September 24, 2021

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Was bedeutet die deutsche Wahl für die Eurozone?

Der deutsche Präsidentschaftskandidat der Christdemokraten (CD) Armin Lacet.

Sean-Zeit | Getty Images Nachrichten | Getty Images

LONDON – Die bevorstehenden Wahlen in Deutschland könnten andere europäische Regierungen enttäuschen, die eine stärkere Integration in den einheitlichen Währungssektor anstreben – ein wichtiges Thema, das viele Marktteilnehmer beobachten.

Die 19 Länder der Eurozone folgen denselben Währungsregeln und teilen dieselbe Währung, aber die Geldpolitik wird immer noch weitgehend national bestimmt. Dies ist oft jedes Mal ein Problem, wenn eine Krise in der Region auftritt, da die Eurozone länger brauchen wird, um die integrierte Reaktion zu konsolidieren. Diese Bedenken können sich in den hohen Kosten widerspiegeln, wenn es um die Kreditaufnahme der Euro-Staaten an den öffentlichen Märkten geht.

„Die Veröffentlichung des Wahlprogramms der CDU deutet darauf hin, dass die nächste deutsche Regierung wahrscheinlich keine ernsthaften Reformen durchführen oder die Integration der Eurozone vertiefen wird“, sagte Gorsten Brezki, globaler Vorsitzender von ING Deutschlands Macro, in einer Erklärung am Dienstag.

CDU, Bundeskanzler Angela MerkelDie Partei der Partei führt derzeit die Wahlen an Geplante Abstimmung 28 %, wobei die Grünen 20 % unterstützen, gefolgt von der sozialistischen SPD mit 16 %.

Die konservative CDU und ihr Fraktionsvorsitzender Armin Lacet werden in ihrer jetzigen Form eine Schlüsselrolle beim deutschen Ansatz der europäischen Integration spielen.

Die CDU/CSU steht für einen praktischen „Kellner-Cho“ (und mehr).

Deutschland gehört seit Jahren zu den vorsichtigsten Euro-Mitgliedern, wenn es um die finanzielle Konsolidierung geht. Die Vorstellung, dass die deutschen Steuerzahler irgendwann für finanzielle Fehler in anderen hochverschuldeten Ländern der Eurozone aufkommen müssen, ist ein Hindernis in der öffentlichen und politischen Landschaft.

Siehe auch  Restaurierung der französischen Stadt Frankreich Mark Malerei - ARTnews.com

Das ist jedoch Coronavirus Die Epidemie änderte diese Dynamik, als Merkel beschloss, gemeinsame EU-Schuldenverkaufspläne zu unterstützen, damit mehr Geld in der gesamten EU verwendet und die wirtschaftlichen Schäden durch die Krise kontrolliert werden können.

Dieses Training – bekannt als Finanzen der nächsten Generation – wurde als eine Maßnahme beschrieben, um mit beispiellosen Traumata umzugehen. Gleichzeitig glaubten einige Länder und EU-Beamte jedoch, dass dies der erste große Schritt in Richtung einer weiteren finanziellen Integration sei.

Als die Staats- und Regierungschefs im Juli ankündigten, dass die Europäische Kommission in ihrem Namen die Märkte treffen werde, waren die Marktteilnehmer optimistischer in Bezug auf die Zukunft und Stabilität der EU.

Doch während die Deutschen sich auf die Wahl ihres neuen Präsidenten im September vorbereiten, könnte der Wind bald in eine andere Richtung wehen.

Die CDU erklärt in ihrem Bericht, dass sie für eine Überarbeitung der EU-Finanzvorschriften offen sei, aber nicht nachgelassen habe.

„Es argumentiert wirklich, dass die Fiskalregeln in Zukunft strikt durchgesetzt werden sollten und der Europäische Wiederaufbaufonds“ auf der einen Seite stehen sollte“, sagte Presky.

Andere Experten teilen diese Meinung.

„Auf europäischer Ebene wollen alle (deutschen politischen) Parteien die europäische Integration stärken – aber auf unterschiedliche Weise. Die CDU/CSU steht offenbar für einen pragmatischen ‚Kellner-Chow‘ (viel mehr)“, heißt es in einer Mitteilung der Bernberger Analysten . Dienstag.

Eric Jones, Professor für Europäische Studien an der Johns Hopkins University, sagte gegenüber CNBC in einer E-Mail: „In kürzester Zeit stellt sich die Frage, wann (die Eurozone) der Abschnitt ‚öffentliche Flucht‘ des Nachhaltigkeits- und Entwicklungsabkommens sein wird Dieser (CDU-)Bericht legt nahe, dass dies geschehen sollte, sobald die Krise vorbei ist.“

Siehe auch  „Zeit zum Aufnehmen von Seiten“: EU sagt, dass die radikale Post-Merkel-Ära eine neue Richtung braucht

Wenn Deutschland im Vorfeld knapp wird, ist dies nicht nur für Deutschland ein Problem, sondern auch für den Rest der Eurozone und der EU.

Kundram Wolf

Direktor, Brookle

Die Eurozone hat sich bereit erklärt, nach dem Ausbruch des Coronavirus die Regeln zur Haushaltsdisziplin zu erhöhen, damit jede Hauptstadt mehr Möglichkeiten hat, auf die Krise zu reagieren. Diese Entscheidung, bekannt als Ausfall der öffentlichen Fluchteinheit, gilt mindestens bis Ende 2022.

Der CDU-Bericht weist darauf hin, dass, obwohl andere Euro-Mitglieder kurz nach der Epidemie zurückhaltend sind, zu konservativen Haushalten zurückzukehren, Deutschland möglicherweise auf eine Wiedereinführung von Fiskalregeln bis 2023 drängt.

Tatsächlich empfahl die Kommission Anfang dieses Monats den verschuldeten Ländern, ihre öffentlichen Ausgaben zu überwachen und ihre Investitionen zu behalten.

„Die Empfehlungen der Kommission sind wirklich ein Durchbruch und ein wichtiger Schritt in die Richtung, wie die neuen Haushaltsregeln aussehen werden, da sie darauf abzielt, öffentliche Investitionen in den dualen grünen und digitalen Übergang, aber auch soziale Investitionen zu schützen“, sagte Eurasia in a Aussage.

Es wird noch in diesem Jahr eine große Debatte für die Eurozone geben So reformieren Sie die Finanzvorschriften Bevor sie wieder eingeführt werden.

„Die Debatte wird herausfordernd und es wird nicht einfach sein, einen Konsens zu erzielen“, sagten die eurasischen Forscher.

Wie auch immer sich die Eurozone entscheidet, der neue deutsche Staatschef wird letztendlich auf die eine oder andere Weise Einfluss darauf haben, wie die Region funktioniert.

„Wenn Deutschland im Vorfeld eng ist, ist dies nicht nur ein Thema für Deutschland, sondern auch für den Rest der Eurozone und die Europäische Union“, sagte der Brüsseler Think-Tank-Direktor Gundram Wolf der „Squaw Box Europe“ von CNBC am Donnerstag.

Siehe auch  Großbritanniens Wachstum ist Deutschlands größter Traum. Nachrichten

Deutschland hat die größte Volkswirtschaft der Eurozone und starke Handels- und Wirtschaftsbeziehungen zu seinen Nachbarn.