Februar 22, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Enttäuschter Eagles-Fan Jasmine Jones spricht über Internet-Ruhm – NBC10 Philadelphia

Enttäuschter Eagles-Fan Jasmine Jones spricht über Internet-Ruhm – NBC10 Philadelphia

Eine Frau aus Pennsylvania – dabei in einem Moment der Verzweiflung vor der Kamera festgehalten Eine peinliche Niederlage am Sonntag gegen die Arizona Cardinals Er verkörperte perfekt die Frustration, die Eagles-Fans auf der ganzen Welt empfinden – und er äußert sich zu Wort, nachdem die Frustration das Internet im Sturm erobert hat.

„Es ist einfach seltsam. Ich kann immer noch nicht glauben, dass das wirklich passiert“, sagte Jasmine Jones am Dienstag gegenüber NBC10. „Ich bin einfach eine Mutter, die die Eagles liebt.“

Jones, eine ehemalige Lehrerin, die im Nordosten von Pennsylvania lebt, nahm ihre drei Söhne und einen Cousin als Teil eines Weihnachtsgeschenks und einer Familientradition mit zum Spiel der Eagles-Cardinals am Sonntag im Lincoln Financial Field.

„Ich war mein ganzes Leben lang ein Fan und dies war nur unser jährliches Spiel“, sagte Jones.

Trotz der jüngsten Probleme der Birds erwarteten viele Eagles-Fans, dass ihr Silvesterspiel gegen die Cardinals – eines der schlechtesten Teams in der NFL – ein einfacher Sieg werden würde. Es stellte sich heraus, dass dies nicht der Fall war, da die Birds einen Vorsprung von 15 Punkten verspielten und schließlich mit 35:31 gegen die Cardinals verloren, was ihre vierte Niederlage in ihren letzten fünf Spielen war.

Schon vor der Niederlage herrschte unter den Eagles-Fans große Frustration. Als das Spiel etwas mehr als drei Minuten vor Schluss 28:28 stand und die Eagles den Ball auf dem First-and-2 hatten, ließ Quarterback Jalen Hurts den Ball zweimal laufen. Es war in diesem Moment, als die Kamera Jones auf der Tribüne erwischte, wie er schrie: „Was zum Teufel machst du da?!“

Siehe auch  Phyllis Joe Girardi wird nach einem schlechten Saisonstart vom Platz gestellt

„Unentschiedenes Spiel. Ich glaube, es sind noch etwa vier Minuten. Es ist First-and-22 und Jalen spielt den Ball auf First-and-20“, sagte Jones. „Das würde ich nicht tun.“

Scheinbar verwandelte sich Jones‘ Moment der Wut innerhalb weniger Minuten in ein Internet-Meme, das die Verwirrung und den Zorn der Eagles-Fans in den letzten Wochen verkörpert.

„Mein Telefon fing an zu explodieren, gleich nachdem wir das Tor geschossen hatten“, sagte Jones.

Von Nachrichten und Sportartikeln bis hin zu Merchandise-Artikeln – Jones‘ Moment, der von der Kamera eingefangen wurde, ist überall aufgetaucht.

„Mein Sohn kam ins Zimmer gerannt. Er sagte: ‚Mama, Mama, oh mein Gott!‘ ‚Ich habe dich gerade auf YouTube gesehen!‘“, sagte Jones.

Jones erzählte NBC10, dass ihr Sohn eine ähnliche Reaktion auf das hatte, was sie mit den Eagles auf Platz 1 und 20 gemacht hatte.

„Er weinte in diesem Moment auch, weil er fragte: ‚Was ist los?‘ „Warum machen wir das?“, sagte Jones.

Da die Playoffs nur noch wenige Wochen beginnen, bleibt Jones – die sich für alles begeistert, von den Eagles bis hin zu den Ballspielen ihres Sohnes – zuversichtlich, dass die Birds es dennoch in den Super Bowl schaffen, insbesondere wenn sie ihrem Rat folgen.

„Ich hoffe, Nick lernt es und findet es heraus“, sagte sie. „Ich weiß es nicht so gut wie andere, aber ich weiß, dass man in einem unentschiedenen Spiel vier Minuten vor Schluss nicht auf Platz eins und 22 laufen sollte.“