Februar 20, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Griechenland sichert sich nach einem klaren Sieg über Kanada das Viertelfinale des United Cup gegen Deutschland

Griechenland sichert sich nach einem klaren Sieg über Kanada das Viertelfinale des United Cup gegen Deutschland

Auf Griechenland wartet eine gewaltige Aufgabe, denn es bereitet sich darauf vor, im Viertelfinale des United Cup gegen Deutschland anzutreten, nachdem es sich mit einem bemerkenswerten Sieg über Kanada seinen Platz gesichert hat.

Griechenland gewann am Mittwochabend alle drei Spiele gegen Kanada, lag damit an der Spitze der Gruppe und lieferte sich ein großes Viertelfinal-Duell mit Deutschland.

Bei allen griechischen Spielern besiegte Stefanos Tsitsipas Steven Dees mit 6:2, 6:3, Maria Zakari 7:6 (7:2), 6:3 gegen Leila Fernandes und Petros Tsitsipas und Despina Papamichael besiegte Felix Auger-Aliassime und Stacey Fung 7-5, 6-4.

Das Unentschieden war nicht so einfach, wie das 3:0-Ergebnis vermuten lässt, da Zachary ein 85-minütiges Eröffnungsspiel gegen Fernandez bestritt (insgesamt über 2 Stunden) und das Mixed-Doppel im ersten Satz mit 4:1 zurücklag. Holen Sie sich ihren Sieg und schließen Sie den Clean Sweep ab.

Auf die Frage von Neos Cosmos nach dieser monumentalen Leistung drückte Despina Papamichael ihre große Freude über das Ergebnis des Unentschiedens aus, insbesondere über die 1:2-Niederlage gegen Chile am Dienstag.

„Wir sind wirklich stolz und glücklich. Gestern war ein harter Tag, aber wir haben als Team zusammengehalten. Wir haben alle unser Bestes gegeben. Mit Stephanos und Maria haben wir großartige Beispiele, denen wir folgen können. Sie haben heute brillant gespielt“, antwortete er eine Frage von Neos Cosmos bei der Medienkonferenz im Anschluss an das Stück. .

„Wir konnten nicht weniger geben. Wir haben gekämpft. Petros und ich haben auf einem großartigen Niveau gespielt und wir sind sehr glücklich darüber.“

Sein Doppelpartner und Mannschaftskapitän Petros Tsitsipas drückte Papamichails Gefühle aus und drückte seine Zufriedenheit darüber aus, dass Griechenland die nächste Runde erreicht.

Siehe auch  Die deutsche Inflation fiel im Oktober auf den tiefsten Stand seit zwei Jahren

„Wir sind alle sehr glücklich und aufgeregt, erneut im Viertelfinale zu stehen. Ja, gut gespielt, Steph. Maria hat gut gespielt. Despina und ich haben unerwartet gut gespielt. Das gesamte Team hat also ein gutes Niveau und eine gute Stimmung untereinander. „Wir werden es nächste Woche fortsetzen“, sagte er.

Griechenland, das mit Angelique Gerber (dreimalige Grand-Slam-Siegerin) und Alexander Zverev (ehemalige Nummer 2 der Welt) über große Spieler verfügt, trifft nun am Freitagabend auf Deutschland, was Maria Zachary und Stefanos Tsitsipas nicht unterschätzen.

„Ich habe sie neulich gesehen. Sie sieht sehr glücklich aus. Offensichtlich hat sie Erfahrung. Sie hat jetzt, nachdem sie Mutter geworden ist, zusätzliche Kraft. Es wird hart werden … Wie ich schon sagte, sie ist sehr erfahren. Es wird eine Herausforderung, aber ich“ „Ich bin bereit dafür“, sagte Zakari.

„Die Spiele sind immer eng. (Zverev) ist ein großartiger Konkurrent. Er ist seit mehr Jahren dort als jeder andere Spieler meiner Generation. Er weiß definitiv, was los ist, was los ist“, sagte Tsitsipas.

„Er ist in einer guten Phase seiner Karriere. Er ist vor ein paar Monaten zurückgekommen, also sieht er gut aus, er ist scharf. Für mich ist es eine weitere Gelegenheit, mein Spiel zu verbessern und gutes Tennis zu zeigen.“