Februar 26, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Das Programm für das RodeoHouston-Konzert 2024 wurde bekannt gegeben

Das Programm für das RodeoHouston-Konzert 2024 wurde bekannt gegeben

Brad Paisley tritt am Samstag, den 19. März 2016, bei der Houston Livestock Show und dem Rodeo im NRG Stadium auf. (Karen Warren/Houston Chronicle) (Foto von Karen Warren/Houston Chronicle über Getty Images)

Houston Chronicle/Hearst Newspaper/Houston Chronicle über Getty Image

Es ist fast an der Zeit, dass die Houstoner ihre Cowboystiefel und Stetsons anziehen und sich auf den Weg zum NRG-Stadion machen, und wir sind nicht mehr weit davon entfernt, herauszufinden, wer seine musikalischen Talente auf die berühmte sternförmige Bühne bringen wird.

Die Houston Livestock Show and Rodeo findet dieses Jahr vom 27. Februar bis 17. März statt. Neben Bullenreiten und Lammschlachten bietet das Rodeo 20 Tage lang Live-Musik. Hier ist das komplette Line-up:

  • Dienstag, 27. Februar Land: Blake Shelton
  • Mittwoch, 28. Februar Land: Carly Pearce
  • Donnerstag, 29. Februar Christlich: Für König + Land
  • Freitag, 1. März, Hip-Hop/Rap: 50 Cent
  • Samstag, 2. März Land: Hardy
  • Sonntag, 3. März, Latein: Ivan Cornejo
  • Montag, 4. März Land: Hank Williams Jr.
  • Dienstag, 5. März Land: Oliver Anthony
  • Mittwoch, 6. März Land: Jelly Roll
  • Donnerstag, 7. März Land: Luke Bryan
  • Freitag, 8. März, EDM: Major Lazer
  • Samstag, 9. März Land: Lenny Wilson
  • Sonntag, 10. März, Norteño: Los Tigres del Norte
  • Montag, 11. März, Country Rock: Whiskey Myers
  • Dienstag, 12. März, Rap: Bun B Takes Over All Americans
  • Mittwoch, 13. März, Rock: Nickelback
  • Donnerstag, 14. März Land: Zac Brown Band
  • Freitag, 15. März Pop: Jonas Brothers
  • Samstag, 16. März Land: Brad Paisley
  • Sonntag, 17. März Land: Eric Church

Werbung

Der Artikel wird unter dieser Anzeige fortgesetzt

Viele dieser Künstler haben die Rodeo-Szene schon einmal gesehen, darunter Shelton, Paisley, Bun B und die Jonas Brothers. Dies wird das erste Mal sein, dass Anthony, Jelly Roll und der Rapper 50 Cent beim Houston Rodeo auftreten, obwohl dessen Houston-Team 50 Cent ein großer Fan des Uncorked Rodeo war! Champion-Weinauktion im Jahr 2021.

Das Houston Rodeo nimmt seit 1942 Künstler in die Feierlichkeiten auf, angefangen mit „The Singing Cowboy“ Gene Autry. Seitdem sind Musiklegenden wie Selena, Beyoncé, Dolly Parton, George Strait, Elvis Presley, Charlie Pride, Reba McEntire, Bun B, Willie Nelson und mehr aufgetreten.

An Wochentagen öffnen sich die Tore zum NRG-Stadion um 18:00 Uhr, die Rodeo-Action beginnt um 18:45 Uhr und der Entertainer des Abends betritt die Bühne gegen etwa 21:00 Uhr. Am Wochenende öffnen die Tore des NRG-Stadions um 14:00 Uhr und die Rodeo-Action beginnt um 14:45 Uhr. Der Darsteller betritt die Bühne gegen 17:00 Uhr.

Werbung

Der Artikel wird unter dieser Anzeige fortgesetzt

Die Rodeo-Organisatoren haben zuvor den Genre-Kalender bekannt gegeben, der jeweils einen Abend mit christlichen, Hip-Hop-, Latin-, EDM-, Norteño-, Rap-, Rock- und Pop-Acts sowie 11 Country-Acts und einem Country-Rock-Künstler oder einer Country-Rock-Gruppe umfasst.

Der Kartenverkauf für jede Show beginnt am 18. Januar in zwei Teilen. Tickets für Welle 1 für Shows vom 27. Februar bis 7. März werden um 10:00 Uhr verkauft, der AXS-Warteraum öffnet um 9:30 Uhr. Tickets für Welle 2 für die Shows vom 8. bis 17. März werden um 14:00 Uhr verkauft, der AXS-Warteraum öffnet um 9:30 Uhr. 13:30 Uhr Weitere Informationen zu Tickets Sie finden sie auf der RodeoHouston-Website.

Siehe auch  Sind Adam Cole und MJF gerade beste Freunde geworden?