Mai 25, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Tupacs Nachlass droht Drake mit rechtlichen Schritten wegen künstlicher Intelligenz-Stimme im Dissidenten-Track

Tupacs Nachlass droht Drake mit rechtlichen Schritten wegen künstlicher Intelligenz-Stimme im Dissidenten-Track

Erpel

Erpel
Bild: John Salangsang (Aktienkampf)

Es war vielleicht unvermeidlich, dass Drake von allen großen Namen in Rap und Hip-Hop der Erste sein würde, der sich am meisten über KI ärgerte. (Es war er oder Kanye West, und Wests Weg ist Also Seltsam und unvereinbar mit dem heutigen modernen Geschmack, was ein Treffen unwahrscheinlich macht). Schließlich ist künstliche Intelligenz derzeit allgegenwärtig, so abgedroschen und wird uns wahrscheinlich alle erobern – was ist also das beste Gegenstück zu Drakes Musik?

Jetzt allerdings Kanadier Degrassi Der Alaun befindet sich möglicherweise in rechtlichen Schwierigkeiten, nachdem aus dem Nachlass von Tupac Shakurs Vorwürfe erhoben wurden, dass in einem kürzlich erschienenen Titel die Stimme des verstorbenen Rap-Stars illegal und unbefugt verwendet wurde, was zu einer Unterlassungsverfügung führte. für jeden HeugabelIn Shakurs Nachlass heißt es, dass Drakes neuestes Lied „Taylor Made Freestyle“, das sich als Teil einer ziemlich laufenden Musik an Kendrick Lamar richtet, eine Nachbildung von Shakurs Stimme enthält, was eine „eklatante Verletzung von Tupacs Publizität und dem Rechtsanspruch auf das Eigentum“ darstellt „und ein „eklatanter Missbrauch“. „Für das Vermächtnis eines der größten Hip-Hop-Künstler aller Zeiten.“ Dies wird noch verschärft, wie aus der Unterlassungsanordnung hervorgeht, durch die Tatsache, dass der Track auf Lamar abzielt, „einen guten Freund des Königshauses, der Tupac und seinem Erbe sowohl öffentlich als auch privat nichts als Respekt gezeigt hat.“

Auf die tatsächlichen Details der Liedtexte, die der 2Pac-KI zugeschrieben werden, kann man nicht wirklich näher eingehen, da es sich um die übliche Mischung aus sexuellen Beleidigungen, Anspielungen und Insiderwitzen handelt, die typischerweise das Modell charakterisieren – außer, dass sie dieses Mal in einem nachgebildet sind tote Stimme. Ein Mann, der mit diesem speziellen Kampf nichts zu tun hatte. (Das Lied verwendet auch einen ähnlichen Trick bei der Stimme des noch lebenden Snoop Dogg, den er gepostet hat Video auf Instagram Anscheinend ist die Reaktion auf die ganze Sache Verwirrung.)

Der Nachlass von Shakurs sagt, dass man „alle Rechtsmittel nutzen“ werde, um „Taylor Made Freestyle“ zu entfernen.

Siehe auch  Prinz Harry wird nächsten Monat nach Großbritannien zurückkehren