Februar 7, 2023

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Die letzten Worte von Papst Benedikt, aufgezeichnet von seiner Bettschwester

Die letzten Worte des Papstes wurden von der Krankenpflegerin aufgezeichnet

Der Vatikan gab am Samstag bekannt, dass der frühere Papst Benedikt XVI. im Alter von 95 Jahren gestorben ist, fast ein Jahrzehnt nachdem er als erster Papst seit sechs Jahrhunderten zurückgetreten war. Laut seiner Krankenschwester wurden die letzten Worte des Papstes aufgezeichnet.

Erzbischof Georges Ganswein, der persönliche Sekretär Benedikts, sagte den Vatikanischen Nachrichten: „Flüsternd, aber in klar erkennbarer Weise, [Benedict] Er sagte auf Italienisch: „Herr, ich liebe dich!“ Ich war nicht da, aber die Krankenschwester hat es mir kurz darauf gesagt.“

Herr Ganswein fügte hinzu: „Das waren seine letzten Worte, die man verstehen konnte, weil er sich danach nicht mehr ausdrücken konnte.“

Der emeritierte deutsche Papst Joseph Ratzinger lebt laut AFP seit seiner schockierenden Entscheidung, im Februar 2013 zurückzutreten, ein ruhiges Leben in einem ehemaligen Kloster auf dem Gelände des Vatikans.

Laut der Website der Vatikanischen Nachrichten hatte sich sein Gesundheitszustand seit langem verschlechtert, und sein Zustand verschlechterte sich am Mittwoch, während sein Nachfolger, Papst Franziskus, die Katholiken auf der ganzen Welt aufrief, für ihn zu beten.

Zehntausende Menschen erwiesen am Montag dem ehemaligen Papst Benedikt XVI. im Vatikan ihre Ehrerbietung und begannen vor seiner Beerdigung drei Tage lang im Petersdom zu liegen.

Und sie begannen, sich vor Sonnenaufgang anzustellen, um den Leichnam des deutschen Theologen zu sehen, der am frühen Morgen aus dem Kloster auf dem Vatikangelände gebracht wurde, wo er am Samstag im Alter von 95 Jahren starb.

„Ich kam um sechs Uhr morgens an“, sagte eine italienische Nonne, Schwester Anna Maria, in der Nähe der Schlange, die sich um die riesige Avenue Sainte schlängelt, „und es schien natürlich, nach allem, was er hatte, zu kommen und ihn zu begrüßen für die Kirche getan.“ Petersplatz.

Siehe auch  Bei Schüssen in Montenegro sind 12 Menschen ums Leben gekommen, darunter ein Schütze der schwarze Berg

Benedikt leitete die katholische Kirche acht Jahre lang bis 2013, bevor er der erste Papst seit sechs Jahrhunderten war, der aus gesundheitlichen Gründen zurücktrat.

Sein Nachfolger, Papst Franziskus, wird die Beerdigung am Donnerstag auf dem Petersplatz leiten, bevor Benedikts sterbliche Überreste in den Gräbern unterhalb der Kathedrale beigesetzt werden.

Vatikan-Sprecher Matteo Bruni sagte am Montag, er werde auf dem Friedhof beerdigt, auf dem bis 2011 die sterblichen Überreste von Papst Johannes Paul II. aufbewahrt wurden.

Benedikts Leichnam, gekleidet in ein päpstliches rotes Trauergewand und eine goldumrandete Kutte, wurde auf einem mit Goldteppichen bedeckten Käfig vor dem Altar von St. Peter platziert, flankiert von zwei Schweizergardisten.

Viele dieser Ex-Akten machten Fotos mit ihren Smartphones, während einige beteten oder das Kreuzzeichen machten.

Ausgewähltes Video des Tages

Vom Terror in Delhi bis zum Messerstich in Bengaluru: Lippenbekenntnisse zur Sicherheit von Frauen?