Mai 29, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Dow Jones erreicht Sitzungshochs nach Job- und BIP-Daten;  Intel und Amazon steigen vor den Gewinnen

Dow Jones erreicht Sitzungshochs nach Job- und BIP-Daten; Intel und Amazon steigen vor den Gewinnen

Der Dow Jones Industrial Average stieg um 1,7 % auf ein Sitzungshoch am späten Handelstag am Donnerstag. Technische Leitung Microsoft (MSFT) stieg für einen zweiten Tag nach starken Gewinnen Anfang dieser Woche. Apfel (AAPL) Und Zwangsversteigerung (CRM) ebenfalls an Boden gewonnen. Amazonas (AMZN) hat den Widerstand des gleitenden 200-Tage-Durchschnitts durchbrochen.




X



Der S&P 500 handelte ebenfalls auf seinem höchsten Stand des Tages mit einem Gewinn von 2,0 % um 15:00 Uhr ET. riesige Gewinne aus IBD-Bestenliste Aktie Meta-Plattformen (Meta) und wie bei Amazon und Google das Alphabet (Google) ließ den Nasdaq um etwa 2,5 % steigen. Small-Cap-Russell 2000-Gewinne fielen mit 1,1 % bescheidener aus.

Das Volumen an NYSE und Nasdaq näherte sich dem Niveau vom Mittwoch.

Rohöl stieg um fast 1 % auf 74,84 $ pro Barrel. Die Rendite der 10-jährigen Benchmark-Staatsanleihe stieg um 9 Basispunkte auf 3,53 %.

Die erste Schätzung für das BIP im 1. Quartal verlangsamte sich auf 1,1 % im Vergleich zu einem Konsens von 2 %, da die Unternehmen den Lageraufbau pausierten. Der Personal Consumption Index (PCE) stieg jedoch im Jahresvergleich um 4,2 %. Die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe für die Woche zum 22. April blieben unter den Erwartungen von 230.000.

Die Aktien bewegen sich heute

Meta stieg nach starken Gewinnen am späten Mittwoch um fast 15 %, teilweise dank einer starken Kostensenkung. Der Social-Media-Riese Silicon Valley hat die Prognose für das laufende Quartal angehoben, aber die Ausgabenpläne gekürzt.

im Dow-Jones-Index, Larve (Katze) fiel trotz der starken Gewinne unter die 200-Tage-Linie. unter Gesundheitsaktien, Merck (Mrk) reduzierten ihre frühen Verluste nach Gewinnen und stiegen im späten Handel um 1 %. Eli Lilli (LLY) stieg über einen Kaufpunkt bei 376,41.

Siehe auch  Aktien-Futures fielen, als die Berichtssaison weiterging

Ertragsgruppe: Dow-Aktie im Fokus

Intel (INTC) Testen Sie die Unterstützung an der 50-Tage-Linie vor dem Gewinn. Laut Chartanalyse von MarketSmith hat das massive Segment mit einem relativen Stärke-Rating von 31 hinter dem Aktienmarkt zurückgeblieben. Geringe Nachfrage nach Computern und harte Konkurrenz aus moderne Mikrogeräte (AMD) ist ein Gegenwind für das Wachstum der Branche.

Im Januar prognostizierte der führende Dow Jones Red Ink das Quartal, da der Riese aus Santa Clara, Kalifornien, im Rechenzentrumssegment Marktanteile an AMD verlor.

Erste Sonne (FSLR) testet auch die Unterstützung an der 50-Tage-Linie vor Gewinnen nach Börsenschluss. Am Montag stufte Citi die zum Verkauf stehende Solaraktie mit einem Kursziel von 194 herab.

E-Commerce-Riese Amazonas (AMZN) Auch an Deck nach Schließung heute. Die AMZN-Aktie überschreitet im Handel am späten Nachmittag die 200-Tage-Linie. Der Riese aus Seattle stellte seine Fitness- und Gesundheits-Tracking-Software Halo vor den Gewinnen ein.

Cloud-Flair (Netzwerk) nähert sich auch heute einem Kaufpunkt bei 66,30 vor Gewinnen. 50-tägiger Linientest des Netzwerk-Softwareinventars in Monitor.

Sparren (CVX) Und Exxon (xom) am Freitag an Deck. Die Aktien von Öl- und Gasunternehmen schweben über der 50-Tage-Linie.

Bitte fahre fort VRamakrishnan Auf Twitter für weitere Börsennachrichten heute.

Sie können auch mögen …

Top-Wachstumsaktien zum Kaufen und Beobachten

Erfahren Sie, wie Sie mit der ETF-Marktstrategie von IBD den Markt timen

Finden Sie die besten langfristigen Investitionen mit den langjährigen Führungskräften von IBD

MarketSmith: Recherche, Charts, Daten und Training an einem Ort