Juli 20, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Die Giants sind „aufgeregt“, dass Harrison am Dienstag sein MLB-Debüt geben wird

Die Giants sind „aufgeregt“, dass Harrison am Dienstag sein MLB-Debüt geben wird

ESPN-Nachrichtendienste20. August 2023 um 20:34 Uhr ET2 Minuten zum Lesen

ATLANTA – Gabe Kapler, Cheftrainer der San Francisco Giants, gab am Sonntag bekannt, dass der MVP des Teams, Kyle Harrison, am Dienstag gegen die Philadelphia Phillies sein NFL-Debüt geben wird.

Nach dem 4:3-Sieg von San Francisco über die Atlanta Braves zeigte sich Kapler optimistisch, was Harrisons Chancen angeht, selbst gegen eine beeindruckende Aufstellung der Phillies, die sich mitten in einer Wildcard-Runde der National League befindet.

„Wir glauben, dass er bereit ist“, sagte Kapler über den Linkshänder, der in dieser Saison in den Minor Leagues 109 Strikeouts in 67⅔ Innings erzielt hat. „Er ist ein toller Kerl mit einer unglaublichen Arbeitsmoral, also freue ich mich, ihn zu sehen, und unser Team freut sich, ihn zu sehen.“

Harrison, 22, Nr. 36 auf ESPNs Mid-Season-Liste der 50 größten MLB-Spieler, war letztes Jahr im MLB All-Star Futures Game vertreten und wird diese Woche von Triple-A zu den Giants wechseln.

Trotz seiner Strikeout-Zahlen ist seine Führung in dieser Saison fraglich geworden, was einer der Hauptgründe dafür ist, dass er im ESPN-Kader nicht höher eingestuft ist.

„Ich denke, er hat in den letzten paar Spielen einige echte Fortschritte gemacht“, sagte Kapler. „Philadelphia ist eine wirklich gute Aufstellung. … Aber ich möchte mich nicht zu sehr darauf konzentrieren, denn es geht darum, dass Kyle die Chance bekommt, dort bleibt und sich durch eine herausfordernde Saison kämpft.“

Die Phillies, die am Sonntagabend gegen die Washington Nationals antreten, sind in dieser Saison mit 579 Treffern ins Spiel gekommen, genug für den zweiten Platz in der NL East. In den ersten beiden Spielen der Nationals-Serie erzielten sie 19 geschlagene Runs.

Siehe auch  Tyrese Haliburton – Ein Fan bezeichnete einen Bruder in Milwaukee als rassistische Beleidigung

„Ich möchte dem keine Grenzen setzen“, sagte Kappler. „Lasst uns ihn hierher bringen und ihn startklar machen. Wir wollen, dass er eine einfache und komfortable Fahrt hat. Und dann lassen wir ihn mit unseren Trainern zusammenarbeiten und wir werden einen Spielplan zusammenstellen.“

Harrison, ein 1,90 Meter großer Mann aus San Jose, Kalifornien, wurde in der dritten Runde des Drafts 2020 ausgewählt.

Die Serie beginnt am Montag mit Scott Alexander (6-2, 4,06), der für die Giants startet. Ihm wird Aaron Nola (10-8, 4,58) gegenüberstehen.

Die Associated Press hat zu diesem Bericht beigetragen.