Juli 14, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Der rekordverdächtige Meteor, der als Türstopper diente

Der rekordverdächtige Meteor, der als Türstopper diente

Geschrieben von Jason Collins | Aktualisiert

Einer der größten Meteoriten, die jemals in Michigan registriert wurden, blieb von Experten mehr als 80 Jahre lang unbemerkt, weil er unauffällig als Hecke auf einer örtlichen Farm verweilte. Geologen ermittelten die Bedeutung und den Wert des Meteoriten nach seiner „Wiederentdeckung“ weiter, was zu seiner Identifizierung als Eisen-Nickel-Weltraumgestein führte.

Ein Meteorit, der vor fast einem Jahrhundert auf die Erde einschlug, wurde als Türstopper auf einer Farm in Michigan verwendet.

entsprechend ScienceAlertDieser unscheinbare 10-Kilogramm-Stein (22 Pfund) arbeitete jahrzehntelang als Döner auf einer örtlichen Farm in Michigan, bevor er von der wissenschaftlichen Gemeinschaft offiziell anerkannt wurde. Konkret fragte Ranchbesitzer David Mazurek Mona Serpico, eine Geowissenschaftlerin an der Central Michigan University (CMU), ob sie, wenn möglich, einen Stein untersuchen könne, der auf seiner Ranch als Scheunentorstopper diente. Meteor. Zu Serpichos Überraschung handelt es sich bei dem fraglichen Stein tatsächlich um einen Meteoriten und ist sehr wertvoll.

Als Geologe erhält Sirbescu regelmäßig Anfragen von Anwohnern, alle möglichen möglichen Meteoriten zu untersuchen. Menschen bringen alle möglichen exotischen Steine ​​zur Schätzung mit, da Meteoriten auf dem Sammlermarkt meist sehr teuer sind, aber die meisten dieser Steine ​​sind einfach Steine. Mazureks Fall war jedoch anders, da er einen echten Meteoriten einbrachte, und für Sirbescu war es der erste positive Test in den letzten 18 Jahren ihrer Karriere.

Schließlich erkannte Mazurk, dass man mit dem Finden und Verkaufen kleiner Meteoritenstücke Geld verdient, also nahm er den Stein zur Bewertung mit. Sie können sich seine Überraschung vorstellen, als er erfuhr, dass sein 22-Pfünder ihm etwa 75.000 Dollar einbringen würde.

Der Meteorit, der heute Edmure-Meteorit genannt wird, ist eigentlich ein klobiges Eisen-Nickel-Weltraumgestein, das etwa 12 Gewichtsprozent Nickel enthält, was eigentlich ziemlich viel ist. Aber die Geschichte hinter dem Weltraumfelsen ist viel interessanter.

Siehe auch  Nach 200 Jahren könnte ein grundlegendes Rätsel der physikalischen Chemie gelöst worden sein: ScienceAlert
Asteroid
Wenn Sie einen Türstopper benötigen, achten Sie darauf, den Nachthimmel auf herabfallende Steine ​​zu achten.

Meteoritengeschichte

Laut Mazurek begann die Geschichte des Meteoriten bereits, bevor er die Farm im Jahr 1988 kaufte. Als er das Grundstück mit dem Vorbesitzer erkundete, stellte dieser fest, dass der Stein 1930 vom Himmel gefallen war, bevor er als Türstopper diente.

Der Vermieter erzählte, wie er und sein Vater miterlebt hätten, wie der Meteor auf ihrem Grundstück einschlug und großen Lärm verursachte. Am Morgen fanden sie jedoch einen warmen Stein im entstandenen Krater. Der Meteor fungierte die nächsten 30 Jahre lang weiterhin als Türstopper und verließ das Grundstück nur gelegentlich, wenn die Mazurek-Kinder den Turm zum Vorführen und Reden in die Schule mitnahmen.

Schließlich erkannte Mazurk, dass man mit dem Finden und Verkaufen kleiner Meteoritenstücke Geld verdient, also nahm er den Stein zur Bewertung mit. Sie können sich seine Überraschung vorstellen, als er erfuhr, dass sein 22-Pfünder ihm etwa 75.000 Dollar einbringen würde. Er verkaufte den Meteoriten an das MSU Abrams Planetarium und spendete 10 % des Erlöses an die Abteilung für Erd- und Atmosphärenwissenschaften der Central Michigan University, wo der unauffällige Türstopper als sehr wertvoller Meteorit identifiziert wurde.