Juli 14, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Vlatko Andonovsky trat aus der USWNT zurück;  Der Trainer hat weltweit das Interesse mehrerer Teams geweckt. Quelle:

Vlatko Andonovsky trat aus der USWNT zurück; Der Trainer hat weltweit das Interesse mehrerer Teams geweckt. Quelle:

Vlatko Andonovski ist als Trainer der US-Frauennationalmannschaft zurückgetreten, wie eine mit Andonovskis Situation vertraute Quelle bestätigte der Athlet Mittwoch. Der Quelle wurde Anonymität gewährt, da sie vor der offiziellen Ankündigung des Umzugs nicht berechtigt war, öffentlich zu sprechen. Fußball-Outlet 90 Minuten zuerst berichtet Nachricht.

Andonovski habe bereits das Interesse mehrerer Teams auf internationaler und Vereinsebene geweckt, sagte die Quelle. Mehrere mit den Plänen vertraute Quellen sagten, die NFL sei dabei, eine Vereinbarung abzuschließen, um Co-Trainerin Twyla Kilgore als Interimstrainerin zu ernennen. Die US-Frauen bestreiten am 21. und 24. September zwei Freundschaftsspiele gegen Südafrika.

Der 46-jährige Andonovski erlebte eine enttäuschende WM-Saison, als die Mannschaft im Achtelfinale gegen Schweden mit einer 5:4-Niederlage im Elfmeterschießen ausschied. Es war das erste Mal, dass die USWNT aus der Weltmeisterschaft ausschied, und Andonovskys Entscheidungen wurden während des gesamten Turniers in Frage gestellt.


Verfolgen Sie die Frauen-Weltmeisterschaft mit der Athlet


Andonovsky wurde im Oktober 2019 von Jill Ellis abgelöst. Die Vereinigten Staaten haben unter Andonovsky keines ihrer großen Turniere gewonnen und holten sich die Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen 2021 in Tokio. Das Team hat 4 von 10 Spielen mit Andonovsky an der Spitze gewonnen Sowohl die Olympischen Spiele als auch die Weltmeisterschaft. Der Trainer erzielte mit der US-Nationalmannschaft insgesamt eine Bilanz von 51-5-9.

Geh tiefer

Wer sollte als nächstes die USWNT trainieren? Es kommt auf die Richtung des American Football an

Andonovsky, ein ehemaliger NWSL-Trainer des Jahres, wurde wegen der Teamauswahl, Auswechslungen (oder deren Fehlen) und der taktischen Herangehensweise des Teams an Spiele während der Weltmeisterschaft kritisiert. Auf die Frage nach seiner beruflichen Situation nach der Niederlage gegen Schweden sagte er: „Ich finde es egoistisch, über mich und meine Zukunft nachzudenken und darüber, was ich tun werde, wenn wir 20-Jährige haben, die das durchmachen.“

Siehe auch  Für das NCAA Division I Baseballturnier 2024 wurden 8 verschiedene regionale Gastgeber und Spielzeiten bekannt gegeben

Kilgore war Auge Co-Trainerin unter Andonovsky im Februar 2022. Zuvor war sie Assistentin bei den Houston Dash, hat in zahlreichen Trainingslagern mit den US-Jugendnationalmannschaften trainiert und 15 Jahre lang College-Fußballteams trainiert – darunter von 2014 bis 2019 die Leitung der UC Davis-Frauen in Kilgore spielte College-Fußball an der University of Arizona.

Andonovskis Abgang erfolgt inmitten eines Jahres voller Veränderungen im US-Fußball. Sportdirektor Ernie Stewart sowie der General Manager der US-amerikanischen Herren-Nationalmannschaft Brian McBride verließen den Verein zu Beginn des Jahres. Die NFL stellte im April den ehemaligen Southampton Director of Football Operations Matt Crocker als Nachfolger von Stewart ein und er überwachte die Suche nach dem nächsten USMNT-Cheftrainer, der schließlich Greg Berhalter zurück ins Team brachte.

vertiefen

Geh tiefer

Analyse der Trainerentscheidungen der USWNT während des vorzeitigen Ausscheidens aus der Weltmeisterschaft

(Foto: Jan Kruger – FIFA/FIFA via Getty Images)