April 13, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Ab Mai 2024 werden die Flugpreise in Deutschland erhöht

Ab Mai 2024 werden die Flugpreise in Deutschland erhöht

Ab Mai dieses Jahres steigen die Preise für Flüge aus Deutschland ins Ausland.

Das liegt daran, dass die deutsche Regierung beschlossen hat, nicht mehr dieselbe Luftsteuer auf Passagiere zu erheben, die Flüge von einem ihrer Flughäfen nehmen, berichtete SchengenVisaInfo.com.

Wie I Am Expat Germany erklärt, ist die Steuererhöhung Teil der Initiative des Landes, das im diesjährigen Haushalt ausgewiesene Defizit von 17 Milliarden Euro anzugehen.

Der Fehlbetrag resultierte aus einer Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts, den ursprünglichen Haushaltsvorschlag aufgrund der unzulässigen Umverteilung ungenutzter Covid-Mittel zur Finanzierung des Klimawandels für rechtswidrig zu erklären.

Obwohl die Steuererhöhung von der deutschen Luftfahrtindustrie nicht begrüßt wurde, hat das Kabinett ihr bereits zugestimmt, und es wird nun erwartet, dass das Gesetz in den kommenden Monaten vom Bundestag verabschiedet wird.

Mit Inkrafttreten des neuen Gesetzes wird nach Angaben des Bundesministeriums für Flugverkehr von Deutschland in andere EU-Mitgliedsstaaten, EU-Kandidatenländer, EFTA-Staaten und Drittstaaten im Umkreis von 2.500 km eine Steuer in Höhe von 15,53 Euro erhoben Finanzen. Statt aktuell 12,73 €.

Außerdem wird die Luftsteuer für Ziele über 6.000 km von derzeit 58,06 € auf 70,83 € erhöht.

Dies bedeutet, dass den Passagieren bald höhere Ticketpreise auferlegt werden, da die Steuern auf sie abgewälzt werden.

Allerdings sind nicht alle in das Programm einbezogen. Wie das Bundesfinanzministerium feststellt, sind Kinder unter zwei Jahren, denen kein Sitzplatz zugewiesen wird, von der Steuer befreit. Auch Flüge zu militärischen oder medizinischen Zwecken sind von der Luftsteuer befreit.

Deutschland verfügt über einige der verkehrsreichsten Flughäfen Europas, an denen jedes Jahr Millionen von Passagieren ankommen und abfliegen.

Kürzlich berichtete SchengenVisaInfo.com, dass der Berliner Flughafen im Jahr 2023 insgesamt 23,07 Millionen Passagiere befördern wird.

Siehe auch  Deutscher inhaftierter Elektriker auf Männerwunsch Deutschland

Die Spitzenpassagierzahlen für die 12 Monate des Jahres 2023 sind um 16 Prozent höher als im Jahr 2022, als der Flughafen 3,22 Millionen Passagiere weniger verzeichnete.

Da immer mehr Menschen in den Winterurlaub reisen, verzeichnet der Flughafen in den letzten Monaten des Jahres, insbesondere im Dezember, die höchsten Passagierzahlen. Den Daten zufolge zählte der Berliner Flughafen im November 2023 rund 1,75 Millionen Passagiere und im Dezember 2023 rund 1,77.