Juni 19, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Charles Barkley verärgert das TNT-Management wegen mangelnder Kommunikation über die Zukunft der NBA

Charles Barkley verärgert das TNT-Management wegen mangelnder Kommunikation über die Zukunft der NBA

Da mehrere Berichte darauf hindeuten, dass Warner Brothers Discovery/TNT kurz davor stehen könnte, die NBA zu verlieren, ist Charles Barkley frustriert. Sehr frustrierend.

Die Beziehung von TNT zur NBA begann 1989, aber es besteht eine große Chance, dass sie nach der nächsten Saison endet, wenn die Liga mit ESPN, NBC und Amazon eine neue Runde von TV-Verträgen abschließt.

Erscheint in der letzten Folge von SI Media mit Jimmy TrainaBarkley beklagte die Möglichkeit, dass TNT die NBA verlieren könnte, äußerte sich aber auch verärgert über die mangelnde Kommunikation seiner Chefs bei WBD.

Letzte Woche sagte Barkley zu Dan Patrick, dass die Moral bei TNT „schlecht“ sei. Er kritisierte auch den CEO und Präsidenten von WBD, David Zaslav, dafür, dass er vor einigen Monaten gesagt hatte, dass TNT die NBA nicht brauche.

Hat Barkley einen Anruf von irgendjemandem bei WBD bezüglich seiner Kommentare gegenüber Patrick erhalten?

„Erstens: Sie werden mich nicht anrufen“, sagte Barkley im Podcast. „Sie wissen es besser.“

Dann verdoppelte Barkley.

„Zweitens hätte er das nie sagen dürfen. Schlicht und einfach. Ich denke, das ist unsere dritte Verhandlung und wir haben immer innerhalb der Exklusivitätsfrist unterzeichnet. Es wurde nie ein Angebot abgegeben. Offensichtlich.“ [commissioner] Adam [Silver] Er ist frustriert. Ich gehe davon aus, dass er verärgert ist. Um ehrlich zu sein, da ist etwas im Gange, denn wenn wir das Recht hätten, zusammenzupassen, wäre es einfach: „Ja, wir werden zusammenpassen“ oder „Wir werden nicht zusammenpassen“. „Das ist es, was uns am meisten verärgert hat.“

Zusätzlich zu seinem Ärger ist Barkley es leid, nicht zu wissen, was in den Verhandlungen zwischen WBD und der NBA vor sich geht.

Siehe auch  Eröffnung: MVP Awards, Outfield Market Top 50

„Sie haben wirklich großartige Arbeit geleistet und uns auf dem Laufenden gehalten“, sagte Barclay. „Sagen Sie einfach, Leute, wir sind mitten in den Verhandlungen. Es steht 50:50. Sagen Sie einfach etwas. Wir haben es nicht besprochen. Und das meine ich nicht für mich. Die Leute, die dort arbeiten. Sie sind die „Ich kann mir nicht vorstellen, eine Familie und Rechnungen zu haben, aber man muss sich vielleicht einen anderen Job suchen, der nicht ein ganzes Jahr warten lässt.“ dann werde ich gefeuert.

Hat Barkley eine Beziehung zu Zaslav?

„Nichts“, antwortete Barkley. „Ich habe ihn zweimal getroffen. Ich habe ihn letzte Woche an der Front gesehen. Er hat Hallo gesagt und das war’s. Ich dachte, er hätte etwas sagen sollen, als er bei uns war, um ehrlich zu sein, aber das hat er nicht getan .

Hat Barkley darüber nachgedacht, Zaslav nach seiner Haltung zur NBA zu fragen?

„Es waren Menschenmassen da, deshalb wollte ich keine Kontroversen auslösen, aber ich dachte, er hätte etwas sagen sollen“, sagte Barkley.

Barkley war nicht nur frustriert über die mangelnde Kommunikation, sondern hatte es auch satt, nach seiner Zukunft gefragt zu werden Innerhalb der NBA Aus einem bestimmten Grund.

„Das alles hat keine Bedeutung, denn wir müssen noch ein weiteres Jahr zusammenarbeiten“, sagte Barkley. „Hey, geht ihr zu Amazon? Geht ihr zu NBC? Geht ihr zu ESPN? „Alter, wir haben noch ein Jahr Zeit, um zusammen zu sein“, sage ich. Es ist also dumm, sich nach anderthalb Jahren über etwas Sorgen zu machen.

Das sagte Barkley im Podcast auch über seine Zukunft Innerhalb der NBAdie Aussicht, nächstes Jahr eine komplette Staffel als Lame-Duck-Crew arbeiten zu müssen und „Wut“ auf CNN, weil er ihn nie angerufen hat, um ihm von seiner Show mit Gayle King zu erzählen, König Charles wurde storniert.

Siehe auch  Yankees gewinnen hinter Jaliber Torres den 10. Platz in Folge

Kann man auch anhören SI Media mit Jimmy Traina Unten oder weiter Apfel Und Spotify.

Sie können auch zuschauen SI Media mit Jimmy Traina An Sport illustriert Youtube Kanal.