Juli 23, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Krokodile rannten zu den weinenden Babys.  Je höher der Stresspegel des Säuglings ist, desto stärker reagiert der Fleischfresser.

Krokodile rannten zu den weinenden Babys. Je höher der Stresspegel des Säuglings ist, desto stärker reagiert der Fleischfresser.

Laut National Geographic sterben jedes Jahr wahrscheinlich bis zu 200 Menschen an Auseinandersetzungen mit Nilkrokodilen.Getty Images

  • Nilkrokodile reagieren auf die Schreie von Babys von Arten wie Bonobos, Schimpansen und Menschen.

  • Neue Forschungsergebnisse zeigen, dass Krokodile in ihren Schreien offenbar auch den Grad der Not unterscheiden.

  • Die Reaktion kann räuberisch sein, kann aber bei weiblichen Krokodilen auch mütterlichen Instinkt zum Ausdruck bringen.

Neue Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass Krokodile möglicherweise von den Geräuschen schreiender Babys angezogen werden.

Es wurde festgestellt, dass Nilkrokodile auf die Schreie von Bonobos-, Schimpansen- und Menschenbabys reagieren – und offenbar in der Lage sind, den Grad der Not zu erkennen und zu suchen. veröffentlicht In Proceedings of the Royal Society B, der größten biologischen Forschungszeitschrift der Royal Society, gefunden.

Die Forscher spielten Audioaufnahmen der weinenden Säuglinge ab und stellten fest, dass sie sich zu denen hingezogen fühlten, die trauriger wirkten.

Die Reaktionen könnten als räuberische Reaktionen der großen semi-aquatischen Reptilien interpretiert werden, die Forscher sagten jedoch, dass sie auch auf den mütterlichen Instinkt weiblicher Krokodile hinweisen könnten.

Die Forscher nutzten Lautsprecher, um die Schreie von etwa 300 Nilkrokodilen im Crocoparc in Agadir, Marokko, wiederzugeben. Der Unabhängige gemeldet, wobei viele Krokodile schnell reagierten.

Je höher der Stresspegel des Säuglings ist, desto stärker reagiert das Krokodil.

„Es ist klar, dass unsere Experimente nicht bedeuten, dass Krokodile nicht durch andere Signale als Notrufe angelockt werden können – sie sind opportunistische Jäger“, schreiben die Autoren in der Studie. „Aber sie deuten darauf hin, dass die Interaktionsbereitschaft dieser Tiere mit stimmlichen Merkmalen zunimmt, die auf ein gewisses Maß an Stress hinweisen.“

Siehe auch  Die Vereinigten Staaten erwarten die Freilassung von fünf im Iran inhaftierten Amerikanern

„Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass einige Personen im Rahmen der elterlichen Fürsorge reagierten“, fügten die Forscher hinzu.

Die Forscher verglichen die Ergebnisse mit Eine weitere Studie in dem die Forscher einer Gruppe von Menschen die gleichen Schreie vorspielten. Die Studie ergab, dass Menschen und Krokodile unterschiedliche Kriterien für die Beurteilung von Stress bei anderen Arten verwenden und dass das Urteil des Menschen tendenziell weniger genau ist.

Während Menschen in erster Linie auf den Ton der Schreie reagierten, reagierten Krokodile auf der Grundlage von „unvermeidlichem Chaos, Symmetrie und geisterhafter Erscheinung“.

Die Autoren weisen darauf hin, dass Krokodile den Stresspegel sehr weit entfernt verwandter Arten erkennen können.

Nilkrokodile können bis zu 20 Fuß lang werden und bis zu 1.650 Pfund wiegen. National Geographic Er sagte.

Die Kreaturen „leben in ganz Afrika südlich der Sahara, im Nilbecken und in Madagaskar in Flüssen, Süßwassersümpfen und Mangrovensümpfen“, fügte sie hinzu.

Laut National Geographic leben Nilkrokodile im Allgemeinen in der Nähe von Menschen, was bedeutet, dass es relativ häufig zu Begegnungen kommt. sagen Dass „bestätigte Zahlen lückenhaft sind, aber es wird geschätzt, dass jedes Jahr bis zu 200 Menschen im Rachen eines Nilkrokodils sterben könnten.“

Lesen Sie den Originalartikel unter Geschäftsinteressiert