Juni 19, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Deutschland bietet ein weiteres Luftverteidigungssystem an – DW – 25.05.2024

Deutschland bietet ein weiteres Luftverteidigungssystem an – DW – 25.05.2024

25. Mai 2024

Deutschland liefert ein weiteres IRIS-T-Luftverteidigungssystem an die Ukraine

Das deutsche Verteidigungsministerium bestätigte am Freitag, dass ein weiteres IRIS-T-Luftverteidigungssystem an die Ukraine geliefert wurde.

„Wir haben erneut eine integrierte Feuerlöscheinheit IRIS-T SLM und IRIS-T SLS in die Ukraine geliefert“, sagte der deutsche Verteidigungsminister Boris Pistorius.

Pistorius sprach von „einem sehr modernen und bewährten Mittel- und Kurzstrecken-Flugabwehrsystem, das direkt von der deutschen Industrie produziert wird.“

Gemeinsam mit dem kürzlich verliehenen Patriot-System stärkt Deutschland „die Luftverteidigung der Ukraine im Abwehrkampf gegen den brutalen und völkerrechtswidrigen Angriffskrieg Russlands“, sagte Pistorius.

Jedes IRIS-T-System besteht aus auf Lastwagen montierten Raketen, Flugkörpern, einer Radareinheit und einem separaten Kommandofahrzeug.

Es soll Städte, Soldaten und Zivilisten vor Luftangriffen gegen Flugzeuge, Hubschrauber, unbemannte Luftfahrzeuge wie Drohnen, Marschflugkörper und Streumunition schützen.

Es hat eine Reichweite von 40 Kilometern (25 Meilen) und kann eine Höhe von 20 Kilometern erreichen.

Vor der Lieferung am Freitag hatte Deutschland bereits drei Luftverteidigungssysteme vom Typ Iris-D SLM und ein Luftverteidigungssystem vom Typ Iris-D SLS sowie zwei Luftverteidigungssysteme vom Typ Patriot an die Ukraine geliefert.

Pistorius sagte, Russland habe seine Luftangriffe auf die Ukraine seit Monaten verstärkt, dabei Menschen getötet und kritische Infrastruktur zerstört.

Siehe auch  Mikaela Mutric hat Pläne von Chelsea, Mauricio Pochettino inmitten einer „hervorragenden“ Leistung Deutschlands zu beeindrucken.