April 13, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Ewen Macintosh, Keith in „The Office“, stirbt im Alter von 50 Jahren – The Hollywood Reporter

Ewen Macintosh, Keith in „The Office“, stirbt im Alter von 50 Jahren – The Hollywood Reporter

Eoin Macintosh, der walisische Komiker, der vor allem für seine Rolle als Keith Bishop vom Accounting Office in der britischen Version von bekannt ist Der SchreibtischEr starb im Alter von fünfzig Jahren.

Die Todesursache war zunächst nicht bekannt.

„Der sehr lustige und schöne Ewen Macintosh, vielen bekannt als ‚Big Keith‘ aus The Office, ist verstorben“, schrieb Show-Schöpfer Ricky Gervais auf X. „Absolut originell. Schnitt.“

Der Schauspieler spielte die Rolle des Buchhalters Keith Bishop Der Schreibtisch Später wurde er in der Netflix-Serie wieder mit Gervais vereint Nach dem Leben. Mackintosh hatte auch Rollen in britischen Komödien wie Miranda Und Ein bisschen Großbritannien.

Seine starren Auftritte in Der Schreibtisch MacIntosh's machte Keith schnell zum Publikumsliebling. In einer berühmten Szene mit Martin Freeman nimmt der Buchhalter einen großen Bissen in ein schottisches Ei, während sein Gegenüber davon spricht, einen sexuellen Akt an sich selbst vorzunehmen.

MacIntosh ist auch in Filmen aufgetreten. Im Film von Yorgos Lanthimos aus dem Jahr 2015 Flusskrebsmit Colin Farrell und Olivia Colman in den Hauptrollen, die beispielsweise einen Barkeeper spielen.

„Er hat vielleicht ein berühmtes Gesicht, das Millionen als Keith aus The Office kennen, aber es ist die Person in ihm, an die ich mich am meisten erinnern werde“, schrieb Ed Scott, McIntoshs Freund und CEO von DAB Music, auf der Website von X.

Er sagte auch: „Vielen Dank für die wunderbare Fürsorge und Liebe des wunderbaren medizinischen Personals und insbesondere der Krankenschwestern, die ihn alle liebten, als er ihnen ein Lächeln in den Alltag zauberte.“

Scott fügte hinzu: „Ewen war voller Mitgefühl, Freundlichkeit, Integrität und vor allem ein wirklich guter Mann. Ich sende seine Liebe an seine Eltern Sarah und Ewen Sr., seinen Bruder Colin und seine Familie sowie an seine vielen Freunde und Fans.“

Macintosh wurde in Merionithshire, Wales, geboren und studierte Linguistik an der University of Edinburgh. Dort engagierte er sich bei der Edinburgh University Theatre Company und der Improvisationstruppe The Improverts.

Siehe auch  Die am längsten laufende Show am Broadway, „Das Phantom der Oper“, endet 2023