August 19, 2022

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Brauer Denilson Lamet, Pedro Severino zur Ernennung ernannt

Brauer Denilson Lamet, Pedro Severino zur Ernennung ernannt

Brewers kündigte Reportern an, darunter Kurt Hogg vom Milwaukee Journal Sentinel, Eine Reihe von Menübewegungen vor dem heutigen Spiel. Gültig Freddy Peralta Von der Infiziertenliste für 60 Tage zurückgekehrt, während der Erwerbsfrist Matt Busch Es wurde der Liste hinzugefügt. Spieler Schlüsselstein Hura Wie er hieß. Bei den entsprechenden Spielzügen wählte der Club wirklich Peter Strzelecki Und die ernannten Gerechten Denilson Lamet und Halter Pedro Severin zur Inbetriebnahme.

Lamets Ausschluss von der Liste kommt überraschend, da er erst vor zwei Tagen als Teil von den Padres erworben wurde Josh Hader handeln. Adam McCalvey von MLB.com Er zitierte ein Zitat von David Stearns, dem Head of Baseball Operations der Brewers, um es klarzustellen. „Dinelson hat einen guten Arm und wird in den Handel einbezogen, um den Deal auszugleichen“, sagt Stearns. „Im Laufe der nachfolgenden Transaktionen ist die Liste etwas kniffliger geworden. Hoffentlich können wir sie in unserem System behalten.“

Der Hinweis auf „Post-Transaktionen“ schien darauf hinzudeuten, dass die Brauer schließlich andere Geschäfte machten, die Lamette aus ihren Plänen warf. Lamet und die beiden anderen Spieler wurden am Montag, einen Tag vor Handelsschluss, in Haders Deal übernommen. Da die Frist gestern abgelaufen ist, hat der Club auch Bosch und hinzugefügt Trevor Rosenthal in separaten Angeboten. Die Brewers schätzen diese Bomber wahrscheinlich höher als sie Lamet sehen, was dazu geführt hat, dass Lamet heute seinen Platz auf der Liste verloren hat.

Obwohl Lamet technisch noch Optionen hat, Schwein Er weist darauf hin, dass er kürzlich die fünfjährige Amtszeit der MLB bestanden hat. Spieler, die diese Grenze überschreiten, können nicht ohne ihre Zustimmung ausgewählt werden, was bedeutet, dass Lamet von der DFA-Liste entfernt werden muss. Das bedeutet auch, dass Lamet, wenn er die Verzichtserklärungen storniert, das Recht hat, einen direkten Auftrag abzulehnen und eine freie Agentur zu wählen, ohne sein Gehalt zu verlieren, ebenso wie alle Spieler über fünf Jahre MLB-Dienst.

Siehe auch  Kofi Cockburn tritt nach drei Spielzeiten bei den Illinois Fighting Illini in den NBA-Draft ein

Ehrlich gesagt wäre es ziemlich überraschend, wenn Lamett die Zugeständnisse angesichts seiner Erfolgsbilanz und seines bescheidenen Gehalts rechtfertigen würde. Er war einer der besten Schützen im Baseball während der kurzen Saison 2020 und erzielte bei 12 Starts 2,09 ERA mit einer Trefferquote von 34,8 % und einer Gehquote von 7,5 %. Er beschäftigte sich in den folgenden Spielzeiten mit Verletzungsproblemen, stieg in die Football League ab und wurde gelegentlich für die Minderjährigen ausgewählt. Allerdings verdient er in diesem Jahr ein bescheidenes Gehalt von 4,775 Millionen US-Dollar und kann durch ein Schiedsverfahren für eine weitere Saison gehalten werden. Aufgrund seiner Verletzungen, seiner schlechten Leistung und der Zeit, die er im Palace verbracht hat, wird er für 2023 wahrscheinlich keine große Gehaltserhöhung erhalten.

