Mai 29, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Microsoft Surface-Ereignis: Größte Ankündigungen

Microsoft Surface-Ereignis: Größte Ankündigungen

Microsoft hat sein Surface 2022-Event abgeschlossen und das neue Surface Laptop 5, Surface Pro 9 und Surface Studio 2 Plus vorgestellt. Das Unternehmen führte auch neues Zubehör und neue Software ein, darunter die Designer-App powered by Dall-E 2.

Falls Sie das heutige Live-Event noch nicht gesehen haben, können Sie hier die wichtigsten Ankündigungen lesen. Wir haben auch alle drei Geräte unter die Lupe genommen, die Sie sich auf unserer Website ansehen können.

Das Logo bleibt unverändert.
Foto: Microsoft

Surface Laptop 5 nur mit Intel-Unterstützung

Der Surface Laptop 5 wird am 25. Oktober zu einem Preis von nur 999 US-Dollar in die Regale kommen. Auch sein Vorgänger, das Surface Laptop 4, startete zu diesem Preis. Der Laptop 4 war ein ausgezeichnetes Produkt, aber ein großer Teil davon war der AMD-Chip im Inneren, der speziell für die Surface-Reihe entwickelt wurde. Das AMD-Modell, das wir zum Test erhalten haben, übertraf in vielen unserer Leistungsbenchmarks die besten Intel-Prozessoren. Es lieferte auch einige der besten Akkulaufzeiten, die wir in diesem Jahr von einem Laptop gesehen haben.

Für den Laptop 5 hat Microsoft in einer frustrierenden Wendung der Ereignisse die AMD-Option gestrichen. Während Käufer beim Laptop 4 zwischen AMD- und Intel-Modellen wählen können, ist der Laptop 5 nur Intel mit Core i5- und Core i7-Optionen.

Es gibt zwei weitere bemerkenswerte Änderungen am Surface Laptop 5. Es gibt jetzt eine grüne Farboption (verfügbar für „nur ausgewählte Modelle“, sagt Microsoft). Das Gerät hat auch endlich Thunderbolt 4-Unterstützung, etwas, das Sie im Allgemeinen bei Intel-Modellen zu einem Preis von 1.000 US-Dollar sehen möchten.

Abgesehen davon hat der Laptop 5 das gleiche Aussehen und Design wie der Laptop 4. Er wird in 13,5-Zoll- und 15-Zoll-Optionen (beide mit einem 3:2-Bildschirm) erhältlich sein und die räumliche Verarbeitung von Dolby Atmos 3D unterstützen.

Siehe auch  „Black Myth: Wukong“ bekommt zwei neue Trailer, aber keinen Veröffentlichungstermin
Ein Benutzer schreibt auf einem Surface Pro 9 in der Position des Laptops in einer High-End-Café-Kabine.

Ein neues Surface-Gerät mit einem neuen Armband.
Foto: Microsoft

Surface Pro 9 bekommt tolle Farben

Wie das traditionellere Surface Laptop 5 wird das abnehmbare Surface Pro 9 mit einem Kickstand am 25. Oktober in die Regale kommen. Intel-Modelle beginnen bei 999 US-Dollar, während Arm-Modelle bei 1.299 US-Dollar beginnen.

Früher war die Tastaturabdeckung die Hauptmethode zum Anpassen der Surface Pro-Reihe. Dieses ist traditionell in verschiedenen Farben erhältlich, aber das Tablett selbst ist das gleiche langweilige Grau geblieben. In diesem Jahr jedoch Aluminium Selbst Es hat jetzt mehrere Farboptionen, sodass Sie wirklich bei Ihrem gewählten Farbton bleiben können.

Platin-, Saphir-, Graphit- und Waldoptionen sind verfügbar. Microsoft hat sich auch mit dem Designstudio Liberty zusammengetan, um zu Ehren des 10-jährigen Jubiläums der Surface-Linie eine SKU mit Blumendesign in limitierter Auflage zu entwickeln.

Die andere große Neuigkeit ist, dass das Surface Pro 9 zusätzlich zu einer Intel-Option mit einer Arm-Option ausgestattet sein wird. Arm-Modelle werden von einem Qualcomm-Chip und Microsoft SQ3 angetrieben. Der SQ3 wird einige zusätzliche exklusive Funktionen haben, darunter 5G-Unterstützung und eine neue Neural Processing Unit. Letzteres wird neben anderen KI-Aufgaben ermöglichen, dass Funktionen wie Videohintergründe und Bildunschärfe extern von der CPU und GPU des Pro gehandhabt werden. Microsoft behauptet, dass dieses Gerät in der Lage ist, mehr als 15 Billionen Berechnungen pro Sekunde durchzuführen.

Wie das Pro 8 verfügt auch das Pro 9 über einen 13-Zoll-Bildschirm mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz und Stiftunterstützung.

Ein Benutzer zeichnet mit einem Stift auf einem Surface Studio 2 Plus auf einem freistehenden Schreibtisch.

kommt mir bekannt vor?
Foto: Microsoft

Surface Studio 2 Plus hat mehr Ports

Microsoft hat das Surface Studio 2 aktualisiert. (Erinnern Sie sich? Es ist ein 28-Zoll-PC aus dem Jahr 2018.) Es sieht fast gleich aus, außer dass das Unternehmen drei neue Thunderbolt 4-Ports auf der Rückseite installiert hat. Klar, ich nehme es.

