Juni 25, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Bundesaußenminister beginnt Besuch in Tianjin – DW – 13.04.2023

Bundesaußenminister beginnt Besuch in Tianjin – DW – 13.04.2023

Bundesaußenministerin Annalena Baerbach Am Donnerstag begann er seinen dreitägigen Besuch in der chinesischen Hafenstadt Tianjin.

Die Diplomatenreise findet inmitten verstärkter chinesischer Militärmanöver rund um Taiwan statt Der deutsche Außenminister verurteilte den Mittwochund aufstehen China hat Russland erneut unterstützt Nach dem Einmarsch in die Ukraine

Am Donnerstag besucht Baerbach eine Schule in Tianjin, die im Rahmen der PASCH-Initiative des Auswärtigen Amtes Deutsch unterrichtet. Er wird auch eine Windturbinenfabrik besuchen, die einem deutschen Unternehmen gehört.

Was steht sonst noch auf der Agenda?

Baerbock ist zu treffen von China Außenminister Qin Gang am Freitag.

Beide nehmen einen Hochgeschwindigkeitszug ins 150 Kilometer entfernte Peking.

In Peking soll Baerbach mit hochrangigen chinesischen Beamten zusammentreffen, darunter Vizepräsident Han Zheng und der hochrangige chinesische Außenpolitiker und ehemalige Außenminister Wang Yi.

„Für unser Land hängt viel davon ab, ob es uns gelingt, unser zukünftiges Verhältnis zu China richtig auszubalancieren“, sagte Baerbach am Mittwoch vor seiner Abreise aus Deutschland.

„Partner, Konkurrent, legitimer Konkurrent: Das ist der Kompass der europäischen China-Politik. In welche Richtung die Nadel künftig schwingen wird, hängt davon ab, welchen Weg China wählt.“

zc/rc (dpa, Reuters)

Apropos: Jeden Dienstag fasst die DW-Redaktion zusammen, was in der deutschen Politik und Gesellschaft passiert. Hier können Sie sich für den wöchentlichen E-Mail-Newsletter von Berlin Briefing anmelden.

Siehe auch  Richard Baker versteigerte Galleria in Deutschland