Jetzt, da die Handelsfrist abgelaufen ist, verkompliziert dies Lamets Situation. Zum einen werden die Brauer nicht in der Lage sein, Lamet an einen anderen Ort zu schicken, da sie dies vor Ablauf der Frist hätten tun können. Zum anderen sind Verzichtserklärungen für Klubs, die nach größeren Beförderungen von außerhalb ihrer Organisation suchen, jetzt der einzig wirksame Weg, dies zu tun. Es scheint sehr wahrscheinlich, dass einige Vereine Lamette eine Chance geben werden, sei es ein Rivale, der nach einem Abwärtsschub sucht, oder ein Wiederaufbauteam, das ihm etwas Zeit gibt, wieder in Form zu kommen und ihn vielleicht in der Nebensaison oder im nächsten Jahr einzutauschen.

Außerhalb von Lamets Fall würde dies sofort das Kalkül der Bewertung von Haders Handel ändern. „Die Spieler, die wir in diesem Handel willkommen heißen, tragen dazu bei, dass die Zukunft der Milwaukee Brewers rosig bleibt, ohne unseren Wunsch und unsere Erwartung, heute zu gewinnen, zu gefährden“, schrieb Stearns damals den Deal. „Diese Kombination aus aktuellem Major-League-Talent und Top-Perspektiven fördert unser Ziel, so viele Äpfel wie möglich zu bekommen und letztendlich eine Weltmeisterschaft nach Milwaukee zu bringen. Es ist schwierig, gute Spieler gegen gute Mannschaften auszutauschen, und das ist sicherlich so Wir erkennen auch an, dass wir Entscheidungen treffen müssen, die nicht einfach sind, um unserer Organisation die besten Chancen auf anhaltende Wettbewerbsfähigkeit zu geben und die langen Ausfallzeiten zu vermeiden, die viele Organisationen durchmachen.“ Zwei der vier verdienten Spieler, Robert Gasser Und die Estori Ruiz, wurde bereits den Minor-League-Klubs zugeteilt. Obwohl sie später im Jahr einberufen werden können, bleibt dies derzeit übrig Taylor Rogers Als einziger Spieler des Handels im Kader der Big League. Während Rogers sicherlich ein guter Spieler ist, würden nur wenige behaupten, dass er in der Lage ist, bei Hader auf Elite-Niveau aufzusteigen.

Siehe auch  Tiger Woods fährt in Runde drei des Masters Achterbahn, während er um Beständigkeit ringt

Severino kehrte kürzlich von 80 Suspendierungsspielen zurück, nachdem er positiv auf eine PED getestet worden war. Dies gab den Brauern einen Überschuss an Fängern, wie z Omar Narvez Und die Viktor Karatini Beide spielten in Severinos Abwesenheit gut. Sie war genannt In den letzten Tagen hat Narvaez kommerzielles Interesse geweckt, obwohl vor Ablauf der Frist nichts zusammengekommen ist. Stattdessen entschied sich der Klub für einen Wechsel von Severino und blieb beim Narváez-Caratini-Tandem.

Was Peralta betrifft, so wurde er im Mai mit einer schmerzenden Schulter zu IL verbannt und ist nun nach einer Abwesenheit von mehr als zwei Monaten zurück. Es schaffte im vergangenen Jahr einen massiven Ausbruch und erreichte einen ERA von 2,81 und eine Strike-Rate von 33,6 %. In diesem Jahr ist seine Leistung etwas gesunken, möglicherweise aufgrund von Schulterproblemen. Es hatte einen ERA von 4,42 und eine Trefferquote von 30,3 %, immer noch hoch, aber nicht annähernd so dominant, bevor es aus dem Regal fiel. Wenn seine gesundheitlichen Probleme hinter ihm liegen und er 2021 zu seiner Form zurückkehren kann, wird er den Brewers helfen, eines der furchterregendsten Turniere des Sports zu bilden, während sie sich nebenan anstellen Corbin BurnsUnd die Brandon WaldmeisterUnd die Erich Lauer Und die Aaron Ashby.