Siehe auch  Hier erfahren Sie, was Sie vom Let Loose-Event erwarten können.

Die Chips im Inneren wurden ebenfalls aktualisiert. Das 2 Plus wird von Intel-Prozessoren der 11. Generation der Core H-Serie und Nvidia RTX 3060-GPUs angetrieben. Microsoft sagt, dass die Chips zu einer „bis zu 50 Prozent schnelleren“ Leistung führen werden.

Wenn dieses Gerät Ihre Stimme erhebt, sollten Sie besser mit dem Sparen beginnen – es beginnt bei 4299,99 $.

Hier ist Microsoft Designer in Aktion.

Hier ist Microsoft Designer in Aktion.

Apple und Microsoft arbeiten bei Musik, Fotos und Fernsehen zusammen

Foto: Microsoft

Microsoft hatte während des Surface-Events nicht nur Augen für Android und seine Apps – es kündigte auch einige neue und aktualisierte Apple-Integrationen an. Die Apple Music App ist jetzt zum ersten Mal auf der Xbox-Plattform verfügbar, und nächstes Jahr werden dedizierte Apps für Apple TV Plus und Apple Music für Windows verfügbar sein, wobei Vorschauversionen in Kürze verfügbar sein werden.

Windows wird auch für iPhone-Besitzer einfacher zu bedienen, mit der neuen iCloud-Fotos-Integration für die Standard-Fotos-App, die Ihre Fotos synchron hält. Windows-Benutzer müssen nur die neueste iCloud für Windows-App von Apple installieren, um diese Integration zu erhalten.

Das adaptive Zubehör von Microsoft hat endlich ein Veröffentlichungsdatum

Eine Auswahl an adaptivem Microsoft-Zubehör zur Verwendung durch zwei Personen, die an einem Schreibtisch mit einem Laptop sitzen.

Foto: Microsoft

Adaptives Zubehör wurde erstmals im Mai angekündigt und soll allgemeine Probleme beheben, die Menschen daran hindern können, das Beste aus ihrem PC herauszuholen, insbesondere wenn sie Schwierigkeiten haben, eine herkömmliche Maus und Tastatur zu verwenden. Microsoft sagt jetzt, dass es am 25. Oktober zum Kauf verfügbar sein wird, hat uns aber keine Einzelheiten zu den Preisen mitgeteilt.

Microsoft Designer erstellt Kunst mit künstlicher Intelligenz

Ein GIF, das die Benutzeroberfläche eines Microsoft Designer-Programms zeigt.  Der Benutzer gibt eine Eingabeaufforderung in ein Feld ein und das Programm erstellt ein passendes Bild.

Foto: Microsoft

Microsoft Designer ist eine neue Grafikdesignanwendung, die der Microsoft 365-Suite hinzugefügt wird und von Dall-E 2 von OpenAI, einem Text-zu-Bild-Erstellungsprogramm, unterstützt wird.

Siehe auch  Chromebook 101: So passen Sie Ihren Chromebook-Desktop an

Kante Der Reporter Adi Robertson beschrieb Dall-E 2 zuvor als „Bildsuchwerkzeug für nicht existierende Bilder“. Wie im obigen GIF gezeigt, kann der Künstler ein Bild oder eine Grafik beschreiben, die er verwenden möchte, und die KI kann das Bild erstellen. Sie können Dall-E 2 auch zwei Bilder mischen lassen oder bestimmte Teile eines Bildes auswählen, um Dall-E 2 zu bearbeiten.

Interessenten, die Microsoft Designer ausprobieren möchten, können sich jetzt für den kostenlosen Zugriff auf die Webvorschau anmelden. Sobald Designer bereit für die Bereitstellung ist, wird es in einer kostenlosen Version verfügbar sein, mit zusätzlichen Premium-Funktionen, die auf Microsoft 365-Abonnenten beschränkt sind.

Der Designer wird auch in Microsoft Edge integriert, wo er laut Microsoft „auf künstlicher Intelligenz basierende Designvorschläge zur visuellen Verbesserung von Social-Media-Beiträgen“ liefern wird.

Die neuen Teams-Erweiterungen von Microsoft

Microsoft Audio-Dock

Foto: Microsoft

Obwohl weniger elegant als das Surface Studio 2 Plus, mögen viele Menschen einige der neuen Geräte zu schätzen wissen, die für die Büroarbeit entwickelt wurden und Microsoft Teams an einem gemischten Arbeitsplatz verwenden. Die pillenförmige Audiobasis ist eine All-in-One-Lautsprecherlösung mit einem 60-W-PC-Ladegerät und vier verschiedenen Anschlüssen (HDMI, USB-A und zwei USB-C-Anschlüssen), die mit zwei nach vorne gerichteten Mikrofonen, Teams-Taste und Stummschalttaste. Das andere Element ist eine neue Handheld-Fernbedienung für Presenter Plus, die sich in Teams integrieren lässt, um das Halten von Präsentationen vertrauter zu machen, egal ob Sie streamen oder persönlich. Für beides gibt es weder Preis noch Veröffentlichungsdatum.