Juni 19, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Deutschlands liberaler Verteidigungsfalke kritisiert Paris wegen der Kürzung der Militärhilfe für die Ukraine – POLITICO

Deutschlands liberaler Verteidigungsfalke kritisiert Paris wegen der Kürzung der Militärhilfe für die Ukraine – POLITICO

„Die Ukraine hat keine Zeit, nicht alles, alles, alles muss sehr schnell gehen“, sagte er. „Was ich erwarte, ist, dass Frankreich, gerade weil es eine wichtige Nation ist – und das meine ich nicht negativ – große Reden hält, seinen Worten aber Taten folgen lässt.“

Das Kieler Institut in Deutschland, das nationale Beiträge zu den Kriegsanstrengungen der Ukraine sammelt, sieht Frankreich als klaren Außenseiter, wenn es um Militärhilfe geht – gleich hinter den Vereinigten Staaten an zweiter Stelle.

Während der deutsche Bundeskanzler Olaf Scholz davor zurückschreckt, Wladimir Putin zu provozieren, in seiner Rhetorik gegenüber Russland vorsichtiger war, hat der französische Präsident Emmanuel Macron geschworen, „alles Nötige“ zu tun, um die russischen Streitkräfte zu besiegen – und weigerte sich, dies auszuschließen. Westernschuhe auf dem Boden.

Strack-Zimmerman kritisierte den deutschen Bundeskanzler Olaf Scholz, Chef einer Drei-Parteien-Koalitionsregierung, zu der auch seine FDP gehört, dafür, dass er in der Ukraine nicht mehr unternehme, einschließlich der Verzicht auf die Entsendung von in Deutschland hergestellten Taurus-Marschflugkörpern in das Land. Der Präsident weigerte sich, die Raketen zu schicken, selbst als Deutschlands Verbündete der Ukraine ähnliche Waffen anboten, mit der Begründung, dass dies Deutschland in einen Krieg mit Russland verwickeln würde.

Aber Strack-Zimmermann sagte, sie habe die Hoffnung nicht aufgegeben, dass Scholes seine Meinung ändern würde.

„Wenn sich die Situation ändert, erwarte ich, dass sich die Meinung der Kanzlerin ändert“, sagte er. „Wenn sich die Situation ändert, wird ihm sicher klar werden, dass er vor einem Jahr einen großen Fehler gemacht hat, indem er nicht grünes Licht gegeben hat. In diesem Sinne stirbt die Hoffnung also zuletzt.“

Siehe auch  Prime Video Germany Country Director Kasper Bfluger verlässt Amazon – Deadline