Mai 23, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Langjähriger Produzent sagt, Sydney Sweeney sei „nicht hübsch“ und könne „nicht schauspielern“

Langjähriger Produzent sagt, Sydney Sweeney sei „nicht hübsch“ und könne „nicht schauspielern“

Der langjährige Hollywood-Produzent sagte der angehende Star Sidney Sweeney Sie „ist nicht hübsch“ und „kann nicht schnell in einem heißen Film agieren“. vorbereiten Die Medien Touren.

Carol Baumein Branchenveteran Welche Credits beinhalten „Buffy – Im Bann der Dämonen“ und „Vater der Braut“ veröffentlichten letzte Woche danach ihre Meinung prüfen Aus dem Film Dead Ringers von 1988. Die Daily Mail berichtete Dienstag.

Sweeney begrüßte Emmy-Nominierungen Für die Filme „Euphoria“ und „The White Lotus“ spielte sie zuletzt die Hauptrolle in den Filmen „Immaculate“ und „Madame Web“. Sie moderierte und spielte auch die Hauptrolle in „Saturday Night Live“. Musikvideo der Rolling Stones Was ihre anmutige Persönlichkeit hervorhob.

Baums kontroverse Einschätzung des jungen Schauspielers löste Sweeneys Auftritt in der jüngsten Liebeskomödie „Anyone But You“ aus.

„Es gibt eine Schauspielerin, die jetzt jeder liebt – Sidney Sweeney“, sagte Baum Berichten zufolge am Donnerstag im Jacob Burns Film Center in Pleasantville, New York. „Ich verstehe Sidney Sweeney nicht.“

Sie erzählte es dem Publikum und dem Moderator Janet Maslin, ein langjähriger Kritiker der New York Times, bezeichnete den Film als „unbeobachtbar“. Baum erklärte, dass Sweeneys Name in dem Kurs auftauchte, den sie an der Universität unterrichtet USC School of Cinematic Artsmit Hauptsitz in Los Angeles.

„Ich sagte zu meiner Klasse: ‚Erklären Sie mir dieses Mädchen, sie kann nicht schauspielern.‘ ‚Warum ist sie so heiß?‘“, erinnert sich Baum.

Berichten zufolge kritisierte Carol Baum (links) kürzlich während einer Filmvorführung Sidney Sweeney.

Berichten zufolge kritisierte Carol Baum (links) kürzlich während einer Filmvorführung Sidney Sweeney. GT

Maslin, der Vorstandsdirektor des Filmzentrums, schien Baums Absetzung zu bestätigen, was auch die offene Analyse des Produzenten zu „Anybody But You“ beinhaltete.

Siehe auch  Antonio Inoki, ein berühmter Pionier der Kampfkünste, ist im Alter von 79 Jahren gestorben

„Es ist unbeobachtbar“, sagte Maslin Bücher An

Laut Daily Mail bemerkte die Produzentin außerdem, dass jemand aus ihrer Klasse sie fragte, ob sie Sweeney in einem Film unterbringen würde, wenn dafür grünes Licht gegeben würde.

„Wer wendet sich vom grünen Licht ab?“ Baum sagte, sie habe geantwortet. „Niemand, den ich kenne. Deine Aufgabe ist es, den Film zu machen.“

HuffPost erhielt nicht sofort eine Antwort aus Baums oder Sweeneys Lager auf eine Bitte um einen Kommentar.

Verwandt…