April 18, 2024

Dasschoenespiel

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Blake Lively entschuldigt sich für Kate Middletons Spott über ihr Photoshop-Versagen

Blake Lively entschuldigt sich für Kate Middletons Spott über ihr Photoshop-Versagen

Die Schauspielerin und Unternehmerin Blake Lively sagte, sie habe „Angst“ gehabt, als sie über Kate Middletons „Photoshop-Fehler“ scherzte – und die Entschuldigung erfolgte, nachdem die Prinzessin von Wales am Freitag bestätigt hatte, dass sie sich einer Krebsbehandlung unterzogen hatte.

„Ich bin mir sicher, dass es heute niemanden interessiert, aber ich habe das Gefühl, ich muss es zugeben“, sagte Lively in einer Nachricht, die sie am Freitag auf ihrem Instagram-Account veröffentlichte. „Ich habe einen lächerlichen Beitrag über den Wahnsinn von ‚Photoshop scheitert‘ geschrieben, und oh mein Gott, dieser Beitrag hat mich heute beschämt. Es tut mir leid. Ich sende allen immer Liebe und gute Wünsche.“

Am 15. März veröffentlichte Lively ein komödiantisch bearbeitetes Foto, um für ihre Getränkelinie Betty Buzz zu werben. Es zeigt sie am Pool sitzend mit einer Dose Betty Booze, einem vergrößerten Daumen und einer über ihrem Kopf schwebenden Zitrone. Im Der Instagram-Beitrag wurde inzwischen gelöscht„Ich freue mich so sehr, dieses neue Foto zu teilen, das ich heute gemacht habe, um die vier neuen Produkte von @bettybuzz und @bettybooze anzukündigen! Jetzt wissen Sie, warum ich MIA war“, schrieb Lively.

Dies war ein Hinweis auf visuelle Verzerrungen auf einem von der königlichen Familie am 10. März veröffentlichten Foto, das Middleton und ihre drei Kinder zeigt, was Associated Press und andere Nachrichtenagenturen dazu veranlasste, das Foto aus ihren Diensten zu entfernen. „Wie viele Amateurfotografen experimentiere ich manchmal mit der Bearbeitung“, gab Middleton später zu. Die Kontroverse löste fieberhafte Spekulationen über Middletons längere Abwesenheit aus der Öffentlichkeit aus. Inmitten von Verschwörungstheorien über den Aufenthaltsort der Prinzessin riefen Prominente wie Jimmy Kimmel und Jamie Lee Curtis die Menschen dazu auf, Middletons Privatsphäre zu respektieren.

Siehe auch  Jamie Lee Curtis schwört, an der One Piece-Show teilzunehmen

In einer am Freitag veröffentlichten Videoerklärung sagte Middleton, dass ihre Krebsdiagnose nach einer Bauchoperation entdeckt worden sei und sie sich jetzt im „Anfangsstadium“ einer präventiven Chemotherapie befinde. „Es waren ein paar sehr schwierige Monate für unsere ganze Familie, aber ich hatte ein wunderbares medizinisches Team, das sich großartig um mich gekümmert hat, wofür ich sehr dankbar bin“, sagte Middleton im Video.

Hier ist Livelys Entschuldigung, die sie auf Instagram Stories gepostet hat: