Januar 19, 2022

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Der Himmel ist die Grenze für Deutschlands Wolkenkratzer „Mine Houghton“

  • Die Eigenheimpreise in Deutschland sind seit 2016 um 50 % gestiegen
  • Bundesbank warnt davor, dass die Immobilie 30 % teurer sein könnte
  • Die Auswirkungen einer Coronavirus-Infektion können den Kurs ändern
  • Einfluss der Regierung reduziert Einwanderung, verschärft Mietbeschränkungen

Frankfurt, Dez. 21 (Reuters) – Eine Drei-Zimmer-Wohnung im 47. Stock von Frankfurt wird für 9 Millionen Euro (10 Millionen Dollar) verkauft, bei denen einige vorsichtig sind.

Von den Einheimischen als „Mine Houghton“ bekannt, mit seinen Wolkenkratzern und der Lage am Main, ist Deutschlands Finanzzentrum in Bezug auf Nachtleben, Kultur und Banken zwar weit von New York entfernt, aber es hat die Immobilienblase 2021 übertroffen. Index.

Die Folgen des langfristigen Eigentums an Immobilien, die hohen Kreditkosten, steigende Mieten und die Notwendigkeit, ihr Geld auf der Bank zu halten, veranlassten fast jeden zweiten Deutschen, ein Haus oder eine Wohnung zu kaufen.

Melden Sie sich jetzt für unbegrenzten kostenlosen Zugang zu Reuters.com an

Es folgten Immobilienengpässe in 18 Hochhäusern in ganz Frankfurt, die den Bauwahn in ganz Deutschland widerspiegelten, wo die Preise Rekordhöhen erreichten und die Hauspreise seit Mitte 2016 um etwa 50 % gestiegen sind.

Frankfurt schlug Hongkong, Toronto und New York in der UBS-Rangliste „Bubble“ 2021, wobei das nahe gelegene München die Liste anführt.

Seit Mitte 2019 haben die deutschen Immobilienpreiserhöhungen weite Teile Europas überholt, darunter Frankreich und Großbritannien, und im zweiten Quartal 2021 sind die Hauspreise um 10 % stärker als im Vorjahr gestiegen.

Die Nachfrage wurde durch Schritte wie die Deutsche Versicherungsgesellschaft Alliance und die lokale Pensionskasse unterstrichen, die 1, 1,4 Milliarden (1,6 Milliarden US-Dollar) für einen der vier neuen Wolkenkratzer zahlen, die in diesem Jahr zur Kapitalfinanzierung geplant sind.

Siehe auch  Deutschland lockert Reisebeschränkungen für Großbritannien und Portugal

Das Projekt FOUR umfasst Büros und Zweizimmerwohnungen zu einem Preis von rund 3 Mio. மில்லியன்.

„Wir zielen auf den Raum Frankfurt ab“, sagten die Entwickler hinter dem Projekt. Diese Stadt ist eine der reichsten Städte Deutschlands. „Die Nachfrage hat bestätigt, dass dies der richtige Ansatz ist. Wir sehen keine Blase.“

Trotz Festzins hat das Coronavirus einen aufgeladenen Vermögensbestand, weil in Deutschland noch mehr Geld für klassische Sparer zur Verfügung steht und Einlagen unter Negativzinsen leiden.

Während 2006 weniger als 42 % der Deutschen ein Eigenheim besaßen, stieg diese Zahl 2018 während der Finanzkrise auf fast 47 %.

Nach neuesten Daten der Deutschen Bundesbank hat die Kreditaufnahme für den Kauf von Immobilien während Epidemien an Fahrt aufgenommen. Bis Ende 2020 erreichten die Wohnungsbaukredite 1,45 Billionen Euro, rund 6% mehr als im Vorjahr.

‚Der Himmel ist die Grenze‘

Die aktuelle Epidemie kontrolliert die Einwanderung und verbessert die Sicherheit der Mieter, während die alternde Bevölkerung in Deutschland rapide schrumpft. Einige Beobachter sagen, die Saat sei gesät worden, um die Immobilienpreise zu senken.

Die Bundesbank warnte im November vor Risiken für den überhitzten Immobilienmarkt, der mit über 30 % bewertet werden könnte. Weiterlesen

„Wir brauchen etwa 220.000 Einwanderer, um die Bevölkerungs- und Immobiliennachfrage stabil zu halten, aber die Migration ist von der Corona-Krise betroffen“, sagte Jochen Mobert, Ökonom bei Deutsche Bank Research. 400.000 vor der Epidemie waren im letzten Jahr 220.000.

Moebert prognostiziert, dass sich der Immobilienmarkt im Jahr 2024 durch strengere Regeln und Mietbeschränkungen zur Energieeffizienz von Häusern verändern wird.

„Wir erreichen den Höhepunkt“, sagte er.

Siehe auch  3 Schwerverletzte bei Messerangriff auf deutschen Zug

Barbara Steinbergen von der International Tenants Association sagte, die Epidemie habe die Beschränkungen für europäische Immobilieninvestoren verschärft, indem sie ausländische Käufer daran gehindert habe, in gewöhnliche Häuser in Amsterdam und anderswo einzubrechen.

„Die Märkte für Anleger sind in ganz Europa stark reguliert“, sagte er.

In Frankfurt, wo die Pläne für den Designer-Wohnturm der Marke Porsche aufgegeben wurden, gibt es erste Anzeichen für eine Trendwende.

Und die lokalen Behörden sind sich einig, dass die Spitze möglicherweise erreicht ist.

„Der Himmel ist die Grenze für die Immobilienpreise“, sagte ein Sprecher des Frankfurter Planungsamts gegenüber Reuters.

„Für Luxuswohnungen haben wir genug.“

Melden Sie sich jetzt für unbegrenzten kostenlosen Zugang zu Reuters.com an

Bericht von John O’Donnell; Redaktion von Alexander Smith

Unsere Standards: Trust-Prinzipien von Thomson Reuters.