, der den Tag mit einem Teil der Führung begann, beendete die Runde nach einem brutalen späten Zusammenbruch mit einem Vorsprung von 3 unter. Am 18. holte er ein Birdie ein, was dazu beitrug, seine Runde zu retten.

Tiger Woods schaffte am Freitag seinen 24. Cut in Folge beim Masters und löste einen Gleichstand mit Gary Player und Fred Cupples für . Aber der Samstag lief überhaupt nicht gut. Woods erzielte in seiner dritten Runde eine 10-über-82.

Bleiben Sie hier, um während des gesamten Samstagsspiels Live-Updates zu erhalten.

Startzeiten ansehen

Bestenlisten anzeigen

Er lebt56 Updates

  • Bestenliste der dritten Runde

    Hier ist ein Blick auf die Bestenliste für den Sonntag im Augusta National:

    1. Scottie Scheffler (-7)

    2. Collin Morikawa (-6)

    3. Max Homa (-5)

    4. Ludwig Aberg (-4)

    5. Bryson DeChambeau (-3)

    Andere bemerkenswerte Golfer:

    T21. Rory McIlroy (+3)

    T28. Rickie Fowler (+5)

    T36. Brooks Koepka (+6)

    T52. Tigerwald (+11)

  • Er sah die ganze Zeit wie ein Vogel aus.

  • Bryson DeChambeau mit einem wilden Finish nach einer harten Golfstrecke. Was für eine Zeit für einen Vogel

  • Ein genauerer Blick auf Scottie Schefflers letzten Birdie-Putt.

  • Sein letzter Birdie-Putt war im Alter von 18 Jahren riesig Von Scotty Scheffler.

  • Scotty Scheffler mit dem perfekten Finish. Er ist der letzte Birdie, der 7 unter erreicht, was ihm die Einzelführung vor dem Sonntag verschafft.

  • Collin Morikawa schafft es am Samstag beim 3-unter-69-Turnier seines Teams auf dem 18. Platz. Er hat ohnehin einen Teil der Führung.

  • Das ist ein weiteres Schreckgespenst für Bryson, sodass er auf knapp 2 gesunken ist. Was für ein schlechter Zeitpunkt für einen Zusammenbruch.

  • Scotty Scheffler hatte am 17. gerade ein Bogey gemacht, also fiel er auf 6 Under zurück, als Collin Morikawa ins letzte Loch ging.

  • Einige Statistiken über Scotty Schefflers Kamin:

    – Er hatte 38 aufeinanderfolgende Auslosungsrunden oder mehr. Wenn dieses Ergebnis zutrifft, wäre dies die Nummer 39.

    – Er ist in dieser Saison nur einmal außerhalb der Top 10 gelandet, und zwar auf dem 17. Platz.

    – Er blieb 47 Wochen in Folge auf Platz 1 der Weltrangliste, die längste Zeit seit Dustin Johnson (64) im Jahr 2021

  • Das war ein schreckliches Loch für Bryson. Er landete am 15. einen im Wasser und endete mit einem Doppelbogey, wodurch er auf Platz 3 zurückfiel.

  • Keine dieser Zeilen war gut, aber eine davon war gut Straße Schlimmer als die anderen. Højgaard, einer der Solo-Anführer, war plötzlich nur noch zwei Jahre jünger.

  • Nun, Scotty Scheffler lag mit einem Single nach einem Birdie am 15. wieder in Führung.

  • Bryson ist noch nicht raus. Ein Birdie am 14. brachte ihn mit nur einem Schlag zurück.

  • Højgaard rutschte hart aus. Er hat jetzt vier Bogeys hintereinander gemacht und ist plötzlich drei Schläge von der Führung entfernt.

  • Und so ist Scotty Scheffler wieder mit von der Partie! Er schlug gerade einen tiefen Putt für den Eagle und holte den seltenen Triple-Fist-Pump heraus.

    Im Alter von sechs Jahren verband er sich mit Collin Morikawa.

  • Am Samstag war es schlecht, aber Tiger Woods wird die Woche in Augusta beenden.

  • Dies endete mit einem Fünf-Wege-Unentschieden, wobei Collin Morikawa der einzige war, der überlebte. Er ist jetzt allein oben an der Spitze und er ist sechs Jahre alt.

  • Jason Day wurde gestern im Augusta National gebeten, seine Jacke auszuziehen.

    „Ich respektiere Heldentum.“