Februar 22, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Draymond Green kehrt trotz Sperre in die Anlage der Warriors zurück – NBC Sports Bay Area und Kalifornien

Draymond Green kehrt trotz Sperre in die Anlage der Warriors zurück – NBC Sports Bay Area und Kalifornien

Draymond Green steht kurz vor seiner Rückkehr.

Es wird erwartet, dass der Stürmer der Warriors in den kommenden Tagen in die Mannschaftsanlage zurückkehrt und wieder zu spielen beginnt, berichtete Adrian Wojnarowski von ESPN am Donnerstagmorgen unter Berufung auf Quellen.

Green wird am Donnerstagabend sein elftes Spiel verpassen, wenn Golden State im Chase Center den Titelverteidiger Denver Nuggets empfängt. Der 33-Jährige wurde gesperrt, nachdem er bei der 119:116-Niederlage der Warriors am 12. Dezember im Footprint Center den Center Jusuf Nurkic der Phoenix Suns ins Gesicht getroffen hatte.

Ja, fügte Wojnarowski hinzu Es gebe noch „laufende“ Gespräche. Wann Green nach seiner Sperre zurückkehren wird, aber seine Rückkehr ins erste Spiel „rückt näher“.

Letzte Woche berichtete Wojnarowski unter Berufung auf Quellen, dass Green an virtuellen Treffen teilnahm, an denen Vertreter der Warriors, der NBA und der Gewerkschaft teilnahmen, um „seine Fortschritte“ auf dem Weg zu einer vollständigen Rückkehr ins Team aufzuzeichnen. Unter Berufung auf Quellen berichtete er außerdem, dass man „allgemein davon ausgeht“, dass Greens Sperre für einen Zeitraum von 11 bis 13 Spielen gelten würde – vorbehaltlich etwaiger Rückschläge.

Von Green wurde erwartet, dass er während seiner Sperre Beratung erhält und mit den Warriors und der NBA zusammenarbeitet, und er sei „bereit, sich dem erforderlichen Prozess zu unterziehen“, um wieder für die Warriors zu spielen, berichtete Shams Charania von The Athletic letzten Monat unter Berufung auf Quellen aus der Liga. .

Einen Tag nach dem Nurkic-Vorfall gab die NBA bekannt, dass sie den viermaligen Champion auf unbestimmte Zeit gesperrt hatte, in der Hoffnung, dass Green sich wieder erholen könne, bevor er aufs Hartholz zurückkehren könne.

Vor der Sperre erzielte Green in 15 Spielen dieser Saison durchschnittlich 9,7 Punkte, 5,5 Rebounds und 5,8 Assists. Die Warriors gewannen in Abwesenheit von Green mit 6:4.

Laden Sie den Dubs Talk Podcast herunter und folgen Sie ihm

Siehe auch  Die Angels fegen die Yankees, um die Position der Opposition zu behaupten