April 13, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Der jüngste Tod von Alexej Nawalny: X erhält das Konto seiner Frau Julia zurück, während Putin Klage gegen seinen Bruder einreicht

Der jüngste Tod von Alexej Nawalny: X erhält das Konto seiner Frau Julia zurück, während Putin Klage gegen seinen Bruder einreicht

Die Mutter von Alexej Nawalny verlangt von Wladimir Putin die Rückgabe der Leiche ihres Sohnes

Elon Musks

Dies geschah, als Russland ein neues Strafverfahren gegen den Bruder des Kremlkritikers Oleg Nawalny einleitete, berichtete TASS. Die offizielle Nachrichtenagentur erwähnte nicht, nach welchem ​​Artikel des Strafgesetzbuches das Verfahren eröffnet wurde. Er war zuvor wegen Betrugs in einem Fall verurteilt worden, der laut Kritikern darauf abzielte, den Druck auf seinen Bruder zu erhöhen.

Unterdessen richtete Nawalnys Mutter, Ljudmila Nawalnaja, 69, von außerhalb der arktischen Strafkolonie, in der ihr Sohn starb, einen direkten Appell an Wladimir Putin.

„Lass mich endlich meinen Sohn sehen. Ich fordere, dass Alexeis Leiche sofort freigelassen wird, damit ich ihn menschenwürdig begraben kann“, sagte sie, nachdem die Behörden erklärt hatten, dass seine Leiche erst in zwei Wochen freigegeben werden würde.

Nawalnys Frau Julia beschuldigte die Behörden, seinen Körper festgehalten zu haben und darauf zu warten, dass Spuren eines „weiteren Putin-Nowitschok“ seinen Körper verlassen – eine Anspielung auf den militärischen Nervenkampfstoff, mit dem er vor Jahren vergiftet wurde.

1708461241

Nawalny warnte in seinen letzten Briefen aus dem Gefängnis eindringlich vor Trumps zweiter Amtszeit

Alexej Nawalny warnte in einer seiner letzten Botschaften vor seinem Tod in einem arktischen Gefängnis letzte Woche eindringlich davor, was eine zweite Amtszeit als Präsident für Donald Trump bedeuten könnte.

Für Nawalny war eine zweite Amtszeit von Trump eine „wirklich beängstigende“ Aussicht für die ganze Welt. „Beunruhigt diese offensichtliche Sache die Demokraten nicht?“ fragte Feldman, offenbar skeptisch, dass der 81-jährige Biden eine zweite Amtszeit anstrebte, anstatt sich einem jüngeren Nachfolger zu ergeben, um es mit Trump aufzunehmen.

mein Kollege Joe Somerlad Mehr in diesem Bericht:

Andy Gregory20. Februar 2024 um 20:34

1708459395

Die Europäische Union ruft den Vertreter Russlands vor und fordert eine internationale Untersuchung des Todes von Nawalny

Die Europäische Union berief den russischen Vertreter in den Block und forderte eine unabhängige internationale Untersuchung des Todes von Alexej Nawalny.

Der diplomatische Dienst der EU sagte, eine hochrangige Persönlichkeit in Brüssel habe Russland während des Treffens mit Kirill Loginov, dem amtierenden ständigen Vertreter Russlands bei der EU, außerdem aufgefordert, Nawalnys Leiche unverzüglich seiner Familie zu übergeben.

„Die Seite der Europäischen Union brachte ihre Wut über den Tod des russischen Oppositionspolitikers Alexej Nawalny zum Ausdruck, für den letztlich Präsident Putin und die russischen Behörden verantwortlich sind“, heißt es in der Erklärung.

Andy Gregory20. Februar 2024 um 20:03

1708454364

Italien ruft den russischen Botschafter wegen Nawalnys Tod vor

Ein Ministeriumssprecher sagte, das italienische Außenministerium habe den russischen Botschafter vor dem Hintergrund des Todes des Oppositionspolitikers Alexej Nawalny einbestellt.

