Dezember 10, 2023

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Millionen sind arbeitslos, da Taifun Quino mit heftigen Regenfällen über Taiwan zieht

Millionen sind arbeitslos, da Taifun Quino mit heftigen Regenfällen über Taiwan zieht

Eine Frau sitzt am Strand und blickt auf die Wellen, die sich brechen, als sich der Taifun Quinu am 4. Oktober 2023 in Taitung, Taiwan, nähert. REUTERS/Carlos Garcia Rollins TPX-Fotos des Tages Einholung von Lizenzrechten

TAITUNG, Taiwan, 5. Okt. (Reuters) – Der Taifun Quinu begann am Donnerstag in der Nähe von Taiwans südlichster ländlicher Spitze vorbeizuziehen und verletzte 190 Menschen, forderte jedoch keine Todesopfer, während starker Regen und starke Winde in einer Ansammlung von Städten für Millionen Menschen die Arbeit und den Unterricht ausfielen über das Land. Al Jazeera.

Quino, was auf Japanisch „Welpe“ bedeutet, traf als Hurrikan der Kategorie 4 auf der taiwanesischen Halbinsel Hengchun auf Land – was Windgeschwindigkeiten von bis zu 252 Kilometern pro Stunde (156 Meilen pro Stunde) anzeigt –, wird aber voraussichtlich schwächer, wenn er nach … Taiwan übertritt Meerenge und ihre Richtung zur chinesischen Provinz. Laut Angaben der Provinz Guangdong Gefahr tropischer Stürme.

In den dünn besiedelten, bergigen Teilen des Landkreises Pingtung im Süden sowie in den Landkreisen Taitung und Hualien an der Ostküste regnet es heftig, aber der Taifun wird auch die wichtigste Küstenstadt im Süden, Kaohsiung, treffen.

Die meisten Städte und Provinzen Taiwans erklärten am Donnerstag einen arbeits- und schulfreien Tag, obwohl die Hauptstadt Taipeh, Heimat der Aktien- und Finanzmärkte, davon nicht betroffen war und der Betrieb wie gewohnt lief.

Die taiwanesische Feuerwehr gab bekannt, dass es 190 Verletzte und keine Todesopfer gab, zusätzlich zu einigen geringfügigen Schäden an Gebäuden.

Taiwans zwei wichtigste inländische Fluggesellschaften, UNI Air und Mandarin Airlines, haben am Donnerstag die meisten ihrer Flüge gestrichen, während auch Fähren zu vorgelagerten Inseln eingestellt wurden.

Siehe auch  Modis Bharatiya Janata Party hat eine entscheidende Landtagswahl mit einem seltenen Umfrageverlust kassiert

Insgesamt wurden auch 42 internationale Flüge gestrichen, Hochgeschwindigkeitszüge zwischen Nord- und Südtaiwan seien jedoch nicht betroffen, teilte das Verkehrsministerium mit.

(Berichterstattung von Fabian Hamacher und Carlos Garcia – Vorbereitet von Mohammed für das Arabic Bulletin – Vorbereitet von Mohammed für das Arabic Bulletin) Text von Ben Blanchard. Herausgegeben von Gerry Doyle

Unsere Standards: Thomson Reuters Trust-Grundsätze.

Einholung von Lizenzrechtenöffnet einen neuen Tab