Mai 29, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Luis Garcia fächert sieben Fans auf, als die Astros Rays heruntergefahren werden

Luis Garcia fächert sieben Fans auf, als die Astros Rays heruntergefahren werden

Straße. PETERSBURG – Der holprige Saisonstart von Luis Garcia ist an dieser Stelle nur eine Fußnote.

Das rechtshändige Team der Astros ließ nach seinem beeindruckenden Spiel gegen Toronto am vergangenen Mittwoch am Dienstag etwas noch Besseres folgen: Sie schloss das beste Team der Majors über sechs dominante Innings aus.

Garcia warf ein Saisonhoch von 97 Pitches, von denen 45 Breaker waren. Obwohl er in diesem Spiel nicht so viele Homeruns erzielte (sieben) wie gegen die Blue Jays (19), begrenzte Garcia die Hits der Rays auf 10 Schlagmänner, die an der Spitze seines Heimfelds endeten. Dazu gehörten drei Strikeouts und eine Handvoll schwacher Outs. Insgesamt erlaubte Garcia nur zwei schlecht getroffenen Bällen und einem Base Runner, in der Nacht auf die zweite Base vorzudringen.

Der Rechtshänder wurde durch das fünfte Inning der Astros mit fünf Runs unterstützt, zu dem auch ein Double aus vier Runs gegen Rays-Starspieler Drew Rasmussen gehörte. Beim Betreten dieses Rahmens hat Rasmussen in dieser Saison drei weitere Basistreffer in 26 1/3 Innings zugelassen.

Eines dieser Doubles kam vom Schläger des zweiten Basisspielers Mauricio Dupont, um seine Hitting Streak auf eine Bestzeit von 19 im Spiel zu verlängern. Jeremy Peña, Jose Abreu und Corey Gulicks erzielten im Inning ebenfalls jeweils ein Double, während Kyle Tucker und Jake Myers RBI-Singles hinzufügten.

Siehe auch  Padres sind zurück aus früher Hilflosigkeit gegen die Phillies, laufen weiter, um NLCS 2 und sogar die Serie zu gewinnen