Andy Gregory20. Februar 2024 um 18:39 Uhr

1708449364

Julia Nawalnaja antwortet auf die Reaktion des Kremls auf die Vorwürfe der Ermordung ihres Mannes

In ihrem neuesten Beitrag auf X/Twitter sagte Frau Navalnaya: „Es ist mir egal, wie der Pressesprecher des Mörders meine Worte kommentiert. Geben Sie Alexeis Leiche zurück, lassen Sie ihn würdevoll begraben und halten Sie die Menschen nicht davon ab, sich zu verabschieden.“ zu ihm.“

„Und ich bitte wirklich alle Journalisten, die noch Fragen stellen: Fragen Sie nicht nach mir, sondern nach Alexei.“

Andy Gregory20. Februar 2024 um 17:16 Uhr

1708448385

Vollständiger Bericht: Das Weiße Haus verhängt als Reaktion auf Nawalnys Tod „erhebliche Sanktionen“ gegen Russland

Das Weiße Haus gab bekannt, dass nach dem Tod des Oppositionsführers Alexej Nawalny in einem Konzentrationslager in Sibirien ein neues Sanktionspaket gegen Russland in Kraft treten soll.

Der Sprecher des Weißen Hauses für nationale Sicherheit, John Kirby, sagte, die bestehenden Sanktionen „werden speziell durch zusätzliche Sanktionen im Zusammenhang mit dem Tod von Herrn Navalny ergänzt.“

Während Kirby feststellte, dass die Vereinigten Staaten die Todesursache von Nawalny noch nicht kennen, machte er Putin weiterhin dafür verantwortlich und sagte gegenüber Reportern: „Unabhängig von der wissenschaftlichen Antwort ist Putin dafür verantwortlich.“

mein Kollege Gustav Kilander Berichte aus Washington, D.C.:

Andy Gregory20. Februar 2024 um 16:59

1708446771

Die Vereinigten Staaten werden diese Woche ein umfangreiches Sanktionspaket bekannt geben

Die USA werden am Freitag als Reaktion auf den Tod von Alexej Nawalny ein umfangreiches Sanktionspaket gegen Russland ankündigen, teilte das Weiße Haus mit.

Andy Gregory20. Februar 2024 um 16:32 Uhr

1708444021

Die Mutter von Alexej Nawalny, Ljudmila Nawalnaja, legt Blumen für ihren Sohn nieder

Ljudmila Nawalnaja, 69, wurde gesehen, wie sie einen Strauß weißer Blumen neben ein Foto ihres Sohnes legte.

Die Mutter von Alexej Nawalny, Ljudmila Nawalnaja, legt Blumen für ihren Sohn nieder

Andy Gregory20. Februar 2024 um 15:47 Uhr

1708442139

X sagt, dass Yulia Navalnayas Konto „irrtümlich“ gesperrt wurde

Die Social-Media-Seite X behauptete, Yulia Navalnayas Konto gesperrt zu haben, nachdem es fälschlicherweise als „Verstoß gegen unsere Regeln“ gekennzeichnet worden war.

„Der Abwehrmechanismus unserer Plattform gegen Manipulation und Spam wurde falsch gekennzeichnet

Als Verstoß gegen unsere Regeln“, schrieb @yulia_navalnaya.

„Wir haben die Sperrung des Kontos aufgehoben, sobald wir von dem Fehler erfahren haben, und werden die Verteidigung aktualisieren.“

Sie erklärten nicht, warum sie fälschlicherweise glaubten, Frau Nawalnaja habe gegen die Regeln verstoßen.

Tom Watling20. Februar 2024 um 15:15

1708441844

Proteste, Vergiftungen und Inhaftierungen: eine Zeitleiste von Alexej Nawalnys Leben und seinem Widerstand gegen Wladimir Putin

Tom Watling20. Februar 2024 um 15:10 Uhr

1708440156

Polen ruft den russischen Botschafter wegen Nawalnys Tod vor

Das polnische Außenministerium sagte, es habe den russischen Botschafter vor dem Hintergrund des Todes des russischen Oppositionsführers Alexej Nawalny einbestellt.

Das Ministerium sagte in einer Erklärung: „Das Ministerium fordert die russischen Behörden auf, die Verantwortung für den Tod von Alexej Nawalny zu übernehmen und eine umfassende und transparente Untersuchung durchzuführen, um die Umstände und die Ursache seines Todes zu ermitteln.“

Tom Watling20. Februar 2024 um 14:42 Uhr