Juni 13, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Elon Musk beendet eine turbulente Reise in China

Elon Musk beendet eine turbulente Reise in China

SHANGHAI (Reuters) – Elon Musk, Vorstandsvorsitzender von Tesla Inc, verließ Shanghai am Donnerstagmorgen und beendete damit einen zweitägigen Besuch in China, bei dem er Regierungsminister und einen großen Batterielieferanten traf und die größte Produktionslinie des Unternehmens besichtigte. Center.

Auf Bildern von Musks Besuch in der Tesla-Fabrik in Shanghai am späten Mittwoch war zu sehen, wie er ein „Giga Shanghai“-Schild in der Hand hielt, flankiert von Hunderten von Mitarbeitern, darunter dem globalen Fertigungschef Tom Chu.

„Sehr lohnender Tag!“, sagte Grace Tao, Teslas Leiterin für öffentliche Angelegenheiten mit Sitz in China, in einem Social-Media-Beitrag mit Fotos.

Zu Beginn der Reise traf sich Musk mit chinesischen Außen-, Handels- und Industrieministern in Peking, wo er auch mit dem Chef des modernen Batterielieferanten Amperex Technology Co Ltd (CATL) (300750.SZ) speiste.

Seit seiner Ankunft in China am Dienstagmorgen wurde der US-Milliardär von der chinesischen Öffentlichkeit gelobt, doch Musk selbst blieb ungewöhnlich schweigsam und gab bisher keine öffentlichen Erklärungen ab.

Über die Gespräche, die er bisher mit chinesischen Regierungsvertretern führte, ist wenig bekannt.

Das Industrieministerium sagte, Musk und ihr Chef hätten sich über die Entwicklung von Elektro- und vernetzten Autos ausgetauscht; Das Handelsministerium gab bekannt, dass er mit seinem Minister über die Entwicklung von Tesla in China gesprochen habe.

Nach Angaben der Flugverfolgungsplattform Variflight startete der Privatjet des amerikanischen Milliardärs um 11:23 Uhr Ortszeit vom Shanghaier Flughafen Hongqiao in Richtung Austin, Texas, wo Tesla seinen Hauptsitz hat.

(Berichterstattung von Brenda Goh, Zhang Yan, Nekoko Chan) Redaktion von Edwina Gibbs

Siehe auch  Johnson & Johnson erzielt Einigung über Talk für 8,9 Milliarden US-Dollar

Unsere Standards: Thomson Reuters Trust-Grundsätze.