November 26, 2022

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Er war der Gründer des Improv Comedy Club 90 – Deadline

Er war der Gründer des Improv Comedy Club 90 – Deadline

Bud FriedmanDer Gründer des Improv Comedy Club ist verstorben. Deadline bestätigte seinen Tod mit The Hollywood Improv. Er war 90 Jahre alt.

Friedman feierte kürzlich seinen 90. GeburtstagDie Zehnte Geburtstag in Hollywood Improvisation. Wir haben gehört, dass es heute Abend auf der Bühne des Veranstaltungsortes eine Hommage an ihn geben wird.

In einer Erklärung gegenüber Deadline sagte Improvisation: „Die Welt der Comedy hat heute einen Giganten verloren. Er war kein Komiker, Superstar oder eine Filmlegende. Aber er hat eine Generation von Künstlern hervorgebracht, die jahrzehntelang die amerikanische Comedy und Kultur geprägt haben .“

Friedman eröffnete Improvisation 1963 in New York City, kurz nachdem er seinen Job als Werbefachmann mit dem Ziel aufgegeben hatte, Theaterproduzent zu werden. Das Café hat Größen wie Judy Garland, Lisa Minnelli, Albert Finney, Christopher Plummer und Jason Robard angezogen. Dustin Hoffman und Bette Midler, die ebenfalls nicht sehr bekannt waren Er spielte es damals im Club.

Nach dem Erfolg des Clubs in New York City eröffnete Friedman später 1975 einen in Los Angeles.

Während seines ganzen Lebens hatte Friedman einige Schauspiel-Credits wie in Stern 80 (1983), das reicht (1989), Mann im Mond (1999), Mambo-Café (2000), Boneyard-Sammlung (2008), lustige Leute (2009) und Louie (2012), um nur einige zu nennen.

Nach der Nachricht von seinem Tod teilten Comedians wie Whitney Cummings ihre Gedanken mit.

„RIP Budd Friedman, einer der größten Comedy-Helden und Comedians. Einfach ein unglaublich großer Kerl. Ich werde nie aufhören, in Comedy-Improvisationsclubs aufzutreten“, twitterte sie.

Mehr kommt…

Michael Schwartz/WireImage/Getty Images

Siehe auch  Justin Lin 'Fast X' Teuer