Mai 25, 2022

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

In Deutschland bildet das US-Militär ukrainische Streitkräfte mit Schwerpunkt auf westliche Waffen um

155-mm-Haubitzen des US Marine Corps werden auf der Landebahn eingesetzt, bevor sie am 22. März 2022 auf das Air Force C-1-Flugzeug auf der Air Reserve Base in Kalifornien verladen werden. Soldaten der Florida Army National Guard bilden ukrainische Soldaten in Haubitzen aus. Truppenübungsplatz Grafenwöhr, Deutschland. (Royce Torman / US Marine Corps)

Stuttgart, Deutschland – Ein ukrainischer Beamter hat einer Gruppe von US-Truppen, die kurz vor Beginn der groß angelegten Invasion Russlands einen ukrainischen Militärstützpunkt verlassen hatten, eine Botschaft der Ermutigung übermittelt.

Oberstleutnant Todd Hopkins, stellvertretender Kommandeur der 53. Infanterie-Brigade der Nationalgarde von Florida, sagte: „Der größte Fehler, den die Russen gemacht haben, war, uns acht Jahre Zeit zu geben, uns darauf vorzubereiten.

Hopkins Guards arbeiten wieder Seite an Seite mit ukrainischen Streitkräften, diesmal in Gräfenvohr, Deutschland, wo Truppen trainieren, um eine Reihe vorrückender Waffen zu bewegen.

Bei der Wiederaufnahme des Betriebs des Joint International Training Team Ukraine, das im Februar wegen des Abzugs der US-Truppen aus der Ukraine aus Sicherheitsgründen ausgesetzt wurde, arbeiten ukrainische Soldaten mit 155-mm-Haubitzen, Radar und anderer Ausrüstung.

„Was wir jetzt tun, ist, dass wir einen optimierten Lehrplan für die neue Ausrüstung durchgehen, die sie erhalten“, sagte Brick. General Joseph Hilbert, Kommandeur des 7. Militärausbildungskommandos in Grofenwöhr, sagte am Mittwoch gegenüber Reportern. „Das Ziel von all dem ist, sie so schnell wie möglich zurückzubekommen.“

Mehr als zwei Monate nach dem Krieg sahen sich die russischen Streitkräfte einem erbitterten Widerstand einer kleinen und schwach bewaffneten ukrainischen Armee gegenüber.

Die genaue Zahl der Todesopfer ist unbekannt, aber die Ukraine schätzt, dass seit Beginn des Krieges etwa 19.000 Russen getötet wurden.

Russland hat unterdessen mit Grundlagen zu kämpfen, wie der Verwaltung der Logistik, die für die Rückführung vorwärts positionierter Streitkräfte erforderlich ist. Die Schwierigkeiten, die einige Militäranalysten überraschten, zwangen Moskau, seine Streitkräfte aus der Nordukraine abzuziehen, um sich wieder auf den Osten zu konzentrieren.

Das ukrainische Militär hat sich auf dem Schlachtfeld als aktiv und anpassungsfähig erwiesen, wobei US-Beamte auf Spuren der Ausbildung hinweisen, die Amerikaner und andere Verbündete in den Jahren seit der ersten militärischen Intervention Russlands in der Ukraine im Jahr 2014 erhalten haben.

„Sie alle (Training) nehmen im Laufe der Zeit zu und all diese Investitionen … Sie sehen, wie es sich auszahlt“, sagte Hilbert.

Seit 2014 trainieren 23.000 ukrainische Soldaten aus 17 Bataillonen und 11 Regimentern bei der Joint International Training Mission Ukraine. Das Team operierte von einem Trainingsgelände in der Nähe der westukrainischen Stadt Elviv aus. Die Vereinigten Staaten haben rund 126 Millionen US-Dollar in ausbildungsbezogene Initiativen investiert, sagte Hilbert.

Ukrainische Soldaten bitten am 3. Februar 2022 im International Center for Peacekeeping and Security in Yavori, Ukraine, um eine Ausbildungsnotiz.  Das 53. Infanterieregiment der Florida Army National Guard bildete dort vor der russischen Invasion Ukrainer aus.  Derzeit findet die Ausbildung in Gräfenwöhr, Deutschland statt.

Ukrainische Soldaten bitten am 3. Februar 2022 im International Center for Peacekeeping and Security in Yavori, Ukraine, um eine Ausbildungsnotiz. Das 53. Infanterieregiment der Florida Army National Guard bildete dort vor der russischen Invasion Ukrainer aus. Derzeit findet die Ausbildung in Gräfenwöhr, Deutschland statt. (Spencer Rhodes / US-Armee)

„Ich kann Ihnen sagen, dass sie diese Zeit sehr klug genutzt haben“, sagte Hilbert über die ukrainischen Truppen.

Siehe auch  Die deutschen Emissionen sind seit den 1990er Jahren exponentiell gestiegen

Ein starker Unteroffizier sei einer der Schlüsselbereiche für den Fortschritt beim Wachstum und der Entwicklung der Truppe, sagte Hilbert.

Einige Militäranalysten sagen, dass die Fähigkeit, die Fähigkeiten der ukrainischen Streitkräfte auf dem Schlachtfeld zu verbessern, möglicherweise mit Unteroffizieren zusammenhängt, die mehr Entscheidungsbefugnis haben als ihre russischen Kollegen.

In Grafenwöhr und anderen europäischen Ausbildungsstätten hatten die ersten Gruppen ukrainischer Truppen bereits Kurse zu Haubitzen und anderen Waffen absolviert. Jetzt sei eine zweite Gruppe ukrainischer Truppen vor Ort, sagte Hilbert.

„Die Spieler, die wir hier trainieren, sind total motiviert, unglaublich professionell“, sagte Hilbert.

Hopkins fügte hinzu: „Sie kehren mit voller Konzentration auf die anstehende Arbeit in die Ukraine zurück.“

Das Ausbildungszentrum konzentriert sich auf die Integration von technischer Anleitung und Waffensystemen mit der eigenen kriegstaktischen Erfahrung der Ukrainer, sagten Hilbert und Hopkins.