April 14, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

GPT-5 könnte diesen Sommer als „wesentlich besseres“ Update für ChatGPT erscheinen

GPT-5 könnte diesen Sommer als „wesentlich besseres“ Update für ChatGPT erscheinen

Als OpenAI vor einem Jahr sein GPT-4-KI-Modell auf den Markt brachte, löste es eine Welle massiven Hypes und existenzieller Panik hinsichtlich seiner Fähigkeit aus, menschliche Kommunikation und Komposition nachzuahmen. Seitdem ist die größte Frage in der KI dieselbe geblieben: Wann erscheint GPT-5? Bei Interviews und Medienauftritten auf der ganzen Welt wird OpenAI-CEO Sam Altman diese Frage oft gestellt, und das tut er normalerweise auch Gibt eine schüchterne oder ausweichende Antwortmanchmal kombiniert Versprechen Von erstaunlichen Dingen, die noch kommen werden.

Laut einem neuen Bericht von Interessiert am HandelOpenAI wird voraussichtlich Mitte 2024 – und wahrscheinlich im Sommer – GPT-5 veröffentlichen, eine verbesserte Version des KI-Sprachmodells, das ChatGPT antreibt. Zwei mit dem Unternehmen vertraute anonyme Quellen gaben bekannt, dass einige Unternehmenskunden kürzlich Demos von GPT-5 und damit verbundenen Verbesserungen von ChatGPT erhalten haben.

Ein CEO, der kürzlich eine Version von GPT-5 sah, beschrieb sie als „wirklich gut“ und „wesentlich besser“, da OpenAI das neue Modell anhand von Anwendungsfällen und Daten demonstrierte, die nur für sein Unternehmen gelten. Der CEO deutete auch andere unveröffentlichte Funktionen des Modells an, beispielsweise die Möglichkeit, von OpenAI entwickelte KI-Agenten zu starten, um Aufgaben automatisch auszuführen.

Wir haben OpenAI-Vertreter nach dem Veröffentlichungsdatum von GPT-5 gefragt und Business Insider berichtet. Sie antworteten, dass sie keinen konkreten Kommentar hätten, sondern einen Auszug aus dem Text von Altmans Buch beifügten Jüngster Auftritt Im Podcast von Lex Friedman.

Lex Friedman (01:06:13) Wann kommt GPT-5 wieder heraus?
Sam Altman (01:06:15) Ich weiß es nicht. Das ist die ehrliche Antwort.
Lex Friedman (01:06:18) Oh, das ist die ehrliche Antwort. Blinzeln Sie zweimal, wenn dies das Jahr ist.
Sam Altman (01:06:30) Wir bringen dieses Jahr ein tolles neues Modell auf den Markt. Ich weiß nicht, wie wir es nennen werden.
Lex Friedman (01:06:36) Hier geht es also um die Frage: Wie bearbeiten wir dieses Ding?
Sam Altman (01:06:41) Wir werden in den kommenden Monaten viele verschiedene Dinge veröffentlichen. Ich denke, das wäre sehr cool. Ich denke, bevor wir über ein GPT-5-ähnliches Modell sprechen, das so heißt oder nicht so heißt oder etwas schlechter oder etwas besser ist, als man es von GPT-5 erwarten würde, denke ich, dass wir noch viele andere wichtige Dinge haben zuerst da rauskommen.

In diesem Gespräch schien Altman anzudeuten, dass das Unternehmen bereit ist, dieses Jahr ein großes KI-Modell auf den Markt zu bringen, aber ob es „GPT-5“ heißen oder als großes Upgrade auf GPT-4 Turbo (oder vielleicht als inkrementelles Update) angesehen wird ) wie GPT bleibt abzuwarten. -4.5) In der Luft.

Siehe auch  Der Epic Games Store macht eines der bisher größten Spiele kostenlos zu Weihnachten

Es wird erwartet, dass GPT-5 (oder wie auch immer es genannt wird) wie sein Vorgänger ein Large Language Multimedia Model (LLM) ist, das codierten Text oder visuelle Eingaben (sogenannte „Eingabeaufforderung“) akzeptieren kann. Wie GPT-4 wird GPT-5 ein Modell zur Vorhersage des nächsten Tokens sein, was bedeutet, dass es die beste Schätzung des nächstwahrscheinlichsten Tokens (Teils eines Wortes) in einer Sequenz erzeugt und Aufgaben wie das Vervollständigen eines Satzes oder das Schreiben von Code ermöglicht . Bei entsprechender Konfiguration können GPT-Vorlagen Chatbot-Anwendungen wie ChatGPT ausführen.

OpenAI brachte GPT-4 im März 2023 als Upgrade seines Hauptvorgängers GPT-3 auf den Markt, der 2020 erschien (GPT-3.5 kam Ende 2022 auf den Markt). Im vergangenen November veröffentlichte OpenAI GPT-4 Turbo, das die Inferenz-(Lauf-)Kosten des besten KI-Modells von OpenAI drastisch senkte, aber mit dem Vorwurf der „Faulheit“ geplagt wurde, da das Modell sich manchmal weigerte, auf Eingabeaufforderungen zu antworten oder Programmierprojekte nach Bedarf abzuschließen. OpenAI hat mehrmals versucht, das Faulheitsproblem zu beheben.

Master-Absolventen, wie sie von OpenAI entwickelt wurden, werden mit großen Datensätzen aus dem Internet geschult Lizenziert von MedienunternehmenDadurch können sie auf Benutzereingaben auf menschenähnliche Weise reagieren. Allerdings kann die Qualität der vom Modell bereitgestellten Informationen je nach den verwendeten Trainingsdaten und auch je nach der Tendenz des Modells, Informationen zu aggregieren, variieren. Wenn GPT-5 die Generalisierbarkeit (die Fähigkeit, neue Aufgaben auszuführen) verbessern und gleichzeitig das reduzieren kann, was in der Branche allgemein als „Halluzinationen“ bezeichnet wird, wird dies wahrscheinlich einen erheblichen Fortschritt für das Unternehmen darstellen.

Dem Bericht zufolge trainiert OpenAI noch GPT-5. Sobald dies abgeschlossen ist, wird das Modell internen Sicherheitstests und weiterem „Red Teaming“ unterzogen, um etwaige Probleme vor seiner Veröffentlichung zu identifizieren und zu beheben. Das Veröffentlichungsdatum kann sich je nach Dauer des Sicherheitstestprozesses verzögern.

Siehe auch  Nachdem Vulcan online ist, plant ULA, die Startfrequenz drastisch zu erhöhen - Ars Technica

Natürlich können die im Bericht zitierten Quellen falsch sein und GPT-5 kann später aus anderen Gründen als dem Testen veröffentlicht werden. Betrachten Sie dies als ein solides Gerücht, aber es ist das erste Mal, dass wir von einer seriösen Quelle einen möglichen Veröffentlichungstermin für GPT-5 erfahren. Außerdem wissen wir jetzt, dass GPT-5 vollständig genug ist, um getestet zu werden, was bedeutet, dass sein Haupttrainingslauf wahrscheinlich abgeschlossen ist. Weitere Verbesserungen dürften folgen.