Oktober 22, 2021

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Die Ära Merkel ist vorbei, aber ihr wirtschaftliches Erbe wird Bestand haben

Hinsichtlich der Qualität stand die deutsche Wirtschaftsleistung vor zwei großen Herausforderungen. Erstens, neben einem harten Wettbewerb, war seine traditionelle Exzellenz in der Motorenproduktion erst kürzlich Diesel wurde durch Skandale um Tests untergraben. Nun steht die deutsche Automobilindustrie vor einem völligen Umweltwandel durch den Umstieg auf Elektrofahrzeuge und im Laufe der Zeit möglicherweise auf fahrerlose Fahrzeuge.

Die zweite Herausforderung ist die Digitalisierung, die alle Volkswirtschaften verändert. Aber Deutschland ist weit davon entfernt, an der Spitze dieser Revolution zu stehen, und es ist fraglich, ob seine konservative Industrie der Herausforderung gewachsen ist. Auch der Bundesregierung geht es hier nicht gut. Deutschland hinkt bei der schnellen Breitbandleistung hinterher.

Wie weit unter der deutschen Wirtschaftsleistung liegt Frau Merkel? Nicht viel, gut oder schlecht. Nach der Einführung des Euro im Jahr 1999, vor dem Amtsantritt von Frau Merkel, deregulierte Deutschland seine eigene Geldpolitik und setzte den Wechselkurs gegenüber seinen wichtigsten Handelspartnern in Europa aus.

Dennoch kann Deutschland eine eigenständige Geldpolitik betreiben. Während der Merkel-Jahre war die deutsche Geldpolitik sehr restriktiv.

Während der Merkel-Periode von 2006 bis zum Jahr vor der letzten Epidemie im Jahr 2019 erzielte Deutschland durchschnittlich 0,2 PC des BIP pro Jahr. Dies mag wie eine stolze Leistung erscheinen. Trotz der finanziellen Umsicht können Sie es jedoch auch hier übertreiben.

Zudem ist die Finanzkrise wie der Export kein Selbstzweck, sondern ein Mittel zum Zweck, d. h. ein immer höheres BIP. Sowohl die deutsche finanzielle Ausrichtung hat die Leistung der deutschen Wirtschaft gebremst als auch die Ungleichgewichte innerhalb der Eurozone erhöht.

Darüber hinaus hat es die öffentlichen Investitionen belastet, was sich nachteilig auswirkt. Während der Merkel-Ära waren die öffentlichen Nettoinvestitionen negativ, deren Ergebnisse man deutlich in der deutschen Infrastruktur sehen kann.

Siehe auch  MSFS World Update 6 wirbt für Deutschland, Österreich und die Schweiz