September 24, 2021

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Die deutsche 200-Fliegen-Rekordhalterin Francesca Hendke hat ihren Rücktritt bekannt gegeben

Während die Abschlusszeremonie der Olympischen Spiele 2020 die Türen zu einem weiteren bemerkenswerten Sporterlebnis schließt, beginnen bedeutende Ankündigungen zum Ruhestand.

Das neueste kommt aus Deutschland Francesca Hendke Enthüllte, dass sie nach einem Bodenleben eine Brille aufhängen wird.

„Zeit, Abschied zu nehmen“ Der 32-Jährige gab auf seinem Instagram-Post seinen Rücktritt bekannt.

Hendke war eine Schlüsselfigur in der 200-m-Schmetterlingsszene der Frauen und gewann 6 Medaillen bei ihren Weltmeisterschaften und Europameisterschaften. Seine neueste Hardware kam bei den Fina-Weltmeisterschaften 2017 in Budapest, wo er über 200 m Silber gewann.

In Tokio belegte Hendke im 200-m-Halbfinale der Frauen mit 2:10,89 den 13. Platz.

Hendke hält den deutschen Rekord sowohl im Kurz- als auch im Langstreckenflug über 200 m mit 2:03.01 bzw. 2:05.26, beide aufgestellt im Jahr 2015.

„Seit 26 Jahren hat mich das Schwimmen gelehrt, dass sich Erfolg, Leidenschaft, harte Arbeit und Ehrgeiz auszahlen Liter Schweiß, Strapazen kamen nun hinter mir her und zahlten sich aus.

„Mein Leben hatte viele Erfolge, aber ich hatte auch einige Misserfolge.

„Mein letztes großes Ziel ist das Finale in Tokio. Am Ende, auch wenn es nicht reicht, bin ich stolz, bei meiner zweiten Olympiade wieder an der Startlinie stehen zu können.

„Heute blicke ich mit Stolz auf eine intensive, lehrreiche, fordernde, aber vor allem wundervolle Reise zurück. Es war eine unglaublich tolle und unvergessliche Zeit, in der ich keine einzige Minute missen wollte. Ich durfte einzigartige Momente erleben, bekommen Menschen aus der ganzen Welt kennen zu lernen, aus der ganzen Welt, wir konnten reisen und Freundschaften fürs Leben schließen.

„Es ist an der Zeit, meine aktive Schwimmerkarriere zu beenden. Es ist mir eine Ehre!“

Siehe auch  Fluggesellschaften erhöhen ihren Service nach Deutschland und den Niederlanden: Travel Weekly Magazine