Oktober 6, 2022

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Lokalen Künstlern wurde die Möglichkeit gegeben, ihre Arbeiten in Deutschland auszustellen

WISC-TV / Channel3000.com

Madison, Wis. – Zwei lokale Künstler haben die Chance, zwei Wochen in Deutschland zu verbringen, um eine Kunstausstellung zu gestalten, kündigte Dane County an.

Die Gelegenheit ist Teil des Kunstcamps EUARCA + 2022, das vom Landkreis Kassel für seine Partnerregionen in Europa sowie für seinen amerikanischen Partnerlandkreis Dane County veranstaltet wird.

Die beiden Künstler werden im August dieses Jahres über zwei Wochen am Jugendbildungsplatz Sensenstein verbringen, die mit einer Ausstellung am 20. August ihren Höhepunkt finden. Das Thema des Kunstcamps ist „Schnappschuss“.

„Dane County ist stolz darauf, eine starke künstlerische Gemeinschaft zu haben“, sagte County Executive Joe Parisi in einer Erklärung am Mittwoch. „Dies ist eine großartige Gelegenheit für lokale Künstler, ihr Talent der Welt zu präsentieren.“

Die Kosten für die Künstler werden von EUARCA + 2022 und einem Stipendium von Dane County getragen.

Dane County und Kassel haben sich 2007 als Schwesterkreise zusammengeschlossen, mit dem Ziel, Ideen auszutauschen und wirtschaftliche und kulturelle Partnerschaften zu schmieden. Kassel liegt im nördlichen Teil des Bundeslandes Hessen in Mitteldeutschland, etwa 200 km nördlich von Frankfurt.

Bewerbungen sind am 14. März um 16 Uhr fällig und die beiden Künstler werden von der Dane County Arts and Cultural Affairs Commission ausgewählt.

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Landkreises Webseite.

Siehe auch  Bundesfinanzminister eröffnet neue Öl- und Gasbohrungen in der Nordsee