April 19, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Rivian Pops auf Mercedes-Benz EV Van Deal;  Das Verbrennen von Bargeld ist immer noch ein Problem: Analyst |  Daily-Business-Investor

Rivian Pops auf Mercedes-Benz EV Van Deal; Das Verbrennen von Bargeld ist immer noch ein Problem: Analyst | Daily-Business-Investor

Elektroauto starten Rivianische Autos (LandschaftDer deutsche Autobauer Mercedes-Benz hat laut einer gemeinsamen Erklärung vom Donnerstag eine Absichtserklärung zur Entwicklung großer Elektro-Lkw für jede seiner Marken unterzeichnet. Die RIVN-Aktie sprang aufgrund der Nachrichten in die Höhe.




X



Die beiden Unternehmen beabsichtigen, ein neues Werk in Mittel- und Osteuropa zu eröffnen, wo Mercedes-Benz einen Standort hat. In der Erklärung hieß es, das Joint Venture werde „in wenigen Jahren“ mit der Produktion beginnen.

„Dies ist ein wichtiger Schritt in Richtung einer europäischen Strategie mit einem wichtigen Partner wie Mercedes“, sagte Dan Ives, Analyst bei Wedbush, gegenüber IBD. „Rivian hat die einzigartige Gelegenheit, die europäischen Handelschancen bis 2023 und darüber hinaus zu nutzen.“

Mercedes stellt bereits Nutzfahrzeuge her. Es ist geplant, dass die beiden Unternehmen zwei große, vollelektrische Lkw produzieren: einen basierend auf der Elektroplattform nur für Mercedes-Benz Vans und den anderen basierend auf dem Elektrofahrzeug Rivian Light Van (RLV) der zweiten Generation.

Rivian stellt Nutzfahrzeuge für her Amazonas (AMZN). Der Online-Einzelhandelsriese hat am 21. Juli die ersten Elektro-Lkw von Rivian auf den Markt gebracht. Amazon, das mit 18 % an Rivian beteiligt ist, hat 100.000 seiner Elektro-Lkw bestellt.

Unterdessen ist Garrett Nelson, Analyst bei CFRA Research, vorsichtig optimistisch in Bezug auf die langfristigen Auswirkungen der Transaktion auf das Geschäft von Rivian.

„Das MoU zwischen Rivian und Mercedes ist eine positive Sache, obwohl es wenig an den kurzfristigen Aussichten und Burn-Raten des Unternehmens ändert, was für Investoren ein größeres Problem darstellt, insbesondere da einige Elektro-Start-ups kürzlich Konkurs angemeldet haben Warnung vor Liquiditätsproblemen.“

Der Umsatz von Rivian im zweiten Quartal belief sich auf etwa 364 Millionen US-Dollar. Aber es verzeichnete einen bereinigten Nettoverlust von 1,62 US-Dollar pro Aktie. Es verfügte über etwa 15,46 Milliarden US-Dollar an Zahlungsmitteln und Zahlungsmitteläquivalenten, etwa 1,5 Milliarden US-Dollar weniger als am Ende des ersten Quartals.

Siehe auch  Roku Q4 Gewinn 2021

Rivian Stock

Rivian-Aktien stiegen um fast 11 % auf 36,88 Tage Börse heute. Die Aktien von RIVN sind jedoch alles andere als rentabel, da sie deutlich unter ihrem IPO-Preis von 78 $ gehandelt werden.

Rivian-Aktien werden über dem Pullback-Level gehandelt 50 Tage Seriefür mich MarketSmith. Aber es liegt deutlich unter dem relativ neuen gleitenden 200-Tage-Durchschnitt.

schwacher Pfeil RS.-Bewertung Von 19 von 99.

Rivian إنتاج-Produktion

Rivian produzierte im zweiten Quartal 4.401 Fahrzeuge, eine Steigerung von 72 % gegenüber dem Vorquartal. 4.467 ausgelieferte Fahrzeuge, eine Steigerung von 264 % gegenüber dem ersten Quartal.

Das Unternehmen bekräftigte, dass es auf dem richtigen Weg ist, sein Produktionsziel von 25.000 Elektrofahrzeugen für 2022 zu erreichen, aber das ist die Hälfte seiner ursprünglichen Schätzung von 50.000.

Rivian sagt, sie erwarte nicht, auf absehbare Zeit profitabel zu sein. Die Intensivierung der Produktion erfolgte sporadisch, mit den typischen Wachstumsschmerzen des Anlaufens. Rivian ist besonders von branchenweiten Lieferkettenproblemen betroffen, da es noch keine starken Beziehungen zu Lieferanten aufgebaut hat.

„Da der Gegenwind bei der Versorgung weiterhin die Fähigkeit von Rivian, Fahrzeuge zu dämpfen, in Frage stellt, wird die Produktionsgeschichte in den kommenden Quartalen unter hellem Licht stehen“, sagte Ives kürzlich in einem Kundenbericht.

Ives behält jedoch das Rating von Outperform bei und erhöht das Kursziel von RIVN von 40 auf 45 US-Dollar, „was das Vertrauen in die Produktionsgeschichte weiter widerspiegelt“.

Folgen Sie Adelia Cellini-Linecker auf Twitter Tweet einbetten.

Sie können auch mögen …

Ist die RIVN-Aktie ein Sofortkauf?

Ist der Kauf von Amazon-Aktien Sofortkauf?

Warum IBD die Suche nach den besten Aktien vereinfacht

Siehe auch  Sam Bankman Fried hat zugestimmt, vor dem Ausschuss des Repräsentantenhauses auszusagen

Wollen Sie schnelle Gewinne erzielen und große Verluste vermeiden? Probieren Sie SwingTrader aus

IBD Digital: Schalten Sie IBD Premium Stock Listings, Tools & Analytics noch heute frei