Oktober 7, 2022

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Kanye West sagt, er habe seine Partnerschaft mit Gap beendet

Kanye West sagt, er habe seine Partnerschaft mit Gap beendet

Sein Anwalt, Nicholas Gravant, sagte in einer Erklärung am Donnerstag, dass West keine andere Wahl hatte, als seine Zusammenarbeit zu beenden, weil er behauptete, der Einzelhändler habe ihre Partnerschaft verletzt, indem er unter anderem keine Geschäfte der Marke Yeezy eröffnete und seine Kleidung nicht wie ursprünglich geplant vertrieb.

West erschien später am Donnerstag in CNBCs „Closing Bell“ und beschrieb seine Frustration mit dem Einzelhändler.

„Es war schon immer mein Traum, in The Gap zu sein und den Massen das bestmögliche Produkt zu bringen“, sagte er dem Netzwerk und fügte hinzu, dass er sich hochwertige Waren vorstellte, die für 20 Dollar verkauft werden könnten. Aber er sagt, er konnte sich letztendlich nicht entscheiden, welchen Preis er für das resultierende Set wollte.

„Manchmal habe ich mit Männern und Anführern gesprochen, und es war, als ob ich geschwiegen hätte oder so.“

Die Lücke: Die Vision ist nicht ausgerichtet

GAP-Unternehmen (Geographisches Positionierungs System) Sie bestätigte, dass sie der Yeezy-Partnerschaft den Stecker zieht, über eine interne Firmen-E-Mail am späten Donnerstag, die von CNN Business gesehen wurde.

„Wir wollten heute und in den letzten Wochen die Schlagzeilen im Zusammenhang mit Yeezy Gap angehen. Einfach … während wir die Vision teilen, allen Menschen durch einzigartige Erfahrungen mit der Marke Yeezy Gap nützliches, hochwertiges und trendiges Design zu bieten, Präsident und CEO Mark Brittbard sagte bei Email: „Gap, wie wir zusammenarbeiten, um diese Vision zu verwirklichen, ist unvereinbar.

In dem Memo sagte Breitbard, dass der Einzelhändler „unsere Verpflichtungen durch diese Partnerschaft eingehalten hat – und die Teams haben dies mit äußerster Integrität getan, Hindernisse überwunden und eine unglaubliche Entschlossenheit gezeigt.“

Siehe auch  Mandy Moore ist schwanger mit ihrem zweiten Sohn mit Ehemann Taylor Goldsmith

„Yeezy Gap wurde als ein äußerst disruptives und kreatives Unterfangen ins Leben gerufen – es fordert uns heraus, anders zu denken und zu handeln, neue, jüngere und vielfältigere Kunden anzuziehen … Wir werden die hochgradig unternehmerischen neuen Arbeitsweisen, die wir durch diesen Prozess gelernt haben, mitnehmen und während wir vorwärts gehen.“

Gap kündigte an, die Partnerschaft jetzt zu beenden, und sagte, dass bestehende Yeezy Gap-Waren weiterhin in den Geschäften und auf der Website des Unternehmens verkauft werden. Es wird auch erwartet, dass der Verkauf der kommenden Yeezy Gap-Kollektionen – einschließlich einer Weihnachtskollektion für 2022 mit einem Preis von etwa 100 US-Dollar oder weniger – im Herbst und in der ersten Hälfte des Jahres 2023 fortgesetzt wird.

„Es war kostspielig, dass Gap seinen vertraglichen Verpflichtungen nicht nachgekommen ist“, schrieb Gravante, der Co-Vorsitzende der Prozessführungsgruppe bei Cadwalader, Wickersham und Taft. „Ihr werdet jetzt sofort voranschreiten, um die verlorene Zeit durch die Eröffnung von Yeezy-Einzelhandelsgeschäften auszugleichen.“

Gap-Aktien fielen am Donnerstag um mehr als 3,5 Prozent.

Die Partnerschaft wurde im Juni 2020 bekannt gegeben und verschaffte dem angeschlagenen Einzelhändler sofort den dringend benötigten Komfortschub. Zum Beispiel eine 200-Dollar-Jacke von Design West Es war ein sofortiger HitAber es war nur online verfügbar.
West sagte auch, dass Gap verpflichtet war, 40 % der Yeezy Gap-Produkte in Einzelhandelsgeschäften zu verkaufen, was nicht zustande kam. Laut Wall Street Journal.
Die Beziehung hat sich in den letzten Monaten verschlechtert. West, alias Ye, kritisierte Gap dafür, dass er ihm nicht zugehört habe. sagte hinein Beitrag auf Instagram jetzt gelöschtDas Magazin berichtet.

Neil Saunders, Geschäftsführer von GlobalData, schrieb in einer Notiz, dass der Zusammenbruch „völlig unerwartet“ sei und Gap finanziell nicht schaden würde.

Siehe auch  Kate Moss gefiel ihr berühmtes Foto mit Mark Wahlberg nicht und sie fühlte sich „verwundbar und verängstigt“

Saunders schrieb: „Gap ist ein vorsichtiges Unternehmen mit einer alten Marke, das normalerweise mutige Schritte vermeidet. Im Gegensatz dazu ist Kanye ein radikaler Innovator, der es liebt, die Dinge umzudrehen.“ „Während Kanye Gap eine Dosis Energie hätte injizieren können, bedeutete die Diskrepanz zwischen den beiden Visionen, dass Frustration unvermeidlich war. In gewisser Weise war Kanye zu intensiv für Gap.“

West sagte Bloomberg kürzlich, es sei an der Zeit, dass ich es alleine mache, und fügte hinzu, er wolle nicht länger, dass Unternehmen „zwischen mir und der Öffentlichkeit stehen“.

– Barriga Cavilanz von CNN hat zu diesem Bericht beigetragen