Oktober 6, 2022

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Fans glauben, dass Zendaya in einem viralen Video angegriffen wurde

Fans glauben, dass Zendaya in einem viralen Video angegriffen wurde

Nur für den Fall, dass Sie neugierig sind, was Zendaya vorhat, dieser Artikel könnte ein etwas nerviges Update sein. Der Euphoria-Star ist angeblich kürzlich in einer ganz neuen Art von Video aufgetaucht und es geht viral.

Ein Video ging viral, das zeigt, wie eine junge Frau ein anderes Mädchen schlägt. Es gibt Grund zu der Annahme, dass das Mädchen, das verprügelt wird, der Star von Spider-Man ist.

Dieser sieben Sekunden lange Clip zeigt nicht viel, aber er zeigt, wie jemand getroffen wird. Das arme Mädchen irgendwo in einem Geschäft. Nachdem der Schlag vorbei ist, werden zur Sicherheit einige Tritte geworfen. Dadurch wird die Frau zurückgestoßen und mit dem Kopf gegen die Wand geschlagen.

Das Video ist auf jeden Fall etwas nervig. Es gibt überhaupt keinen Kontext für das Video, also weiß niemand, woher es kommt. TMZ Das Video wurde für alle sichtbar viral und fügte der Theorie hinzu, dass die Frau wie Zendaya aussieht.

Es ist nicht bekannt, ob Zendaya hier wirklich verprügelt wird oder was überhaupt los ist. Der Bildschirm zeigt für den Bruchteil einer Sekunde das Gesicht des Opfers und viele Fans glauben, dass dies auch Zendaya ist.

Wir werden jedes offizielle Wort aus dem Zendaya-Lager im Auge behalten. In der Zwischenzeit ist dieses Video definitiv ein Stand-up dafür, nicht der echte McCoy zu sein.

Was haltet ihr von dieser Geschichte? Ton aus in den Kommentaren!

h jenkins

Jahrelange Erfahrung im Schreiben und Journalismus und Recherchieren von Insider-Informationen, exklusiv für Ringside News, öffnete Jenkins die Tür zu einer neuen Chance. Mit einer Geschichte im Finanzwesen brach er in den Journalismus ein, indem er auf Blogs und anderen unabhängigen Websites schrieb, bevor er sich in Sport- und Unterhaltungsnachrichten verzweigte. Die Einstimmung auf die Popkultur bedeutet nicht, dass sie Sinn machen muss, aber sie versucht es. Zu seinen Lieblingsbands gehören alle Seattle-Gruppen, die zwischen 1991 und 1999 gegründet wurden. 5 Ozzfests auf seinem Buckel und 12 Warped Tours, aber sein letzter Gig war AC/DC Bluegrass, der nicht 100 % großartig war.

Siehe auch  Dungeons and Dragons, ich bin Groot