Juli 23, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Der Krieg zwischen Israel und der Hamas tobt weiter, während die Wut über die Gaza-Krise wächst: Live-Updates

15:17 Uhr ET, 16. November 2023

Ein US-Beamter sagt, die Vereinigten Staaten hätten nicht festgestellt, ob Israel gegen das humanitäre Völkerrecht verstoßen habe

Von Jennifer Hansler von CNN

Der Sprecher des Außenministeriums, Matt Miller, sagte am Donnerstag, die Vereinigten Staaten hätten keine Bewertung vorgenommen, ob Israel „gegen das humanitäre Völkerrecht verstoßen“ habe.

„Wir beobachten die Entwicklung der Fakten ständig“, sagte Miller auf einer Pressekonferenz.

Die israelischen Streitkräfte starteten Militäroperationen im Gazastreifen, die zu … führten. Mehr als 11.000 Menschen starben Nach Angaben des palästinensischen Gesundheitsministeriums.

Die Kräfte waren im und um das Al-Shifa-Krankenhaus aktiv, nachdem sie behauptet hatten, dass sich in den Tunneln unter dem Komplex ein Kommando- und Kontrollzentrum der Hamas befände.

Gemäß der Genfer KonventionMedizinische Einrichtungen dürfen nicht angegriffen werden, sie können diesen Schutz jedoch verlieren, wenn sie „zur Begehung feindschädigender Handlungen außerhalb des Rahmens ihrer humanitären Pflichten genutzt werden“.

Miller sagte am Dienstag, die US-Regierung habe keine formelle Beurteilung darüber vorgenommen, ob Israel das humanitäre Völkerrecht einhalte, sagte aber, er werde „nicht zu internen Beratungen innerhalb des Ministeriums sprechen“.

Miller sagte auch, die Vereinigten Staaten hätten alle Parteien dazu gedrängt, ihren Verpflichtungen aus dem humanitären Völkerrecht nachzukommen, „durchführbare Vorkehrungen zu treffen, um das Risiko einer Schädigung der Zivilbevölkerung zu verringern, und wir drängen darauf, dass alle möglichen Schritte unternommen werden, um die Schädigung der Zivilbevölkerung zu begrenzen.“

Obwohl er sagte, die Vereinigten Staaten hätten nicht offiziell beurteilt, dass Israel gegen das Gesetz verstößt, sagte Miller Er wiederholte die Kommentare von Außenminister Antony Blinken „Seiner (Blinkens) Ansicht nach wurden infolge dieses Konflikts zu viele palästinensische Zivilisten getötet.“

„Viel zu viele Kinder wurden infolge dieses Konflikts getötet“, sagte Miller.

währendDas sagte der Leiter der humanitären Organisation der Vereinten Nationen „Das Massaker in Gaza „Es erreicht jeden Tag ein neues Ausmaß des Grauens.“ Er forderte einen Waffenstillstand.

Siehe auch  Trumps Anwalt teilte dem Justizministerium mit, dass das geheime Material zurückgegeben wurde