Mai 26, 2022

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Prognosebericht zur Endometriose-Epidemie 2021–2030 – Fokus auf USA, Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Großbritannien und Japan – ResearchAndMarkets.com

Dublin – () – தி „Endometriose – Epidemiologische Prognose für 2030“ Bericht enthalten ResearchAndMarkets.com Angebot.

Dieser Bericht bietet einen Überblick über Endometriose-Risikofaktoren, Komorbiditäten sowie globale und historische epidemiologische Trends in sieben Hauptmärkten (7MM: USA, Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Großbritannien und Japan).

Dieser Bericht enthält eine epidemiologische 10-Jahres-Prognose für ein breites Spektrum diagnostizierter Fälle von Endometriose. Die weit verbreiteten Fälle, in denen eine Endometriose diagnostiziert wird, werden nach Alter (12-54 Jahre) und laparoskopischem Bestätigungsstadium (vermutete oder bestätigte Endometriose) eingeteilt.

Die diagnostizierten Fälle von Endometriose in diesem Bericht werden weiter nach ASRM-Stadium klassifiziert und als Stadium I (Minimum), Stadium II (leicht), Stadium III (mittelschwer) oder Stadium IV (schwer) klassifiziert. Pinotyp: oberflächliche peritoneale Endometriose (SUP), uterines Endometriom (OMA) und tiefe invasive Endometriose (DIE); Fälle, die sich einer Laparoskopie unterziehen; Und Komorbiditäten wie chronische Beckenschmerzen (CPP), Dysmenorrhoe und Dyspareunie.

Die folgenden Daten beschreiben die Pathogenese der Endometriose. Publisher-Epidemiologen sagen voraus, dass die Zahl bei 7MM von 3.317.609 Fällen im Jahr 2020 auf 3.317.609 Fälle auf 3.232.223 im Jahr 2030 sinken wird, bei -0,26 % AGR im Prognosezeitraum. Jüngere Frauen leiden häufiger darunter.

Diese Ergebnisse stimmen mit den Schätzungen des Herausgebers überein, und diese Trends spiegeln sich in den Prognosen des Herausgebers für eine Vielzahl von Fällen wider, die für 7MM entdeckt wurden.

Gelegenheit

  • Der Endometriosis Epidemiology Report bietet einen Überblick über die Risikofaktoren für Endometriose und globale Trends in sieben Hauptmärkten (7MM: USA, Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Großbritannien und Japan).

  • Dieser Bericht enthält eine epidemiologische 10-Jahres-Prognose für ein breites Spektrum diagnostizierter Fälle von Endometriose. Die weit verbreiteten Fälle, in denen eine Endometriose diagnostiziert wird, werden nach Alter (12-54 Jahre) und laparoskopischem Bestätigungsstadium (vermutete oder bestätigte Endometriose) eingeteilt. Die diagnostizierten Fälle von Endometriose in diesem Bericht werden weiter nach ASRM-Stadium klassifiziert und als Stadium I (Minimum), Stadium II (leicht), Stadium III (mittelschwer) oder Stadium IV (schwer) klassifiziert. Pinotyp: oberflächliche peritoneale Endometriose (SUP), uterines Endometriom (OMA) und tiefe invasive Endometriose (DIE); Fälle, die sich einer Laparoskopie unterziehen; Und Komorbiditäten wie chronische Beckenschmerzen (CPP), Dysmenorrhoe und Dyspareunie.

  • Der Bericht zur Endometriose-Epidemiologie wurde von Epidemiologen auf Master- und PhD-Ebene verfasst und entwickelt.

  • Der epidemiologische Bericht ist ausführlich, qualitativ hochwertig, transparent und marktorientiert und bietet eine Expertenanalyse der Krankheitstrends bei 7MM.

Zu den wichtigsten Themen gehören:

1 Endometriose: Zusammenfassung

1.1 Katalysator

1.2 Verwandte Berichte

1.3 Kommende Berichte

2 Epidemiologie

2.1 Krankheitshintergrund

2.2 Risikofaktoren und Komorbiditäten

2.3 Globale und historische Trends

2.4 7MM Vorhersagemodus

2.4.1 Quellen

2.4.2 Prognoseannahmen und -methoden

2.4.3 Weit verbreitete Fälle von diagnostizierter Endometriose

2.4.4 Weit verbreitete Fälle von Endometriose, die durch laparoskopische Bestätigung diagnostiziert wurden

2.4.5 Weit verbreitete Fälle von Endometriose wurden nach ASRM-Ebene diagnostiziert

2.4.6 Weit verbreitete Fälle von Endometriose wurden anhand des Phänotyps erkannt

2.4.7 Weit verbreitete Fälle von laparoskopisch diagnostizierter Endometriose

2.4.8 Weit verbreitete Fälle von Endometriose mit Infektionen wurden diagnostiziert

2.5 Epidemiologische Prognose für Endometriose (2020-2030)

2.5.1 Weitverbreitete Fälle von Endometriose wurden diagnostiziert

2.5.2 Altersspezifisch diagnostizierte weitverbreitete Fälle von Endometriose

2.5.3 Weit verbreitete Fälle von Endometriose, die durch laparoskopische Stabilisierung diagnostiziert wurden

2.5.4 Weit verbreitete Fälle von Endometriose, diagnostiziert nach Stadien

Weit verbreitete Fälle von Endometriose wurden mit dem Phänotyp 2.5.5 diagnostiziert

2.5.6 Umfangreiche Fälle von Endometriose wurden laparoskopisch diagnostiziert

2.5.7 Weit verbreitete Fälle von Endometriose mit Komorbidität wurden diagnostiziert

2.6 Diskussion

2.6.1 Epidemiologische Prognoseeinsicht

2.6.2 Covit-19-Schwachstelle

2.6.3 Grenzen der Analyse

2.6.4 Stärke der Analyse

3 Verknüpfung

Weitere Informationen zu diesem Bericht finden Sie unter https://www.researchandmarkets.com/r/kouf7i

Siehe auch  Google schließt Content-Vereinbarungen mit deutschen Publishern