Februar 7, 2023

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Yilin und Liu He, ein Chinese, sprechen bei einem persönlichen Treffen über die US-Technologiepolitik

US-Finanzministerin Janet Yellen und der chinesische Vizepremier Liu He trafen sich am 18. Januar 2023 zum ersten Mal persönlich in Zürich.

Sebastian Bozon | AFP | Getty Images

PEKING – Der chinesische Vizepremier Liu He hat am Mittwoch bei einem Treffen mit US-Finanzministerin Janet Yellen die US-Wirtschafts- und Technologiepolitik gegenüber China erörtert, wie aus einer Mitteilung des Handelsministeriums hervorgeht.

China „hofft, dass die US-Seite den Auswirkungen der Politik auf beiden Seiten Aufmerksamkeit schenkt“, heißt es in der Erklärung.

Das Treffen in Zürich war das erste persönliche Treffen von Yellen und Liu nach drei Jahren Covid-bedingter Reisebeschränkungen.

Das gab das Bureau of Industry and Security des US-Handelsministeriums im Oktober bekannt Ein pauschales Verbot für US-Unternehmen und Einzelpersonen Von der Zusammenarbeit mit chinesischen Partnern an hochmodernen Halbleitern – einer Nischenindustrie, die sich auf amerikanische und ausländische Entwicklungswerkzeuge verlässt. Das Verbot folgte den Beschränkungen der Trump-Administration für bestimmte chinesische Unternehmen wie SMIC und Huawei.

Die Biden-Administration hat auch die Zölle, die China unter Trump auferlegt wurden, nicht aufgehoben.

Während Peking mit eigenen Zöllen reagierte, war seine substanziellste Reaktion auf das US-Technologieverbot Er reichte im Dezember eine Klage bei der Welthandelsorganisation ein.

Technologie wurde in den Messwerten des US-Finanzministeriums nicht erwähnt. „Während offener, sachlicher und konstruktiver Gespräche tauschten sie Ansichten über makroökonomische und finanzielle Entwicklungen aus“, sagte das Finanzministerium.

Yellen „freut sich darauf, in naher Zukunft nach China zu reisen und ihre Kollegen in den Vereinigten Staaten willkommen zu heißen“, heißt es in der Erklärung.

In der chinesischen Erklärung heißt es, es heiße Yelin willkommen, China dieses Jahr „zu einem geeigneten Zeitpunkt“ zu besuchen.

Siehe auch  Schlammlawinen in Brasilien töten mindestens 78 Menschen

Liu hat Chinas Handelsverhandlungen mit den Vereinigten Staaten innerhalb Chinas geleitet und ist Vizepremier des Staatsrates und Vorsitzender des Ausschusses für Finanzstabilität und Entwicklung.

„Um die Inflation zu zähmen, haben einige Länder eine Politik gewählt, die wahrscheinlich zu einem Zyklus aus Aufstieg, Rezession und Erholung führen wird.“ Liu sagte in einem Brief Diese Woche beim Weltwirtschaftsforum in Davos, Schweiz.

„Wir fordern mehr Aufmerksamkeit für die indirekten negativen Auswirkungen steigender Zinssätze in wichtigen Ländern auf Schwellen- und Entwicklungsländer, damit sie nicht noch mehr Schulden oder finanzielle Risiken hinzufügen“, sagte er.

Lesen Sie mehr über China von CNBC Pro

In Bezug auf China sagte Liu, dass „eine qualitativ hochwertige wirtschaftliche Entwicklung immer unser Ziel sein sollte“, dass Maßnahmen zur Unterstützung von Immobilien Wirkung zeigen und dass sich das Land mehr darauf konzentrieren wird, ausländische Investitionen anzuziehen.

Chinas Handelsministerium gab bekannt, dass die ausländischen Direktinvestitionen in China im vergangenen Jahr in US-Dollar um 8 % gestiegen sind. In einer Erklärung wurde ein starker Anstieg der Investitionen aus Südkorea, Deutschland, dem Vereinigten Königreich und der Europäischen Union im Allgemeinen festgestellt, die Vereinigten Staaten wurden jedoch nicht erwähnt

Leo wurde diesen Monat 70 Jahre alt, und er wird es auch Er zog sich aus der chinesischen Führung zurück, wie auf dem Regierungskongress der Kommunistischen Partei Chinas im Oktober bekannt gegeben wurde.

Analysten erwarten He LifengVorsitzender der Nationalen Entwicklungs- und Reformkommission, um Lius Rolle bei der Leitung der Finanz- und Wirtschaftsarbeit zu übernehmen.