Februar 20, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Möchten Sie eine Immobilie im Vereinigten Königreich kaufen?  Experten sagen, dass dies der richtige Zeitpunkt ist

Möchten Sie eine Immobilie im Vereinigten Königreich kaufen? Experten sagen, dass dies der richtige Zeitpunkt ist

  • Der britische Immobilienmarkt hat sich in letzter Zeit sowohl für Mieter als auch für potenzielle Hausbesitzer als schwierig erwiesen – Experten sagen jedoch, dass sich dies bald ändern könnte.
  • Tom Bell von Knight Frank meint, dass die nächsten sechs Monate ein guter Zeitpunkt sein könnten, um die Immobilienleiter zu erklimmen.
  • Es wird jedoch erwartet, dass der Mietmarkt weiterhin angespannt bleibt und die Mieten weiter steigen.

Luxusimmobilien im Londoner Stadtteil Kensington und Chelsea, Vereinigtes Königreich, am Montag, 21. August 2023.

Jason Alden | Bloomberg | Getty Images

Der britische Immobilienmarkt ist seit über einem Jahr eine Achterbahnfahrt für Mieter und potenzielle Hausbesitzer.

Die Mieten stiegen in den Jahren 2022 und 2023, da das Ungleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage zu einem harten Wettbewerb um Mietobjekte führte.

Unterdessen erreichten die Hypothekenzinsen in Großbritannien Anfang des Jahres ein 15-Jahres-Hoch, was auf höhere Zinssätze und Schockmaßnahmen der britischen Regierung Ende 2022 zurückzuführen war. Die durchschnittliche Festhypothek stieg zwei Jahre lang auf 6,86 % im Jahr 2020. Juli und lag nach Angaben des Datenanbieters Moneyfacts zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels bei etwa 6 %.

Auf den ersten Blick erscheint die Miete oder der Kauf einer Immobilie in Großbritannien derzeit nicht besonders attraktiv. Doch laut Tom Bell, Leiter der britischen Wohnimmobilienforschung beim Immobilienunternehmen Knight Frank, könnten die kommenden Monate ein guter Zeitpunkt für den Markteintritt sein.

„Wenn man sich ansieht, was die Bank of England tut, ist jetzt wohl der beste Zeitpunkt“, sagte er gegenüber Silvia Amaro von CNBC.

Dies liegt daran, dass die Bank of England wahrscheinlich die Zinssätze erhöhen wird, die die Hypothekenzinsen für Millionen britischer Hausbesitzer bestimmen. Obwohl inzwischen darüber spekuliert wird, wann die Zinsen gesenkt werden, ist ein starker Rückgang der Hypothekenzinsen laut Bell unwahrscheinlich: „Wir sprechen von kleinen Abwärtsbewegungen.“

Siehe auch  Marktanstieg erwartet VPI-Inflationsbericht, Fed; 5 Erstellen Sie ein Inventar

Die Bank of England hat, wie viele Zentralbanken auf der ganzen Welt, die Zinssätze angehoben, um die Wirtschaft abzukühlen. Jüngste Daten, darunter auch Inflationszahlen, deuten darauf hin, dass höhere Zinssätze den gewünschten preissenkenden Effekt haben – was die Erwartung weckt, dass die Zentralbank im Jahr 2024 mit der Senkung der Zinssätze beginnen könnte.

Auch Hypothekengeber sind bestrebt, in einem „schwachen“ Jahr für die Branche Marktanteile zu gewinnen und zu halten, was den Abwärtsdruck auf Hypotheken erhöht.

Höhere Hypothekenzinsen ziehen in der Regel die Immobilienpreise nach unten, ein Trend, der sich in Großbritannien umgekehrt hat, obwohl die Preise weiterhin über dem Niveau vor der Pandemie liegen, so Richard Donnell, geschäftsführender Forschungsdirektor beim Immobiliendatenunternehmen Zoopla.

„Die Preise sind geringfügig um weniger als 5 % gesunken, wobei die Immobilienpreise immer noch 40.000 £ höher sind als vor Beginn der Pandemie Anfang 2020“, sagte er gegenüber CNBC.

Allerdings wies Donnell darauf hin, dass die Transaktionen in diesem Jahr um 23 % zurückgegangen sind, und obwohl dies keine gute Nachricht für den Immobilienmarkt ist, könnte es für einige Käufer eine gute Nachricht sein.

„Der vereinbarte durchschnittliche Verkauf liegt 18.000 £ unter dem Angebotspreis, dem höchsten Rabatt seit über 5 Jahren. Dies bedeutet, dass es ein guter Zeitpunkt ist, in den Markt einzusteigen und den Preis ernsthafter zu verhandeln, da die Zahl der zum Verkauf stehenden Häuser um 40 % gestiegen ist. Jahr für Jahr. „Vergangenheit“, sagte er.

Der Gesetzentwurf von Knight Frank deutet darauf hin, dass die nächsten sechs Monate ein guter Zeitpunkt sein könnten, um auf die Immobilienleiter aufzusteigen.

Siehe auch  Ford halbiert seine Produktionspläne für 2024

„Die Stimmung hat sich in den letzten Wochen deutlich verbessert. Ich würde also sagen, wenn man versucht, seine Einkäufe zeitlich zu planen, und die Leute versuchen oft, das richtige Timing zu finden, dann sieht es so aus, als ob die nächsten sechs Monate besser werden als die nächsten „Sechs Monate. Die letzten sechs Monate“, sagte er. Sein Gesichtsausdruck.

Auch die Preise könnten weiter fallen, bemerkt Donnell. „Die Immobilienpreise werden im Jahr 2024 voraussichtlich um weitere 2 % fallen, da sich die Preise an die schwächere Kaufkraft anpassen, selbst wenn die Hypothekenzinsen weiter sinken“, sagte er.

Allerdings gibt es potenziellen Gegenwind für den Verkaufsmarkt: Die im kommenden Herbst im Vereinigten Königreich erwarteten Parlamentswahlen deuten darauf hin, dass sich die Immobilienmärkte im Vorfeld einer Wahl oft verlangsamen, insbesondere wenn ein Wechsel in der Führung erwartet wird – wie er ist Der Fall liegt derzeit in Großbritannien vor.

Unterdessen wird erwartet, dass der Mietmarkt weiterhin angespannt bleibt und die Mieten weiter steigen. Laut Donnell spielen dabei die Stärke des Arbeitsmarktes, ein hohes Maß an Einwanderung und steigende Hypothekenzinsen, die „potenzielle Käufer in Mietwohnungen locken“, eine Rolle.

„Das Ungleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage wird bis 2024 anhalten, aber die Nachfrage wird schwächer, da der Druck auf die Erschwinglichkeit zunimmt“, sagte er. Er sagte jedoch, dass die Mieten im nächsten Jahr weiterhin um 4 bis 5 % steigen werden.

Bell stellte fest, dass das Angebot in einigen Gebieten des Landes zu steigen beginnt, die Nachfrage jedoch häufig immer noch übersteigt. „Es ist normal, aber noch nicht ganz normal.“