Oktober 22, 2021

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Die Situation von 2.000 schwangeren afghanischen Flüchtlingen, die auf dem US-Flughafen in Deutschland leben, ist „müde“

Die Aufgabe, 10.000 afghanische Flüchtlinge, darunter etwa 2.000 Schwangere, unterzubringen, findet am Flughafen Ramstein in Deutschland statt, da die Nachttemperaturen auf den Gefrierpunkt sinken und der 10-tägige vorübergehende Aufenthalt wochenlang dauert. US-Quellen, die mit der Situation vertraut sind, beschreiben sie als „schlecht“.

Afghanische Mütter haben in Rammstein bereits 22 Kinder zur Welt gebracht, eine Zahl, die sehr schnell steigen wird, da zwei Drittel von 3.000 Frauen schwanger werden, was die Zeit und den Einsatz von medizinischem Personal von Rammstein und anderen Standorten erfordert, sagten zwei US-Quellen gegenüber CNN mit der zugrunde liegenden Situation.

Obwohl Rammstein einer der größten US-Standorte in Europa ist, ist Rammstein nicht dafür ausgelegt, so große instabile Populationen zu bewältigen, insbesondere wenn es in den USA bessere Einrichtungen und größere Einrichtungen gibt.

Eine der Quellen, die sogenannten „vergessenen 10“ der Afghanen in Rammstein, konzentriert sich auf die bereits 53.000 afghanischen Exilanten auf acht Militärstützpunkten in den USA.

In den sozialen Medien nannte Rammstein es eine „temporäre humanitäre Stadt“, die an 10 Tagen für die Überprüfung und Verarbeitung im Rahmen einer Vereinbarung mit Deutschland gebaut wurde, um den Ausstieg Afghanistans aus Kabul zu bewältigen, sagte der europäische Oberbefehlshaber General Todd Walters am 1. September.

Nun ist der Rest der Afghanen seit mehreren Wochen in Deutschland und nach der Bestätigung von Masern unter den afghanischen Exilanten in den USA führten die Zentren für Seuchenkontrolle und -prävention zu einer 21-tägigen Flugaussetzung. Die Unterbrechung soll bis zum 9. Oktober dauern, aber diese Quellen sagten, dass die Herausforderungen, eine so große Bevölkerung auf einer ausländischen Militärbasis unterzubringen, exponentiell gewachsen sind.

Zwei Drittel der Zelte sind derzeit warm

Die nächtlichen Temperaturen sinken auf den Gefrierpunkt und sinken weiter, was die Stiftung dazu zwingt, Generatoren und Heizungen für Hunderte von Zelten in Lufttaxis und Parkplätzen zu finden. Bisher heizen sich etwa zwei Drittel der Zelte auf, sagte eine Quelle, der Rest soll in wenigen Tagen sein, aber dies unterstreicht das Ausmaß des Problems, mit dem sich Rammstein nie befasst hat.

Die Seite hat sich mit einigen Krankheiten befasst, ist aber laut einer Quelle jetzt „in einem guten Zustand“. Seit der Ankunft in Afghanistan Ende August gab es laut Quellen neun Fälle von Kropf sowie eine sehr geringe Anzahl von Fällen von Masern, Mumps und Norovirus. Auch Malaria ist aufgetreten.

Aber die CDC, bei der in den USA Masern diagnostiziert wurden, hat Richtlinien herausgegeben, wonach Flüge von Europa nach Afghanistan ausgesetzt werden sollten, bis die gesamte afghanische Bevölkerung geimpft ist. Die CDC fügte dann nach der Impfung eine weitere dreiwöchige Verzögerung hinzu, um sicherzustellen, dass die Bevölkerung vollständig geimpft war.

Der CDC-Vertreter in Rammstein empfahl Afghanistan, sofort nach der Impfung in die USA zu gehen, aber das CDC-Hauptquartier überholte den Vertreter und stoppte die Flüge effektiv.

CDN hat CDC um Feedback gebeten.

Ein Flug ging von Rammstein nach Chicago, aber es war eine Ausnahme.

Das Flugzeug von Omni Air landete am Mittwochmorgen in Chicago und brachte 58 neue afghanische Kinder für einen Neuanfang in die Vereinigten Staaten, sagte ein Sprecher der Heimatschutzbehörde CNN. Eine Sprecherin der Bürgermeisterin von Chicago, Lori Lightfoot, begrüßte ihre Ankunft und sagte in den sozialen Medien, die Minderjährigen hätten „ihr Leben aufgegeben, weil ihre Häuser, ihre Familien, wussten, dass sie eine Chance zum Überleben hatten“.

Das vom State Department lizenzierte Flugzeug wurde auf der Al-Udeid Air Force Base in Katar, dem Sigonella Naval Airport in Italien und dem Rammstein Airport in Deutschland stationiert. Kinder erhielten einige der Impfstoffe vor dem Flug in die USA und erhalten in den USA Covid- und Windpocken-Impfstoffe.

„Der Flug fand statt, um sicherzustellen, dass die Kinder schnell bei Sponsoren und Familienmitgliedern integriert wurden, und erfolgte in Übereinstimmung mit den Richtlinien der öffentlichen Gesundheit“, sagte ein DHS-Sprecher.

Kürzlich ist ein halbleeres Flugzeug gestartet

Aber als das Flugzeug Rammstein verließ, war es mehr als halb leer, mit einer Kapazität von 767-300, die mehr als 200 Personen aufnehmen konnten. Laut zwei Quellen lehnte das Außenministerium Forderungen nach der Ausweisung weiterer Afghanen ab, darunter Frauen, Kinder und späte Schwangerschaften, aber die Bemühungen um eine Umsiedlung der Bevölkerung waren enttäuschend.

Das Außenministerium reagierte nicht auf eine Bitte um Stellungnahme.

Rammstein impft Afghanistan gegen Masern, Mumps, Röteln (MMR) und Windpocken und wird nun „vorzugsweise“ geimpft. Darüber hinaus ergab der Immunitätsprobentest, dass 95 % der Afghanen in Rammstein eine Langzeitimmunität hatten. MMR, sagte eine Quelle, könnten sie bereits geimpft worden sein oder Kinder bekommen haben.

Für manche haben Afghanen mehr als eine Kleidung, außer einer Kopie des Impfpasses.

Lange Aufenthalte in Rammstein haben die Behörden gezwungen, Hygieneerziehung anzubieten, einschließlich Sanitäranlagen und Händewaschen.

Einige Afghanen „waren so besorgt, dass sie anfingen, wie die Taliban auszusehen, dass die riesige Zeltstadt, einschließlich der Eröffnung des Friseursalons, sich vorübergehend anfühlte.“

Rammstein war bei der Wasser- und Nahrungsversorgung auf die umliegende Gemeinde angewiesen. Die deutsche Botschaft in den USA unterschätzte die Bedenken, länger als erwartet zu bleiben.

„Es ist unser gegenseitiges Verständnis, dass der Flughafen Rammstein für eine gewisse Zeit als Transitpunkt für diejenigen genutzt werden kann, die Afghanistan in die USA verlassen. Wir hoffen, dass der Flugbetrieb bald wieder aufgenommen wird“, sagte ein Botschaftssprecher gegenüber CNN.

Lese alles Neueste Nachrichten, Aktuelle Nachrichten Und Nachrichten zum Corona-Virus Hier

Siehe auch  Afrikanische Schweinegrippe in Deutschland weckt Ansteckungsängste bei neuseeländischen Herden