Mai 19, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Joe Musgrove hat einen gebrochenen Zeh

Joe Musgrove hat einen gebrochenen Zeh

10:14 Uhr: Padres-Manager Bob Melvin sagte, Musgrove dürfe „mindestens“ zwei Wochen lang nicht wieder aufstellen (Twitter-Link über AJ Cassavell von MLB.com), obwohl er viel länger hätte pausieren können. Selbst wenn das das beste Szenario wäre und Musgrove in zwei Wochen wieder aufschlagen würde, hätte er nur 16 Tage bis zur Eröffnung. Das Team hat nicht viel direkt gesagt, aber Melvins Zeitplan gefährdet den Eröffnungstag eindeutig für Musgrove.

9:06 Uhr: Richtige Padres Joe Musgrove Er hat sich gestern bei einem Unfall einen Zeh im linken Fuß gebrochen, teilte das Team heute Morgen Reportern mit (Twitter-Link Via Dennis Lane von The Athletic). Die Padres haben noch keinen Zeitplan für Musgroves Rückkehr bekannt gegeben.

Die Schwere des Bruchs und die empfohlene Behandlung sind noch nicht klar, obwohl davon auszugehen ist, dass Musgrove für einen längeren Zeitraum pausieren wird. Frakturen dieser Art erfordern wahrscheinlich einen Wanderschuh, und selbst wenn dies nicht der Fall ist, ist ein gebrochener großer Zeh am Landefuß eines Werfers aus offensichtlichen Gründen problematisch.

Es ist ein trauriges Verletzungspech für den Pitcher und das Team, als der 30-jährige Musgrove in die erste Saison einer fünfjährigen Vertragsverlängerung über 100 Millionen US-Dollar geht, die im vergangenen Juli unterzeichnet wurde. Er kommt frisch aus einer All-Star-Saison, in der er in 181 Innings einen ERA von 2,93 Pfund geschlagen hat und dabei 24,9 % Schlagmänner für eine beeindruckende Walk-Rate von 5,7 % steigerte. Musgrove gehört auch in Bezug auf die Unterdrückung von hartem Kontakt zu den besten der Liga und landet im 90. Perzentil der MLB-Pitcher mit einer durchschnittlichen Strikeout-Geschwindigkeit von 86,4 mph und im 88. Prozent mit einem Durchschnitt von nur 32,4 %.

Siehe auch  Eagles-Chiefs MNF Super Bowl-Rückkampf mit großen Zahlen unentschieden – NBC Sports Philadelphia

Musgrove hat in jeder der letzten drei Saisons mit 162 Spielen immer mindestens 30 Starts gemacht und mindestens 170 Runs erzielt. In den letzten vier Spielzeiten wurde er nur zweimal verletzt – im Jahr 2020 fehlten ihm etwa drei Wochen wegen schmerzendem Trizeps und in der vergangenen Saison etwa eine Woche auf der Covid-Opferliste.

Unter der Annahme, dass Musgrove nicht bereits zum Start der Saison 2023 zur Verfügung steht, wurde er neu verlängert Yo Darwisch Er ist wahrscheinlich in der Schlange für das Nicken am Eröffnungstag für San Diego. Darwish folgt ihm linkshändig Blake Snellwurde kürzlich unterschrieben Michael Wascha und Verdünnungsmittel, die zu Beilagen wurden Nick Martinez Und Set Lugo. Die jüngste Verpflichtung von Wacha schien den Brüdern nun wichtiger zu sein, die nach dieser Musgrove-Verletzung nur noch zwei Starter in der Major League hatten.

San Diego suchte zu Beginn seiner Saison eine Sechs-Mann-Rotation, teilweise um die Arbeitsbelastung von Martinez und Lugo zu bewältigen, die 2022 jeweils 106 Innings, Thirds und 65 Innings aufstellten. Wenn immer noch geplant ist, eine Sechs-Mann-Einheit herauszukraxeln, könnte das einem kleineren Arm gleich die Tür öffnen Adrian MorgonUnd Jay BräutigamUnd Ryan WithersUnd Reese als Fluss oder Pedro Avila Um einige Starts früh in der Saison zu bekommen. Stattdessen haben die Padres bemerkenswerte Veteranen wie Julio TeheranUnd Wilmer Linie Und Aaron Brooks Im Lager als ungebetene Gäste. Cole Hamels Im Rahmen eines Comeback-Angebots unterschrieb er auch einen Minor-League-Vertrag, wird aber zu Beginn der regulären Saison zum erweiterten Frühjahrstraining aufsteigen.

Siehe auch  Tiger Woods verpasst die US Open, um dem Körper Zeit zu geben, sich zu erholen, und sei bereit, die Open im Juli zu spielen