Mai 19, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Dies unterstreicht den Status des VfB Stuttgart als zweitbeste Mannschaft Deutschlands in dieser Saison

Dies unterstreicht den Status des VfB Stuttgart als zweitbeste Mannschaft Deutschlands in dieser Saison

Es war die knappste Halbzeit, die wir in dieser Saison bei einem Bundesligisten erlebt haben, als Stuttgart am Samstag gegen Frankfurt nach 45 Minuten mit 3:0 in Führung ging. Serhou Guirassy (11.), Deniz Undav (17.) und Jamie Leweling (37.) sorgten für eine starke Halbzeitführung der Stuttgarter, die letztlich über das Endergebnis entschied.

„Heute haben wir zwei der besten Mannschaften Deutschlands gesehen“, sagte Undau, nachdem Leverkusen im Februar im Viertelfinale des DFB-Pokals ausgeschieden war. Unbestritten ist, dass sich Leverkusen am Sonntag mit einem Sieg über Werder Bremen als beste Mannschaft Deutschlands zum Meister krönte.

Stuttgart war zu diesem Zeitpunkt mit 40 Punkten Dritter der Bundesliga, zehn Punkte hinter Bayern München. Nun, neun Tage später, liegen Stuttgart und Bayern mit jeweils 63 Punkten gleichauf. Es ist ein bemerkenswerter Schwung, und Stuttgart hat gute Chancen, vor einer Bayern-Mannschaft zu landen, die zeitweise in der Bundesliga aufgegeben zu haben scheint.

Der zweite Platz würde nicht nur den Anspruch Stuttgarts, die zweitbeste Mannschaft Deutschlands zu sein, weiter unterstreichen, sondern auch eine erhebliche finanzielle Belohnung mit sich bringen. Gewinnt Leverkusen neben dem Bundesligatitel auch den DFB-Pokal, qualifiziert sich der Zweitplatzierte für den DFL-Supercup.

Die Qualifikation für den Supercup bedeutet nicht nur Prestige und die Ausrichtung eines großen Turniers in der neu renovierten MHP Arena, sondern auch einen erheblichen finanziellen Aufschwung für den Verein. Entsprechend Sportbuster, Vorjahressieger RB Leipzig erhielt 3,5 Millionen Euro (3,73 Millionen US-Dollar) für den Gewinn der Trophäe. Der Zweitplatzierte Bayern verdiente 2,5 Millionen Euro.

Ein Teil dieses Geldes könnte beispielsweise dazu verwendet werden, Undaus Leihvertrag von Brighton dauerhaft zu machen. Stuttgart hat die Option, den Vertrag dauerhaft abzuschließen, wobei die Beträge zwischen 12 Millionen Euro (12,8 Millionen US-Dollar) und 20 Millionen Euro (21,3 Millionen US-Dollar) liegen.

Undav hat sich in dieser Saison gut geschlagen. Der Stürmer der deutschen Nationalmannschaft hat in 25 Bundesligaeinsätzen 15 Tore geschossen und acht Assists geliefert.

als Gegenpressing Wie kürzlich festgestellt, hat am Spieltag in dieser Saison in der Bundesliga nur ein Spieler mehr Tore und Assists pro 90 Minuten erzielt als Undau: Harry Kane. Doch als Kane am Samstag gegen Köln kein Tor erzielte, erzielte Undav einen Treffer und sicherte sich damit die Tabellenführung in der Bundesliga.

Undav ist nicht der einzige Spieler, der Kane verfolgt. Sein Stürmerpartner Guerrassi erzielte sein 25. Bundesliga-Saisontor. Dieses Tor brach den Rekord von Mario Gomez für die meisten Tore in einer Bundesliga-Saison (24 Tore) in der Saison 2008/09.

Guirazzi liegt nun sieben Tore hinter dem Engländer. Tatsächlich liegt Guerresi leistungstechnisch bereits vor Kane. Kane hat in der Bundesliga alle 81 Minuten getroffen, während Guirazzi, der beim Afrikanischen Nationen-Pokal mit Guinea verletzungsbedingt ausfiel, in dieser Saison alle 70 Minuten getroffen hat.

Tatsächlich würde Cuirassi im Rennen um die Übernahme von Torjegargannon jetzt deutlich vor Kane liegen, wenn diese verpasste Zeit nicht gewesen wäre. Stuttgarts herausragende Leistung in dieser Saison unterstreicht die Tatsache, dass sie nun sogar mit den Bayern punktgleich sind, obwohl Guirazzi in dieser Saison sieben Spiele verpasst hat.

Bei fünf verbleibenden Spielen dieser Saison benötigt Stuttgart noch sieben Punkte, um die beste Saison des Vereins aller Zeiten zu erreichen. 2008/09 reichten 70 Punkte zum letzten Bundesligatitel. In diesem Jahr mussten sich die Schwaben in Leverkusen mit dem zweiten Platz in der Bundesliga begnügen.

Ohne Zweifel hat Leverkusens Saison fast alles im europäischen Klubfußball in den Schatten gestellt. Mit dem Sieg am Donnerstag gegen West Ham verlängerte Leverkusen seine ungeschlagene Serie auf 42 Spiele in allen Wettbewerben. Jeder Verein, der in den letzten zehn Jahren in den zehn besten Ligen Europas gespielt hat, ist nur einen Sieg davon entfernt, einen neuen Rekord aufzustellen.

Dennoch war die Saison der Stuttgarter bemerkenswert. Ein Klub, der in der vergangenen Saison beinahe abgestiegen wäre, steht nun kurz vor der Qualifikation für die Champions League, und die von Sebastian Hoeneß trainierte Mannschaft hat dies in einer Weise geschafft, die Undas Anspruch, eine der beiden besten Mannschaften im deutschen Fußball zu sein, sicherlich unterstreicht. Moment.

Moderiert von Manuel Veth Bundesliga-Gegenpressing-Podcast und Gebietsleiter in den USA Verlegung. Er wurde auch im Guardian, Newsweek, Howler, Pro Soccer USA und vielen anderen Medien veröffentlicht. Folgen Sie ihm auf Twitter: @manuelved Und in Texten: @Manuved

Siehe auch  Ilkay Gündogan lobt Toni Kroos bei seiner Rückkehr nach Deutschland als „außergewöhnlichen“ Spieler