April 19, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Jeter Downs wird von den Red Sox beauftragt

Jeter Downs wird von den Red Sox beauftragt

Boston – Jeter Downs Kurz nach ihrem Eintritt wurde sie für jede MLB-Pipeline als beste Aussichten der Red Sox eingestuft Handel 2020 Das schickte den permanenten All-Star Mookie Betts zu den Dodgers.

Die Red Sox kauften den Downs sicherlich den erhabenen Status ab, weshalb sie den umstrittenen Deal beendeten, nachdem Los Angeles den Shortstop in das Paket aufgenommen hatte. Allerdings hat Downes sein Versprechen in drei Jahren im Farmsystem von Boston nicht annähernd erfüllt.

„Das war eine schwierige Sache“, sagte Chaim Blum, Baseball-Chef der Red Sox. „Die Tatsache, dass er in einer Position war, in der wir ihn in Betracht gezogen und zur Ernennung ausgewählt haben, spricht meiner Meinung nach nur für einige der Schwierigkeiten, die wir hatten, ihn auf den richtigen Weg zu bringen.

„Ich denke immer noch, dass da viele körperliche Fähigkeiten vorhanden sind, aber wir konnten sie einfach nicht konsequent freisetzen. Sicher, er ist noch jung und es gibt keinen Grund, ihn abzuschreiben, aber er hatte offensichtlich einige Schwierigkeiten.“

Die meisten Downs, mit denen man konfrontiert war, waren Prügel. Er erreichte 2021 bei Triple-A Worcester 0,10 und in der vergangenen Saison beim selben Partner nur 0,197.

Der 24-Jährige gab sein MLB-Debüt im Jahr 2022, als die Red Sox durch Verletzungen dezimiert wurden, und hatte einen denkwürdigen Moment, als er seinen ersten Karriere-Hit – eine bahnbrechende RBI-Single – am Ende des Innings produzierte. Neunter gegen die Yankees. Wenige Minuten später traf er in der ersten Runde.

„Ich bin froh, dass er mit uns in die großen Ligen aufsteigen konnte“, sagte Bloom, „und ich bin froh, dass er einige Zeit mit uns hier in Fenway verbringen und uns helfen konnte, ein großes Spiel zu gewinnen.“ „Für viele Leute war es sehr schmeichelhaft, aber wir konnten ihn offensichtlich nicht dazu bringen, mit Jeter so konstant erfolgreich zu sein, wie es sich jemand wünschen würde.“

Bloom wurde gefragt, ob DFA schwer zu schlucken sei, da er einer der drei Teile war, die mit Betts geliefert wurden, und sich Alex Verdugo und Connor Wong anschloss, die immer noch im Club sind.

„Ich glaube nicht, dass dies die Entscheidung ändert, denn letztendlich haben wir die Verantwortung gegenüber jedem Spieler in dieser Organisation, von allen die richtige Entscheidung zu treffen, wenn wir Entscheidungen für die Organisation treffen“, sagte Bloom. „Es besteht kein Zweifel, dass es ein großer Teil eines wirklich wichtigen Deals war, dass wir ihn nicht auf das Niveau gebracht haben, das wir mit Verletzungen erwartet hatten, aber am Ende des Tages wollen wir von all unseren Spielern und den Spielern das Richtige tun Organisation.“